Mit dem Ahr-Thermen Gutschein von Groupon bekommt Ihr derzeit 50 % auf den Tageseintritt. Wer sich gerne in den Ahr-Thermen in Bad Neuenahr also mal wieder so richtig Entspannen möchte, sollte nun bei diesem Voucher zugreifen. Mit dem Rabatt zahlt Ihr nur noch 12 € statt 24 € für eine Person mit Bad- und Saunanutzung und 24 € statt 48 € für zwei Personen. Der Gutschein ist gültig bis zum 28. Februar 2019 von Montag bis Freitag je nach Öffnungszeiten. Samstag, Sonn- und Feiertage sind ausgenommen.

Die Ahr Thermen befinden sich in Bad Neuenahr direkt im historischen Kurviertel. Das Ahr Thermalbad erreichte als „Queen of Table Waters“ seine Bekanntheit. Denn das Besondere ist, dass man in Mineralwasser badet, das 359 Meter durch Vulkangestein hinaufsteigt. Das Mineralwasser hat eine ständige Temperatur von 31° und sorgt durch seine Wärme und den Mineralgehalt für das Lockern des Bindegewebes, eine bessere Durchblutung und die Anregung des Stoffwechsels. Eine weitere Besonderheit sind die kostenlosen Wassergymnastik Kurse, die mehrmals täglich statt finden. Dabei könnt Ihr aus einer Vielzahl der Folgenden Kurse wählen.

Die Saunalandschaft (im Gutschein inklusive) der Ahr Thermen setzt sich aus 8 Saunen zusammen, dazu gehört auch ein weitläufiger Sauna-Außenbereich. Im Außenbereich befinden sich 3 der 8 Saunen sowie ein Außenpool, der Vita-Parcours und das Ruhehaus. Es finden täglich mehrere kostenlose Aufgüsse statt. Für noch mehr Entspannung kann an den Zeremonien teilgenommen werden, diese sind leider nicht Teil des Ahr-Thermen Vouchers und kosten einen Aufpreis.

Die Öffnungszeiten der Therme sind von Sonntag – Donnerstag ab 9:00 bis 22:00 Uhr, sowie Freitag, Samstag und den Tag vor Feiertagen ab 9:00 bis 23:00 Uhr.

Wellness Pärchen

Ahr-Thermen Gutschein

  • Gutschein gültig: bis 28.02.2019
  • Einlösbar: Montag – Freitag
  • Leistung: 1x Tageseintritt für Sauna- & Badnutzung
  • Preis pro Person: 12 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Therme kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.