Warum für eine Kanaren-Insel entscheiden, wenn Ihr gleich 4 in einem Trip kombinieren könnt? Gerade habe ich ein cooles Inselhopping-Schnäppchen für Euch zusammengestellt. Es geht für 16 Tage auf die Inseln Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa. Mit den verschiedenen Unterkünften und den Flügen bezahlt Ihr nur 345 € pro Person. Möglich wird dies durch die getrennte Buchung von Flügen und Hotels.

Los geht’s mit dem Flug von Basel nach Lanzarote, wo Ihr 3 Nächte in der Pension San Gines verbringt. Die Unterkunft liegt an der Lagune San Gines und von der Sonnenterrasse aus bekommt Ihr einen bezaubernden Blick über die Lagune, den Strand erreicht Ihr nach wenigen Gehminuten. In direkter Umgebung findet Ihr viele Bars, Restaurants und Geschäfte für einen unvergesslichen Aufenthalt auf Lanzarote.

Mit der Fähre geht es weiter nach Fuerteventura, dort verbringt Ihr 4 Nächte im Castillo Beach Park im Ferienort Caletta de Fuste. Ihr übernachtet im Apartment mit Balkon oder Terrasse, der nächste Strand sowie tolle Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten liegen etwa 2 km von Eurer Unterkunft entfernt. Im und am Pool mit Sonnenschirmen und – liegen könnt Ihr Euch so richtig entspannen, bevor es mit dem Flugzeug weiter nach Gran Canaria geht.

Ihr übernachtet auf Gran Canaria im Hostel Alcaravaneras in Las Palmas nur 50 Meter vom Strand und den beliebten Bars und Clubs entfernt. Hier verbringt Ihr 5 weitere unvergessliche Kanaren-Tage. Mitten in der Stadt und trotzdem am Strand, was will man mehr?

Nachdem Ihr weiter nach Teneriffa geflogen seid, checkt Ihr im Pension Milema ein. Hier verbringt Ihr die restliche Urlaubszeit nur einen Katzensprung von tollen Bars und Restaurants entfernt. Durch die gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel erreicht Ihr das Stadtzentrum nach nur wenigen Minuten. Leider geht’s nach wunderschönen 16 Tagen dann wieder zurück mit dem Flugzeug ab Teneriffa nach Basel.

Ihr fliegt im März 2018 mit easyJet oder vergleichbaren Fluggesellschaften. Handgepäck ist im Preis enthalten, wenn Ihr gerne mehr mit auf Euren Inselhopping-Trip nehmen wollt, könnt Ihr bequem weitere Gepäckstücke hinzubuchen. Wenn Ihr auf der Suche nach weiteren Hotels seid, schaut am besten bei Trivago vorbei. :)

Für den Transfer zwischen Lanzarote und Fuerteventura empfehle ich Euch die Fähre, die Ihr leider nicht im Vorfeld buchen könnt, Euch aber ca. 25 € kosten wird.

Als Alternative könnt Ihr auch am 22. Februar von Hamburg nach Lanzarote fliegen und am 05. März geht’s von Teneriffa nach Deutschland, und zwar nach Berlin. Bei den Hotels müsst Ihr dann einfach den Reisezeitraum anpassen, der Preis für diese Alternative liegt bei 362 € pro Person.

Beispiel Termine (anklickbar)


Buchungshilfe: Hotel und Flug getrennt buchen? So funktioniert es!

Flamingo Beach Lanzarote

16 Tage Inselhopping Kanaren

  • Abflughafen: Basel, weitere gegen Aufpreis
  • Reisezeitraum: März 2018
  • Hotel:
    • San Gines (Lanzarote)
    • Castillo Beach Park (Fuerteventura)
    • Hostel Alcaravaneras (Gran Canaria)
    • Pension Milema (Teneriffa)
  • Verpflegung: Selbstverpflegung
  • Ort: Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa
  • Reisedauer: 16 Tage
  • Airline: easyJet, vergleichbare Fluggesellschaften
  • Gepäck: 10 kg Handgepäck, Aufgabegepäck gegen Aufpreis
  • Preis pro Person: 345 €
    • Hotel: insg. 197 €
    • Transfer: insg. 148 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr auf den Kanaren kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und könnt überall kostenfrei abheben.