Reisewarnung für Frankreich: Die Zahlen an Neuinfektionen sind gestiegen, weshalb das Auswärtige Amt für zwei Gebiete eine Reisewarnung ausspricht. Das betrifft Île-de-France, wozu die Hauptstadt Paris gehört, und die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur mit ihren ebenfalls beliebten Urlaubsorten.

Frankreich Cote d'Azûr Überblick

Sicher reisen in diesen Zeiten geht trotzdem! Schaut doch mal in meinen Deutschland Deals vorbei und verbringt Urlaub in der Heimat. Oder bucht Euch Last Minute eine Fernreise in einem Hotel mit Hygienekonzept.

Reisewarnung für Frankreich ab sofort

Mit der nun ausgerufenen Reisewarnung für die beiden französischen Regionen führt das Robert-Koch-Institut (RKI) die Gebiete nun auch als Risikogebiete in seiner Liste. Diese wird ständig aktualisiert. Einstufungen wie diese werden gemeinsam vom Gesundheits-, Außen- und Innenministerium getroffen.

Zur Region Île-de-France gehört vor allem die französische Hauptstadt Paris, die gerade für Kurztrips besonders beliebt ist. Zur Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, die im Südosten des Landes direkt an der Mittelmeerküste liegt und deren Hauptstadt Marseille ist, gehören berühmte Urlaubsorte wie Nizza, Cannes oder Antibes.

Dass die jetzige partielle Warnung sogar in eine Reisewarnung für ganz Frankreich umgewandelt werden könnte, schließt der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, in einem Interview mit RTL nicht aus. Er bezieht sich dort auf die klaren Kriterien und sagt: „Wenn 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen zu erkennen sind, dann muss man reagieren.“

Was bedeutet das für Urlauber?

Reiserückkehrer aus diesen beiden Gebieten müssen sich nun einer Testpflicht auf das Coronavirus unterziehen. Außerdem müssen sie solange in Quarantäne bis das Ergebnis des Tests vorliegt. Gleichzeitig ist eine Reisewarnung aber kein Reiseverbot. Sie ist eine Empfehlung, soll Risiken aufzeigen oder eine abschreckende Wirkung haben. Sie hat aber auch einen weiteren Vorteil für Urlauber, denn: kostenlose Stornierungen für Pauschalreisen werden dadurch möglich.

Das könnte Euch auch interessieren: