Liebe Urlaubstracker,

die ersten Sonnenstrahlen lassen sich bald blicken und laden dazu ein in den Süden zu fliegen um für ein paar Tage eine Auszeit zu genießen. Mallorca eignet sich als Reiseziel im im Frühjahr perfekt um die wunderschöne Insel kennenzulernen und das erste Vitamin D der Saison zu tanken.

Mit diesem Angebot von Holidaycheck geht es für 5 Tage nach Cala d’Or ins TOP 3.5* Inturotel Cala Azul Park mit Halbpension Verpflegung sowie Hin- und Rückflug für nur 259 €. Ihr übernachtet dabei im sehr guten Inturotel nur wenige Meter vom Strand Cala Esmeralda entfernt. Das Hotel bietet Euch ein beheiztes Hallenbad, Sauna und Whirlpool sowie ein umfangreiches Sportprogramm mit Aerobic, Fitness, Volleyball und Tennis. Oder leiht Euch einfach ein Fahrrad aus und erkundet die Umgebung.

Bei Holidaycheck erreicht das Hotel sehr gute 95 % Weiterempfehlung bei  426 Bewertungen. Schaut Euch die schönsten Strände vom Mallorca an oder wandert eine Rund im Hinterland durch die blühenden Landschaften.

Im Angebot ist leider kein Transfer inbegriffen. Ich empfehle Euch daher einen der sehr günstigen Mietwagen auf Mallorca zu nehmen. Günstige Mietwagen findet Ihr bei TUI Cars oder Billiger-Mietwagen.de
Mallorca Bruecke

Frühling auf Mallorca

  • Abflughafen: Frankfurt, Stuttgart & München & Leipzig + 23 €, weitere gegen Aufpreis
  • Reisezeitraum:
    • 10.03 – 15.03 ab Frankfurt
    • 11.03 – 16.03 ab Frankfurt
    • 12.03 – 17.03 ab Frankfurt, Stuttgart, München, Leipzig
    • 13.03 – 18.03 ab Frankfurt
    • 17.03 – 22.03 ab Frankfurt
    • 22.03 – 27.03 ab Frankfurt
    • 26.03 – 31.03 ab Frankfurt, München
    • 27.03 – 01.04 ab Frankfurt
    • weitere gegen Aufpreis
  • Hotel: Inturotel Cala Azur Park, 3.5*
  • Verpflegung: Halbpension
  • Ort: Cala d’Or
  • Reisedauer: 5 Tage
  • Transfer: nicht enthalten
  • Airline: airberlin
  • Gepäck: 23 kg Aufgabe- + 8 kg Handgepäck
  • Preis pro Person: 259 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Mallorca kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und könnt überall kostenfrei abheben.