Ihr träumt von endlos langen Sandstränden und Palmen soweit das Auge reicht? Dann ab nach Punta Cana! Diese Kombi aus Unterkunft und Flug bringt Euch für 15 Tage in ein tolles 3* Hotel in der Dom Rep. Inklusive Übernachtungen und Flug kostet Euch dieser Kracher nur 471 €. 

Das Punta Cana Seven Beaches liegt in Pueblo Bávaro und bietet Euch einen Außenpool, Whirlpool, Fitnesscenter und klimatisierte Unterkünfte. Punta Cana erreicht Ihr nach ca. 4 Kilometern. Ihr verfügt über eine ausgestattete Küche, weshalb Ihr Euch bequem selbst versorgen könnt. Auf Booking.com erreicht das Hotel 7.7 von 10 Punkte bei über 500 Bewertungen.

Der Reisezeitraum liegt von Dezember 2021 – Februar 2022, wie Ihr unten aufgelistet sehen könnt. Dabei fliegt Ihr am günstigsten ab Frankfurt mit TAP Air Portugal.

Übrigens: Um Euch die Urlaubsplanung zu erleichtern, findet Ihr im Artikel “Wohin kann man reisen?” ausführliche Infos zu Corona und allen geltenden Reiselockerungen Eurer liebsten Urlaubsländer. Lest dort, wohin Reisen möglich sind und welche Test- und Quarantäneregeln gelten. In meinem Artikel “Corona-Risikogebiete im Überblick” gebe ich Euch eine Übersicht der derzeitigen Risikogebiete inklusive Karte.

Beispiel-Termine (separat anklickbar)

Buchungshilfe: Hotel und Flug getrennt buchen? So funktioniert es!

Pauschalangebot: Keine Lust getrennt zu buchen? Dann sichert Euch ein günstiges Pauschalschnäppchen.

Dom Rep Saona Insel Boot

Traumurlaub Dom Rep

  • Abflughafen: Frankfurt, Berlin, München, Hamburg, weitere gegen Aufpreis
  • Reisezeitraum: Dezember 2021 – Februar 2022
  • Hotel: Punta Cana Seven Beaches, 3*
  • Verpflegung: Selbstverpflegung
  • Ort: Punta Cana, Dom Rep
  • Reisedauer: 15 Tage
  • Airline: TAP Air Portugal
  • Gepäck: inklusive kleiner Tasche/Rucksack, Handgepäck gegen Aufpreis
  • Preis pro Person: 471 € bei einer Reise mit 2 Personen
    • Unterkunft: 169 €
    • Flug: 302 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in der Dom Rep kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.