Vielflieger aufgepasst, mit der Eurowings Zehnerkarte habe ich jetzt etwas richtig Cooles für Euch! Eurowings testet jetzt den Verkauf von Zehnerkarten, ähnlich wie bei Schwimmbädern oder Freizeitparks, für Oneway-Flugtickets. Die Zehnerkarten könnt Ihr in den drei Kategorien Student (499 €), City (699 €) oder Business (1.499 €) erwerben.

Für die Kategorien sind teilweise unterschiedliche Konditionen gültig, dazu später mehr. Die Idee zu diesem Testprojekt entstand gemeinsam mit Mitarbeitern von Eurowings und des Lufthansa Innovation Lab in Berlin. Die Eurowings Zehnerkarten, findet Ihr ab sofort jetzt auf flightpass.de, die Karten sind in einer limitierten Stückzahl erhältlich.

Flightpass: Eurowings Zehnerkarte

Eurowings Zehnerkarte

Kategorien der Eurowings Zehnerkarte

Alle Karten haben eine Gültigkeit von sechs Monaten (danach verfallen die Flüge) und gelten nur für den BASIC-Tarif. Wie erwähnt werden 3 Kategorien angeboten:

  • Student: Der Studenten-Pass kostet 499€ und ist nur für immatrikulierte Studenten bis 26 Jahren gültig. Die Immatrikulation muss beim Erwerb nachgewiesen werden. Mit diesem Pass können ausgewählte innerdeutsche und europäische Strecken mit Eurowings geflogen werden. Die Flüge müssen bis 21 Tage vor Abflug gebucht werden.
  • City: Der City-Pass beläuft sich auf 699 € und beinhaltet eine innerdeutsche Wunschstrecke mit Eurowings, ideal für Pendler. Die Flüge müssen ebenfalls 21 Tage vor Abflug gebucht werden.
  • Business: Dieser Pass kostet 1.499 € und umfasst alle innerdeutschen Strecken mit Eurowings. Die Tickets können bis kurz vor Abflug gebucht werden.

Flüge buchen mit der Eurowings Zehnerkarte

Die Flüge werden direkt im eigenen Kundenbereich von flightpass.de gebucht und verwaltet. Dort habt Ihr auch eine Übersicht über die verbleibenden Flüge und die bereits erfolgten Buchungen. Wenn Ihr einen Flug gebucht habt, erhaltet Ihr die Buchungsbestätigung per Mail. Wer sich zu seinem Flug gerne Extraleistungen hinzu buchen möchte, kann dies auf eurowings.com unter Mein Flug / Nachbuchungen machen. Dafür müsst Ihr Euch mit Eurem Buchungscode und dem Nachnamen einloggen. Extraleistungen können zum Beispiel ein weiteres Gepäckstück oder ein Wunschsitzplatz sein oder auch ein Upgrade in den SMART-Tarif.

Beachtet, dass bei der Eurowings Zehnerkarte ausschließlich mit dem „Business-Pass Flex“ Umbuchungen und Stornierungen möglich sind. Wer Inhaber eines „Business-Pass Flex“ ist, kann die Stornierung ganz einfach im Kundenbereich vornehmen. Die Gutschrift erfolgt direkt auf das Flightpass-Kontingent.

Weitere Informationen zur Eurowings Zehnerkarte

  • Die Flüge, die über die Eurowings Zehnerkarte gebucht werden, können nicht an Dritte übertragen werden.
  • Die Bezahlung der Eurowings Zehnerkarte kann mit der Kreditkarte, per Sofortüberweisung oder über PayPal erfolgen.
  • Auch mit der Eurowings Zehnerkarte können Meilen bei Miles & More und Boomerang gesammelt werden. Dazu einfach beim Kauf der Zehnerkarte die jeweilige Kundennummer angeben.
VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Beitrag: