Ihr sehnt Euch nach kilometerlangen Sandstränden, türkisblauem Meer und einsamen Buchten? Dann sichert Euch schnell diese Flüge von KAYAK. Es geht für 14 Tage und nur 970 auf die paradiesische Insel Fidschi im Südpazifik.

Fidschi ist das perfekte Ziel für alle, die sich gerne an einsamen Stränden und Buchten die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. Das Archipel besteht aus mehr als 300 Inseln und gehört zu den Zielen, die noch nicht von Touristen überlaufen sind. Ihr möchtet Euch während Eures Urlaubs gerne etwas Luxus gönnen? Dann klickt Euch durch meinen Artikel mit den besten Tipps für einen Luxusurlaub auf Fidschi.

Günstige Flug-Termine von Februar – Mai 2021 habe ich unten für Euch aufgelistet. Dabei fliegt Ihr am günstigsten mit Etihad, Jetstar und vergleichbaren Airlines ab Frankfurt nach Fidschi. Im Preis enthalten ist Aufgabe- und Handgepäck. Eine günstige Unterkunft für Fidschi findet Ihr bei Booking.com. Dort lassen sich tagesaktuelle Angebote vergleichen und die besten Preise finden. Als Alternative empfehle ich Euch Hotels.com für die Hotelsuche.

Übrigens: Um Euch die Urlaubsplanung zu erleichtern, findet Ihr in meinem Artikel „Corona-Risikogebiete im Überblick“ eine Übersicht der derzeitigen Risikogebiete und Reisewarnungen inklusive aktueller Karte. Im weiteren Artikel „Corona-Quarantäne & -Tests“ bekommt Ihr alle Infos für Reiserückkehrer. Ausführliche Corona-Infos zu Euren liebsten Urlaubsländern gibt's im Artikel „Wann darf ich wieder reisen?“.

Beispiel-Termine (separat anklickbar)

  • und viele mehr

Fidschi Inseln Hängematte

Günstige Flüge nach Fidschi

  • Abflughafen: Frankfurt, Berlin, München, weitere gegen Aufpreis
  • Ziel: Fidschi, Ozeanien
  • Reisezeitraum: Februar – Mai 2021
  • Reisedauer: 14 Tage
  • Airline: Etihad, Jetstar & vergleichbare
  • Gepäck: Aufgabe- + Handgepäck
  • Preis pro Person: 970 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Fidschi kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.