Habt Ihr schon den Spekulatius im Supermarkt-Regal entdeckt? Obwohl es noch knapp drei Monate bis zum ersten Advent sind, finden sich an einigen Ecken erste Anzeichen für die kommende Weihnachtszeit. Doch wie im vergangenen Jahr stellt sich die Frage, ob und wie Weihnachtsmärkte dieses Jahr angesichts der Corona-Pandemie stattfinden können. Welche großen Weihnachtsmärkte in Deutschland derzeit geplant sind und wie Veranstalter die Lage einschätzen, erfahrt Ihr hier.

Frankfurt Weihnachtsmarkt Karussell Haeuser
Bei vielen darf der jährliche Bummel auf dem Weihnachtsmarkt nicht fehlen. ©Ingus Kruklitis/Shutterstock.com

Weihnachtsmärkte in Corona-Zeiten

Der Geruch von Glühwein und gebrannten Mandeln zu weihnachtlich geschmückten Ständen – Ein jährlicher Bummel auf dem Weihnachtsmarkt ist für viele das Highlight der Adventszeit.

Nachdem die meisten Weihnachtsmärkte letztes Jahr gar nicht oder nur in abgespeckter Form stattfinden konnten, blicken die Veranstalter der großen Weihnachtsmärkte dieses Jahr optimistischer auf die Adventszeit. Auch wenn es noch über zwei Monate bis dahin sind, laufen die Planungen für die Weihnachtsmärkte 2021 bereits auf Hochtouren.

Im Zentrum der bereits angelaufenen Planungen stehen vor allem stichprobenartige 3G-Kontrollen, mehr Platz durch breitere Gassen zwischen den Ständen sowie eine mögliche Maskenpflicht.

Im Folgenden erhaltet Ihr einen kurzen Überblick zu den aktuellen Plänen der großen Weihnachtsmärkte 2021.

Dresden Weihnachtsmarkt Pyraide
Auch der berühmte Dresdner Striezelmarkt soll seine Tore 2021 wieder für Besucher öffnen. ©kavalenkava/Shutterstock.com

Nürnberger Christkindlesmarkt: 26.11.- 24.12.2021

Die Vorbereitungen für den weltbekannten Christkindlesmarkt in Nürnberg laufen bereits seit längerem. So gab ein Sprecher der Stadt bekannt, dass an einem „Einbahnstraßen-System“ sowie einem entsprechenden Hygienekonzept gearbeitet werde.

Wie der offiziellen Seite der Veranstalter zu entnehmen ist, soll der Start des Christkindlesmarkts am 26. November 2021 mit dem Prolog des Christkinds erfolgen. Das Ende ist voraussichtlich Heiligabend, der 24. Dezember 2021.

Münchner Christkindlmarkt: 22.11.- 24.12.2021

Auch München möchte dieses Jahr den weihnachtlichen Glanz zurück auf den Marienplatz bringen. Vom 22. November bis zum 24. Dezember 2021 soll der beliebte Christkindlmarkt nach einjähriger Pause wieder stattfinden.

Aktuelle Pläne sehen vor, das Gebiet um den Markt zu vergrößern, um den Besucherstrom entsprechen zu entzerren. Ein separater Gastronomiebereich ist ebenfalls vorgesehen.

Dresdner Striezelmarkt: 22.11.- 24.12.2021

Millionen Gäste kommen unter normalen Umständen jährlich auf den berühmten Striezelmarkt. Die Stadt Dresden zeigt sich optimistisch und geht davon aus, dass der Markt 2021 wieder stattfinden kann. Auch hier ist ein umfassendes Hygiene- und Besuchskonzept geplant.

Weihnachtsmarkt Frankfurt
Auf welchen Weihnachtsmarkt freut Ihr Euch besonders?. © S.Borisov/Shutterstock.com

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom: 22.11.- 24.12.2021

Der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom gehört zu den beliebtesten in Deutschland – und das völlig zurecht. Vor einer traumhaften Kulisse am Kölner Dom leuchten festlich geschmückte Stände und auch ein umfangreiches Bühnenprogramm wird geboten.

Für einen reibungslosen Ablauf plant die Stadt Köln derzeit, stichprobenartige 3G-Kontrollen durchzuführen sowie eine Maskenpflicht auf dem Markt.

Weitere Weihnachtsmärkte in NRW

Neben Köln sollen auch die Weihnachtsmärkte in Dortmund und Essen wieder stattfinden. In Essen soll der Markt vom 12. November bis zum 23. Dezember 2021 geöffnet sein, in Dortmund geht es voraussichtlich am 18. November 2021 los.

Weitere Märkte geplant

Wenn auch bislang ohne konkretes Hygienekonzept, plant darüber hinaus die Stadt Frankfurt dieses Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt zu veranstalten. Vorgesehen ist der Zeitraum zwischen dem 22. November und dem 22. Dezember 2021.

Mit den Planungen zurück hält sich derweil noch die Stadt Stuttgart.

Aktuell sind wir in einer Vorplanungsphase und befinden uns im Austausch mit anderen Städten, die einen Weihnachtsmarkt veranstalten, wie Nürnberg, Ulm und München“, so Jörg Klopfer von der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft.

Ihr plant Euren nächsten Trip außerhalb Deutschlands? Dann schaut doch einmal in unseren Artikel zum Thema „Wohin kann man Reisen?“. Dort erfahrt Ihr alles über aktuelle Quarantäne- und Einreisebestimmungen.

Folge uns auf Google News