So, das ist nun wirklich unschlagbar günstig! Wer immer schon mal nach Gambia oder Afrika wollte, sollte jetzt bei diesem Angebot von corendon.nl nicht zögern und ganz schnell zuschlagen! Nur 337 € pro Person für eine 7 Tage Gambia Reise! Im Preis inklusive ist der Flug, der Transfer vom und zum 3* Hotel sowie tägliches Frühstück.

Genächtigt wird im 3* Hotel Palm Beach. Ein einfaches Hotel, aber für diesen Preis einfach unschlagbar. Es liegt direkt am Strand und bietet Euch einen Pool & Lounge-Bereich. Zudem gibt es noch 2 Restaurants, in denen Ihr Euch den Bauch mit lokalem Essen vollschlagen könnt. Bei Booking.com wird das Hotel mit guten 7.6 von 10 Punkte bei 347 Bewertungen bewertet.

Der Reisezeitraum für dieses Angebot ist im Reisemonat März. Weitere Termine sind gegen einen Aufpreis verfügbar. Ihr fliegt mit der sehr guten Airline Corendon ab Maastricht nach Gambia. Aufgabegepäck und Handgepäck sind im Preis enthalten.

Die Buchungsseite von Corendon.nl ist leider auf Niederländisch, kann aber durch Google Translate bequem übersetzt werden. Zudem findet Ihr in meinen Reisetipps eine Anleitung, wie Ihr bei Corendon.nl eine Buchung vornehmen könnt. Maastricht ist direkt hinter der niederländischen Grenze bei Aachen, daher könnt Ihr den Flughafen problemlos mit dem Auto erreichen. Das coole an diesem Angebot ist außerdem, dass das Parken am Flughafen in Maastricht kostenfrei ist. :)

Gambia Kuh am Strand

Gambia Schnäppchen

  • Abflughafen: Maastricht
  • Reisezeitraum:
    • 26.02 – 04.03 ab Maastricht
    • 05.03 – 11.03 ab Maastricht
    • 09.03 – 15.03 ab Maastricht
    • 16.03 – 22.03 ab Maastricht
    • weitere gegen Aufpreis
  • Hotel: Palm Beach, 3*
  • Verpflegung: Frühstück
  • Ort: Kotu, Gambia
  • Reisedauer: 7 Tage
  • Transfer: inklusive
  • Airline: Corendon
  • Preis pro Person: 337 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Gambia kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und könnt überall kostenfrei abheben.