Horror-Fans und Adrenalin-Junkies, jetzt wird es noch gruseliger und spannender im Berliner Dungeon! Bei diesem Gänsehaut-Gutschein, den ich gerade bei Groupon für Euch gefunden habe, erhaltet Ihr für 12 € ein Ticket für die Special Hour 18 + im Berlin Dungeon. Im Gutschein ist zudem ein alkoholisches Freigetränk pro Person enthalten. Mit dem Gutschein spart Ihr mehr als 52 % auf den regulären Eintrittspreis des Berlin Dungeon. Lasst Euch diesen Rabatt also nicht entgehen!

Im berühmten Berliner Dungeon begebt Ihr Euch auf eine Reise durch 800 Jahre Berliner Horror-Geschichte. Die Special Hour 18+ ist dabei nur für Erwachsene und bringt Euch an Eure Grenzen! Schafft Ihr es, in völliger Dunkelheit den Weg nach draußen zu finden und wer von Euch hält es am längsten in der Folterkammer aus?

Das Berliner Dungeon liegt zentral in der Stadt und ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Was Ihr in unserer Hauptstadt neben Eurem Grusel-Abenteuer noch erleben könnt, habe ich in meinen Berlin Tipps für Euch zusammengefasst. Klickt Euch außerdem durch meine Insider Tipps, wenn Ihr fernab der Publikums-Magneten das authentische Berlin entdecken wollt.

Der Gutschein gilt nur noch für den August! Die Special Hour ist ab 18 Jahren, startet täglich um 18:15, 18:30, 18:45 und 19:00 und dauert etwa 60 Minuten. Nach der Buchung erhaltet Ihr einen Gutschein, den Ihr in ausgedruckter Form vozeigen müsst. Ich empfehle Euch, frühzeitig die Verfügbarkeit zu prüfen und zu reservieren – das geht ganz einfach über die Anbieterseite! Für Eure Anreise nach Berlin könnt Ihr günstige Flüge z.B. bei Skyscanner suchen. Alternativ könnt Ihr auch mit dem Sparticket der Deutschen Bahn fahren.
Berlin Dungeon Gutschein

Gutschein für das Berlin Dungeon

  • Gutschein: Berlin Dungeon Special Hour 18+
  • Reisezeitraum: August
  • Ort: Berlin
  • Extras: Freigetränk
  • Preis pro Person: 12 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Berlin kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.