Dieser Gutschein von Animod bringt Euch für 2 Tage in die UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Bamberg. Inklusive der Übernachtung in einem 3* Hotel erhaltet Ihr noch Frühstück und zahlt gerade einmal 29.99 € pro Person. Lasst Euch das nicht entgehen!

Zum Angebot

Ihr residiert im 3* ibis Styles Bamberg und erhaltet kostenloses WLAN. Bis 22 Uhr bekommt Ihr kostenfrei Kaffee, Tee und Wasser in der Lobby. Außerdem steht Euch der Fitnessbereich zur Verfügung. Auf Booking.com erhält das Hotel

Bereits im Jahr 1993 wurde die Altstadt Bambergs von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Sie ist außerdem die größte und am besten erhaltene Altstadt Deutschlands und wird aufgrund Ihrer zahlreichen Baudenkmäler auch „Fränkisches Rom“ genannt. Die historischen Stadtteile bestehen aus der Bergstadt, der Inselstadt und der Gärtnerstadt. Ein großes Highlight in Bamberg ist zum Beispiel das alte Rathaus, das direkt in die Regnitz auf eine künstliche Insel gebaut wurde. Entdeckt die verwinkelten Gassen der Altstadt, besucht den Dom und besichtigt das berühmte Standbild, den Bamberger Reiter.

Der Gutschein ist ab Ausstellung bis zum 31.03.2022 gültig. Für Eure Anreise könnt Ihr nach mit dem Sparticket der Deutschen Bahn fahren oder den eigenen PKW nutzen.

Übrigens: Um Euch bei der Urlaubsplanung Sicherheit zu geben, liefere ich Euch in meinem Artikel „Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus“ alle Informationen, die Ihr braucht. Dort findet Ihr aktuelle Daten zu Storno- und Umbuchungsbedingungen der Fluggesellschaften, Reiseveranstalter und Reedereien.

Bamberg Altstadt Wasser

Fränkisches Rom oder Klein Venedig? Bamberg!

  • Reisezeitraum: Gutschein bis 31.03.2022 einlösbar
  • Hotel: ibis Styles Bamberg, 3*
  • Verpflegung: Frühstück
  • Ort: Bamberg, Deutschland
  • Reisedauer: 2 Tage
  • Extras: WLAN, Kaffee/Tee/Wasser in der Lobby
  • Preis pro Person: 29.99 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Bamberg kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.