Inhaber eines ÖPNV-Abonnements profitieren ab heute von einer Gemeinschaftsaktion der bundesweiten Verkehrsunternehmen- und verbünde. Vom 13. bis zum 26. September können Abonnenten deutscher Nahverkehrsunternehmen (ÖPNV) den Nah- und Regionalverkehr in ganz Deutschland ohne zusätzliche Kosten nutzen. Die Nahverkehrsbranche möchte sich unter dem Hashtag #BesserWeiter bei allen Stammkunden bedanken.

Deutschland Bingen Rhein Schloss Rheinstein
Deutschland lässt sich in den nächsten zwei Wochen kostenlos erkunden. ©haveseen/Shutterstock.com

Egal ob mit der U-Bahn durch Berlin, der Straßenbahn durch München oder der Regionalbahn von Köln nach Mainz – Deutschland kann in den nächsten zwei Wochen völlig kostenlos erkundet werden.

Mit dem „Deutschland Abo-Upgrade“ können alle Kunden des öffentlichen Nahverkehrs vom 13. bis zum 26. September den bundesweiten Nah- und Regionalverkehr ganz umsonst nutzen. Die einzige Voraussetzung: Ihr benötigt ein gültiges Abo-Ticket für den ÖPNV. Darunter fallen entsprechend auch Semestertickets, Schüler- und Seniorentickets oder auch Job- und Firmentickets.

Registrierung vorab notwendig

Um am Deutschland Abo-Upgrade teilnehmen zu können, ist eine einmalige Registrierung auf der Webseite von #BesserWeiter erforderlich. Dort müssen unter anderem Name, Mailadresse sowie Abo- oder Matrikelnummer angegeben werden.

Im Anschluss wird das Ticket per Mail versendet und kann in Kombination mit dem gültigen ÖPNV-Abo im genannten Zeitraum genutzt werden.

Berlin Kreuzberg Straßenbahn
Auch die Berliner Straßenbahnen können kostenlos genutzt werden. © yotily/Shutterstock.com

Über 95 Prozent der Nahverkehrsangebote nutzbar

Insgesamt nehmen über 95 Prozent aller bundesweiten Nahverkehrsangebote an der Aktion teil. Darunter beispielsweise der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS), der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH (VBB), der Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN) oder die Hamburger Verkehrsverbund GmbH (HVV).

Eine vollständige Liste mit allen am Deutschland Abo-Upgrade beteiligten Verkehrsbünden- und unternehmen findet sich auf der offiziellen „BesserWeiter“-Webseite.

Probe BahnCard 25 einmalig günstiger

Mit der Aktion kann wie bereits erwähnt lediglich der öffentliche Nahverkehr genutzt werden. Damit Stammkunden aber ebenfalls mit Fernzügen wie dem ICE, IC oder EC kostengünstig reisen können, offeriert die Deutsche Bahn die Probe-BahnCard 25, welche für drei Monate gültig ist, im Aktionszeitraum einmalig günstiger.

Diese kann zu dieser Zeit für günstige 9,90 Euro erworben werden anstatt der gängigen 17,90 Euro.

Ostsee Timmendorfer Strand Lübecker Bucht Strandkörbe
Mit der BahnCard 25 erhaltet Ihr Rabatte auf sämtlichen Fahrten mit dem Fernverkehr. ©mmphotographie.de/Shutterstock.com

Fahrgastzahlen eingebrochen

Mit der Aktion sollen Menschen wieder verstärkt zum Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr bewegt werden. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Fahrgastzahlen bei der Deutschen Bahn und den anderen Verkehrsbünden zeitweise enorm eingebrochen.

Gleichzeitig möchte sich die Nahverkehrsbranche bei allen treuen Stammkunden bedanken, welche trotz Pandemiebedingungen ihr Abonnement nicht gekündigt oder wieder aufgenommen haben.

Für Inspirationen, was Ihr auf einer Deutschland Tour mit Bus und Bahn alles entdecken könnt, empfehle ich Euch unsere Deutschland Tipps.

Obwohl wir uns derzeit noch auf den Herbst einstellen, findet sich schon wieder der erste Lebkuchen in den Supermärkten und einige Städte haben bereits Informationen zu den diesjährigen Weihnachtsmärkten veröffentlicht. Schaut dazu gerne in unseren separaten Artikel.

Folge uns auf Google News