Packt Eure Taschen und los gehts zum Städtetrip nach Rom. Klingt gut? Dann ist dieses Schnäppchen perfekt für Euch: Ihr verbringt 3 Tage übers Wochenende in Rom, wohnt in einem zentralen 4* Hotel und zahlt für Unterkunft und Flug gerade einmal 80 €. Dieses unfassbar günstige Angebot wird durch die getrennte Buchung von Flug und Hotel möglich.

Ihr wohnt im 4* Eurostars Saint John in sehr zetraler Lage in Rom. Es liegt in der Nähe vieler bekannter Sehenswürdigkeiten, wie der Spanischen Treppe , dem Kolosseum und der Basilika San Giovanni. Bei Bedarf könnt Ihr den kostenpflichtigen Shuttle zum Flughafen nutzen. Das WLAN nutzt Ihr kostenlos. Bei Booking.com erreicht das Hotel eine gute Bewertung von 8.3 von 10 Punkten.

Neben unzähligen Sehenswürdigkeiten und UNESCO Weltkulturerben, wie dem Kolosseum oder dem Kapitol, gibt es in Rom viele weitere Highlights von der Antike bis zur Neuzeit zu entdecken. Auch die gemütlichen Bars und Restaurants in den malerischen kleinen Gässchen der Stadt sowie das ausgeprägte Nachtleben in Rom werden Euch faszinieren und in den Bann ziehen. Klickt Euch am besten durch meine Rom Tipps, um kein Highlight in der 3.000 Jahre alten Hauptstadt zu verpassen!

Der Reisezeitraum für dieses Angebot liegt von Januar – März 2020, wie Ihr unten aufgelistet sehen könnt. Am günstigsten fliegt Ihr mit Ryanair ab Frankfurt Hahn inklusive einer kleinen Tasche bzw. eines Rucksacks an Bord.

Beispiel-Termine (separat anklickbar)

Buchungshilfe: Hotel und Flug getrennt buchen? So funktioniert es!

italien rom sunset

Kurztrip in die Ewige Stadt

  • Abflughafen: Hahn, Berlin, Köln, Nürnberg, weitere gegen Aufpreis
  • Reisezeitraum: Januar – März 2020
  • Hotel: Eurostars Saint John, 4*
  • Ort: Rom, Italien
  • Reisedauer: 3 Tage
  • Airline: Ryanair
  • Gepäck: inklusive kleiner Tasche/Rucksack, Handgepäck gegen Aufpreis
  • Preis pro Person: 80 €
    • Unterkunft: 57 €
    • Flug: 23 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Rom kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.