Städtetrip-Fans aufgepasst! Ich habe für Euch eine geniale Kombi in die Mode-Metropole zusammengestellt: Es geht für 2 Tage nach Mailand und Ihr bezahlt inklusive der Unterkunft sowie den Flügen nur 26 €.

Ihr übernachtet im Schlafsaal im New Generation Hostel Urban Navigli, im Viertel Porta Ticinese in Mailand, nur einen 7-minütigen Spaziergang vom lebhaften Stadtteil Navigli entfernt. Ihr könnt in der gemeinsamen Lounge und Bar entspannen. Auch eine Gemeinschaftsküche steht zu Eurer Verfügung. Bei Booking.com erreicht die Unterkunft eine 7.8 von 10 Gesamtbewertung.

Wenn Ihr lieber in einem 4* Hotel übernachten möchtet zahlt Ihr nur 61 €.

In Mailand gibt es sehr viel zu sehen. Ihr könnt zum Beispiel Mailänder Dom besichtigen und direkt daneben durch die eindrucksvolle Einkaufpassage Galleria Vittorio Emanuele II schlendern. Auch das Künstlerviertel Brera lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Sucht Euch einfach ein kleines malerisches Cafés und genießt italienischen Espresso. Die beste Pizza in Mailand gibt es unter anderem bei Sorbillo, es lohnt sich allemal! Wenn Ihr mehr Informationen braucht, dann lest in meinen Mailand-Insidertipps!

Ihr fliegt in den Reisemonaten Juni & Juli mit Ryanair nach Mailand, schaut Euch einfach mal bei den unten aufgelisteten Terminen um. 10 kg Handgepäck sind im Preis enthalten, Aufgabegepäck gibt es gegen Aufpreis.

Beispiel-Termine (separat anklickbar)

Buchungshilfe: Hotel und Flug getrennt buchen? So funktioniert es!

Pauschalangebot: Keine Lust getrennt zu buchen? Dann sichert Euch ein günstiges Pauschalschnäppchen.

Italien Mailand Kanal

Kurztrip nach Mailand

  • Abflughafen: Berlin, Frankfurt, Köln, Nürnberg, weitere gegen Aufpreis
  • Reisezeitraum: Juni – Juli
  • Hotel: New Generation Hostel Urban Navigli
  • Ort: Mailand, Italien
  • Reisedauer: 2 Tage
  • Airline: Ryanair
  • Gepäck: 10 kg Handgepäck, Aufgabegepäck gegen Aufpreis
  • Preis pro Person: 26 €
    • Unterkunft: 16 €
    • Flug: 10 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Mailand kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.