Wieso nicht unser wunderschönes Nachbarland besuchen? Verbringt Euren nächsten Urlaub in Dänemark im eigenen Ferienhaus von daenemark.de! Es geht für 8 Tage nach Bogens Strand in Euer 126 m² Strandhaus. Insgesamt kostet Euch Eure Unterkunft gerade einmal 53 € pro Person bei einer Reise mit 10 Personen. Besonders günstig wird es für Euch, da Ihr nach der Buchung noch 25 € Cashback bekommt.

Zum Angebot

Euer Strandhaus liegt in Bogens Strand nur 25 Meter vom Wasser entfernt. Das über 120 m² große Strandhaus steht am Fuße der Mols Bjerge auf einem 1.400 m² großen Grundstück. Es verfügt über 3 große Schlafzimmer und bietet somit bis zu 10 Personen Platz. Im Badezimmer gibt es eine Sauna und einen Whirlpool. Schnappt Euch Eure Freunde oder die ganze Familie und verbringt einen traumhaften Urlaub am Strand in Dänemark. Eure Vierbeiner dürft Ihr auch gerne mitbringen!

Dänemark bietet Euch wunderschöne Küstengebiete und bezaubernde Städte im Inland. An der Ostseeküste Dänemarks könnt Ihr Euch faszinieren lassen von wunderschönen Stränden und malerischen Dünen. Besonders lohnenswert sind auch Ausflüge in die dänischen Nationalparks. Natürlich ist auch die Hauptstadt Kopenhagen einen Besuch wert. Noch mehr Strandhäuser findet Ihr in meinem Artikel.

Termine findet Ihr von Februar – Dezember 2020. Für Eure Anreise nach Dänemark könnt Ihr günstige Flüge z.B. bei Skyscanner suchen, doch je nach Wohnort lohnt sich auch eine Anreise mit dem Auto.

Dänemark Bogens Strand Strandhaus außen

Im eigenen Strandhaus in Dänemark

  • Reisezeitraum: Februar – Dezember 2020
  • Hotel: Ferienhaus Bogens Strand
  • Verpflegung: Selbstverpflegung
  • Ort: Bogens Strand, Dänemark
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Extras: Sauna, Whirlpool
  • Preis pro Person: 53 € bei einer Reise mit 10 Personen, nach der Buchung gibt es 25 € Cashback 

Hier geht’s zum Dänemark Strandhaus

8 Tage Dänemark

(Achtung: Gesamtpreis für 10 Personen angezeigt)

Zum Angebot

Weitere Angebote

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Dänemark kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.