Ihr wolltet schon immer mal nach Barbados? Dann ist jetzt die perfekte Gelegenheit, denn daheim wird es immer kälter und ungemütlicher. Diesen Deal habe ich Euch eben als Fluchtplan zusammengestellt: Es geht für 15 Tage auf Barbados und Ihr bezahlt inklusive 14 Nächten in einer guten Unterkunft sowie den Flügen nur schlappe 654 € bei einer Reise zu zweit! Möglich wird dieser Preis durch die getrennte Buchung von Flügen & dem Hotel.

Eure Unterkunft ist das Dover Gardens Guesthouse, welches nur 6 Gehminuten vom Strand entfernt liegt. Entspannt auf der Sonnenterrasse und genießt den wunderschönen Ausblick auf das Meer während Ihr gemeinsam mit anderen netten Gäste den Grill anfeuert. Im 7 Kilometer entfernten Ort Bridgetown findet Ihr zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants. Euer Zimmer ist mit einem Wasserkocher, einer Sitzecke, einer Kaffeemaschine und verschiedenen Pflegeprodukten ausgestattet. WLAN nutzt Ihr in allen Bereichen kostenfrei.

Schaut Euch ein Pferderennen auf dem Garrison Savannah Racetrack an, erkundet das Caribbean Wax Museumund die Mallalieu Motor Collection und schaut auch bei dem schönen Fotomotiv des South Point Lighthouse vorbei.

Verfügbarer Termin für das Paradies gibt es im November – Dezember. Ihr fliegt dabei ab Düsseldorf mit Condor nach Bridgetown, Aufgabe- sowie Handgepäck sind dabei im Preis schon drin. Schaut Euch einfach mal bei den Terminen um, die ich unten aufgelistet habe 🙂

Beispiel-Termine (separat anklickbar)

Buchungshilfe: Hotel und Flug getrennt buchen? So funktioniert es!

Bottom Bay Barbados

Urlaubsschnäppchen Barbados

  • Abflughafen: Düsseldorf, weitere gegen Aufpreis
  • Reisezeitraum: November – Dezember 2017
  • Hotel: Dover Gardens Guesthouse
  • Verpflegung: Selbstverpflegung
  • Ort: Saint Lawrence, Barbados
  • Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte
  • Airline: Condor
  • Gepäck: 20 kg Aufgabe- + 6 kg Handgepäck
  • Preis pro Person: 654 €
    • Hotel: 299 €
    • Flug: 355 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Barbados kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und könnt überall kostenfrei abheben.