Bei American Express, kurz Amex, habt Ihr die Auswahl zwischen ganzen neun Kreditkarten. Hier in diesem Artikel nenne ich Euch speziell die American Express Gold Card und ob sich diese für Euch lohnt. In einem eigenen Artikel wird außerdem die American Express Platinum Card für Euch erklärt, eine der wohl exklusivsten Kreditkarten auf dem deutschen Markt.

amex_gold_card

Im Folgenden werde ich also auf die Amex Gold Card eingehen, all ihre Vor- und Nachteile nennen und Euch dann am Ende mögliche Alternativen aufzeigen.

Vorweggenommen: Schon allein der hohe Willkommensbonus ist ein guter Grund, sich für die Amex Gold Card zu entscheiden.

Aktuelle Neukunden-Aktion

Neukunden aufgepasst! Ab dem 20. Mai 2021 lohnt es sich für Euch besonders, die exklusive American Express Gold Card zu beantragen, denn: Der Willkommensbonus wird verdoppelt!

Als neuer Karteninhaber werdet Ihr demnach mit satten 40.000 Membership Rewards Punkten belohnt! Zudem nehmt Ihr als Antragsteller automatisch am gigantischen Amex-Gewinnspiel teil, bei welchem Ihr 10 x 1 Millionen Membership Rewards Punkte dazu gewinnen könnt. Zum Vergleich: Je nach Verwendung und ausgewähltem Vielfliegerprogramm beträgt der Gegenwert davon deutlich mehr als 20.000 Euro!

Die einzige Voraussetzung für den Erhalt der Punkte ist, dass Ihr mit der Karte in den ersten sechs Monaten nach Kartenerhalt einen Mindestumsatz von 3.000 Euro erreicht. Beachtet, dass nur Antragsteller, die in den letzten 18 Monaten nicht als Hauptkarteninhaber einer deutschen Gold Card von American Express registriert waren, die Aktion als Neukunde in Anspruch nehmen können.

Schlagt am besten schnell zu und holt Euch den Bonus ab, denn die Aktion sowie das Gewinnspiel sind befristet und nur gültig bis zum 16. Juni 2021!

 

Alle Vorteile der American Express Gold Card

Zahlreiche Versicherungsleistungen, ein attraktiver Neukundenbonus und weitere Vorteile – als Karteninhaber wird Euch alles Wichtige geboten.

Die maximale Sicherheit beim Einkauf oder Bezahlen ist ein guter Einstieg in die Vorteile der Karte. Mit dem American Express SafeKey seid Ihr jederzeit beim Online-Shopping geschützt. Dazu kommt ein umfassender Schutz bei unverschuldetem Kartenmissbrauch, eine kostenfreie Ersatzkarte sowie ein persönlicher telefonischer Service rund um die Uhr. Service on top!

  • keine Jahresgebühr in den ersten 6 Monaten
  • 144 € Startguthaben oder 40.000 Membership Rewards® Bonuspunkte
  • 0 € für Ersatz- und Partnerkarte
  • umfangreicher Versicherungsschutz
  • kontaktloses Bezahlen
  • Apple Pay
  • kein neues Girokonto notwendig
  • Membership Rewards®
  • sicheres Bezahlen mit American Express Safe Key
  • Sixt Gold Card inklusive
  • Amex Offers und exklusiver Zugang

Was die Karte vor allem für Neukunden attraktiv macht ist der hohe Willkommensbonus. Ihr könnt Euch entscheiden, ob Ihr lieber 144 Euro Startguthaben oder satte 40.000 Membership Rewards haben wollt. Außerdem bekommt Ihr die Jahresgebühr in den ersten sechs Monaten geschenkt. Um all diese Vorteile genießen zu können, müsst Ihr mit der Karte nur innerhalb der ersten sechs Monate nach Kartenerhalt mindestens 3.000 Euro Kartenumsatz erreichen.

Auch die Miles & More Kreditkarte bietet Euch attraktive Leistungen zum Einstieg wie einen 50 Euro Lufthansa Fluggutschein und zusätzlichen Prämien. Schaut doch dazu mal in meinen separaten Artikel zu dieser Kreditkarte!

Das kontaktlose Bezahlen darf heutzutage bei keiner Kreditkarte fehlen und wird Euch natürlich auch hier nicht vorenthalten. Bis zu einem Betrag von 50 Euro ist zudem keine Eingabe der PIN erforderlich. Zusätzlich ist die Karte Apple Pay fähig.

China Berge Straße

Bonuspunkte sammeln einfach gemacht

Punkte sammeln und flexibel einlösen – die American Express Gold Card macht es für Karteninhaber möglich. Zahlt dazu einfach online oder vor Ort bei Millionen von Akzeptanzstellen weltweit – von ALDI bis Zalando. Das beste dabei: Pro einem Euro sammelt Ihr als Karteninhaber einen Membership Rewards Punkt. Das Bonusprogramm ist einzigartig!

  • Punkte flexibel einlösen
  • Kein Punkteverfall
  • Zusatzkarten sammeln automatisch mit
  • Jahresgebühr mit dem Bonusprogramm Membership Rewards® begleichen
  • Viele weitere Prämien

Detaillierte Informationen, für wen sich die Card am besten eignet, werden etwas weiter unten in einem eigenen Kapitel beleuchtet.

Kofferhaufen

Amex Offers und exklusiver Zugang

Mit den Offers von Amex könnt Ihr zusätzliche Bonuspunkte bei vielen Akzeptanzpartnern sammeln und dazu noch von Nachlässen und Gutschriften profitieren.

Zugang zu exklusiven Events oder reservierte Tickets für Veranstaltungen und Konzerte – die American Express Experiences machen Euch einige Zusatzleistungen möglich.

Wenn schon von Exklusivität die Rede ist, dann darf der Priority Pass logischerweise nicht fehlen. Karteninhaber haben die Möglichkeit, diesen vergünstigt zu erwerben, um Zugang zu mehr als 1.200 weltweiten Airport Lounges zu bekommen sowie ausgewählte Vorteile bei Hotelprogrammen rund um den Globus zu genießen.

Auch mit anderen Kreditkarten aus dem Hause American Express genießt Ihr die Vorteile der Amex Offers. Wenn Ihr die weiteren Karten kennenlernen wollt, klickt einfach auf meinen separaten Artikel!

Österreich Weissensee Steg Berge

Attraktive Leistungen im Versicherungspaket

Spätestens, wenn Ihr einen Überblick über das folgende, sehr umfangreiche Versicherungspaket bekommen habt, vergesst Ihr die zu zahlende Jahresgebühr. Die Amex Gold Card bietet Euch einige Versicherungsleistungen:

  • 90 Tage Schutz für Eure Einkäufe gegen Einbruch-Diebstahl und Beschädigung
  • Verlängertes Umtauschrecht (on- und offline)
  • Reiserücktritts-Kostenversicherung bei Reiseabbruch
  • Reisekomfort-Versicherung bei Gepäckverspätung, Flugverspätung oder verpasstem Anschlussflug
  • Europaweiter KFZ-Schutzbrief bei Pannen im In- und Ausland
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Auslandsreise-Haftpflichtversicherung (Haftpflicht-Deckungssumme für Personen-/Sachschäden bis zu 1.000.000 Euro)

Ihr könnt sowohl sicher einkaufen als auch sicher reisen. Die zahlreichen Reiseversicherungs-Leistungen wie die Reiserücktrittskosten-Versicherung machen die Amex Gold Card zur einer guten Kreditkarte für den Urlaub. Worauf Ihr aber beim Karteneinsatz im Ausland achten müsst, nenne ich Euch bei den Nachteilen.

Frankreich Strassburg Petite France

Amex App: App mit Top-Nutzer-Bewertungen

Die American Express App hilft Euch, Kontobewegungen, Kontodaten, Membership Rewards Punkte und noch vieles mehr im Blick zu behalten. Die Anmeldung funktioniert ganz simpel per Touch ID und Face ID.

  • mehrere Kartenkonten in einer App verwalten
  • alle Transaktionen in Echtzeit einsehen und verwalten
  • mit Amex Offers alle aktuellen Angebote auf einen Blick behalten
  • Karte in Notfällen sperren

Infos darüber, welche Kosten unter welchen Bedingungen fällig werden, findet Ihr in der Tabelle zu den Konditionen.

La Digue Island Seychellen

Alle Nachteile der American Express Gold Card

Wohl der größte Nachteil der Amex Gold Card sind die anfallenden Gebühren für Bargeldabhebungen an Geldautomaten. Für jede Abhebung vier Prozent Gebühren zahlen zu müssen, geht schnell ins Geld.

  • 12 € Monatsgebühr/140 € Jahresgebühr
  • 2 % Fremdwährungsgebühr
  • 4 % Bargeldabhebungsgebühr, mind. aber 5 €
  • Abhebungslimit bei 1.500 €/Woche
  • kein Google Pay
  • Schufaprüfung

Dazu kommt die Fremdwährungsgebühr in Höhe von zwei Prozent. Ihr könnt nur im Inland und in der Eurozone kostenfrei bezahlen. Nicht zu vergessen sind die Nutzungsgebühren in Höhe von zwölf Euro im Monat beziehungsweise eine Jahresgebühr von 140 Euro. Wie unter Vorteilen beschrieben, könnt Ihr diese aber auch mit den Membership Rewards begleichen.

Ihr sucht aber lieber nach einer kostenlosen Karte? Dann schaut doch mal in meine Alternativen für kostenlose Kreditkarten rein!

Unbedingt zu beachten: Der umfangreiche Versicherungsschutz gilt nur mit Selbstbeteiligung und auch nur, wenn die Leistungen mit der Amex Gold Card bezahlt wurden.

Kuba Cayo Levisa Boot Meer

Beachtet, dass die Akzeptanz der Amex Kreditkarten zwar immer besser wird, jedoch noch nicht so gut ist wie die von Visa oder Mastercard. Dennoch solltet Ihr in den meisten Ländern keine Probleme haben an Akzeptanzstellen zu zahlen.

Mit der Karte kann zwar kontaktlos gezahlt werden und Apple Pay wird ebenfalls unterstützt, Google Pay dagegen nicht. Wenn Ihr aber nach einer Karte sucht, die alle drei Funktionen unterstützt, dann lege ich Euch die Vivid Money Kreditkarte, N26 Kreditkarte oder die Revolut Kreditkarte nahe.

Für wen eignet sich die American Express Gold Card?

Sammelt Ihr gerne Punkte beziehungsweise Meilen? Dann seid Ihr hier genau richtig! Dass Ihr einen Punkt pro einem Euro Kartenumsatz verdient, ist schon einzigartig und kann Euch nicht jede Karte bieten. Die Punkte könnt Ihr gegen Prämienflüge wie Freiflüge oder Sachprämien wie ein neues iPad als Gegenwert eintauschen.

Apropos Meilen: Hier kann ich Euch ebenfalls die Kreditkarten von Eurowings und Miles & More empfehlen.

jens
Es sind einige Versicherungen im Leistungspaket der Amex Gold Card enthalten. Ihr seid also bestens abgesichert!

Das Verhältnis von 5:4, um den Gegenwert der Punkte in zwölf verschiedene Vielfliegerprogramme zu bekommen, kommt Meilensammeln extrem zugute. Ihr könnt Übrigens auch Membership Rewards® Punkte im Verhältnis von 3:2 in KrisFlyer Meilen umwandeln.

Da eine Partnerkarte komplett kostenlos erhältlich ist, eignet sich die American Express Gold Card auch für Hauptkarteninhaber als Partnerkonto. Und dafür müsst Ihr ebenfalls kein neues Girokonto eröffnen. Ist doch praktisch!

Indonesien Bali Batur Sonnenaufgang

Wer von Euch regelmäßig auf Reisen unterwegs ist, die Versicherungsleistungen in Anspruch nimmt und von den exklusiven Angeboten profitieren kann, dem ist die Karte zu empfehlen.

Wenn Ihr eher jemand seid, der zu vielen Bargeldabhebungen neigt, dem ist von der Kreditkarte abzuraten.

Gut zu wissen: Weitere Karten, die Ihr gratis nutzen könnt, werden im separaten Artikel über kostenlose Kreditkarten miteinander verglichen. Schaut gerne mal rein und betrachtet die Unterschiede in den Leistungen und Anbietern der verschiedenen Karten!

Die enthaltenen Leistungen und Konditionen der American Express Gold Card seht Ihr hier zusammengefasst in der Übersicht:

Was? Konditionen
Jahresgebühr (dauerhaft) 0 € in den ersten 6 Monaten, dann 140 €/Jahr
Auslandseinsatzgebühr (weltweit) 2 %
Fremdwährungsgebühr (weltweit) 2 %
Bargeldabhebungsgebühr (weltweit) 4 %, mind. 5 €
Bargeldabhebungslimit 1.500 €/Woche
Kartenversand 0 €
Kartensperre 0 €
Partnerkarte 0 €
Notfallersatzkarte 0 €
Schufaprüfung ja
Überschreitung des Kreditrahmens (pro Monat) abhängig von Bonität
Kartentyp Charge Card

Welche Alternativen gibt es?

Hier habe ich einige Kreditkarten-Alternativen für Euch aufgelistet, die Ihr Euch genauer ansehen solltet, wenn Ihr von der Amex Gold Card nicht komplett überzeugt seid:

  • American Express Platinum Card: Eine weitere Kreditkarte von American Express und eine der wohl exklusivsten Karten auf dem deutschen Markt. Zahlreiche Zusatzleistungen in den Bereichen Service, Reisen, Lifestyle und Versicherungsleistungen warten auf Euch!
  • Miles & More Kreditkarte: Meilen sammeln einfach gemacht! Wenn Ihr gerne fliegt und vom hohen Willkommensbonus profitieren wollt, dann kann ich Euch die Kreditkarte des Vielfliegerprogramms der Lufthansa empfehlen.
  • N26 Kreditkarte: Die Kontoführung der N26 Karte ist ebenfalls sehr auf das Smartphone bezogen. Die Möglichkeit, mit Google Pay in Apps oder im Internet zu bezahlen, ist auch gegeben.
  • Barclaycard Visa: Diese dauerhaft kostenlose Kreditkarte ohne Jahresgebühren mit 50 Euro Startguthaben ermöglicht Euch weltweit kostenlos Bargeld an Geldautomaten abzuheben und bietet auch die Option einer flexiblen Rückzahlung.
  • Vivid Money Kreditkarte: Wenn Ihr gerne die Kontoführung über das Smartphone abwickelt und nach einer sehr modernen Kreditkarte sucht, dann lege ich Euch die Vivid Money Kreditkarte nahe.

Eure Wahl ist nicht auf die Amex Gold Card gefallen und auch die oben genannten Alternativen sind nichts für Euch? Dann schaut doch im Vergleich von kostenlosen Karten und bei den anderen Amex Kreditkarten vorbei und sucht die Karte heraus, die Euch am meisten überzeugt!

Spanien Fuerteventura Corralejo Strand

Fazit

Alles in allem wisst Ihr nun, wie groß das Leistungsangebot der Amex Gold ist. Euch werden zahlreiche Vorteile geboten, die Euch in vielen Lebenslagen und vor allem auf Reisen von Nutzen sein können.

Schon allein wer regelmäßig das Versicherungspaket wie den Reiseversicherungen nutzt, kann vollumfänglich von seinen Leistungen profitieren. Daher sind die Jahresgebühren von 140 Euro gerechtfertigt, auch wenn sich diese auf den ersten Blick sehr hoch anhören.

Zum guten Preis-Leistungsverhältnis tragen auch maßgeblich die vielen Möglichkeiten, Punkte mit dem Bonusprogramm zu sammeln, bei. Vor allem der Neukundenbonus ist sehr überzeugend.

Thailand Koh Tao Strand Sonnenuntergang

Trotz allen positiven Aspekten müsst Ihr genau auf die anderweitig anfallenden Grundgebühren achten! Aufgrund der hohen Bargeldabhebungsgebühr rate ich Euch eher dazu, alles per Karte zu zahlen und so wenig wie möglich bar zu bezahlen. Und auch vom Karteneinsatz im Ausland und Abheben in Fremdwährungen ist abzusehen. Sonst kommt Ihr schnell auf Eure Kosten. Es gibt also Karten, die sich besser als Reisekreditkarten eignen.

Die American Express Gold Card ist zusammengefasst nicht ohne Grund eine der beliebtesten und besten Kreditkarten auf dem deutschen Markt. Überzeugt Euch von der Karte! Wenn Ihr noch mehr Exklusivität wünscht, dann wählt die Amex Platinum Card, eine noch höhere Premium-Variante aus dem Hause American Express.

jens
(4.6 von 5)
Die Amex Gold Card ist definitiv eine der besten Premium-Kreditkarten in Deutschland.
 

American Express Kontakt

  • Anschrift: American Express Europe S.A. (Germany branch), Theodor-Heuss-Allee 112, 60486 Frankfurt am Main
  • Webseite: www.americanexpress.com/de-de/
  • Sperrservice: +49 69 9797 2000
  • Kundenservice telefonisch unter: +49 69 9797 1000
 

Häufig gestellte Fragen

Kann ich mit der American Express Gold Card Meilen sammeln?

Ja. Bei American Express sammelt Ihr immer Punkte, die im Verhältnis 5:4 auf mehrere Vielfliegerprogramme verschiedener Airlines übertragen werden können.

Ich habe meine Kreditkarte verloren. Ist eine Ersatzkarte kostenlos?

Ja. Nachdem Ihr die verlorene Karte über den Sperrservice – telefonisch oder per App – gesperrt habt, erhaltet Ihr eine kostenfreie Ersatzkarte.

Wie beantrage ich die Amex Gold Card?

Die Beantragung läuft an sich relativ zügig ab. Dazu füllt Ihr zuerst das Beantragungsformular auf der Webseite des Unternehmens mit Euren persönlichen Daten aus. Danach müsst Ihr euch entweder kurz per Video Ident oder Post Ident identifizieren. Wenn Ihr diese Schritte durchgeführt habt, erhaltet Ihr die Karte und müsst diese nur noch freischalten.

Wann kann ich meine Kreditkarte kündigen?

Da der Vertrag auf unbestimmte Zeit abgeschlossen wird, könnt Ihr jederzeit unter Einhaltung der Kündigungsfrist von einem Monat kündigen.