Die Hotelkette Allsun hat bekannt gegeben, in Zukunft nur noch geimpfte Gäste beherbergen zu wollen. Damit sind die Hotels die ersten, die diese Regelung einführen. In Kraft treten wird diese voraussichtlich am 31. Oktober diesen Jahres.

Dom Rep Pool Palmen

Ohne eine Impfung darf die Hotelkette nicht besucht werden. ©Valentin Valkov/Shutterstock.com

Regelung soll ab Herbst gelten

„Wir wollen allen Gästen höchstmögliche Sicherheit bieten, damit sie ihren Urlaub entspannt genießen können“. Damit erklärt Alltours-Geschäftsführer Willi Verhuven seinen Entschluss, ab Herbst in seiner Hotelkette Allsun Hotels nur noch geimpfte Personen aufnehmen zu wollen. Allsun Hotels operiert unter dem Reiseveranstalter Alltours.

Der genaue Zeitpunkt hänge vom Verlauf der Impfungen ab, so das Unternehmen. In Aussicht gestellt wird der 31. Oktober 2021.Wahrscheinlich wird die Hotelkette nicht die einzige sein, die sich in Zukunft auf diese Regelung beruft. Dass die Konkurrenz nachziehen wird, kann angenommen werden.

Weiterhin strenge Hygiene-Regeln

Bislang sah das Hygiene-Konzept der Hotelkette vor, dass alle Gäste beim Einchecken einen negativen PCR- oder Antigen-Test der letzten 48 Stunden vorlegen müssen. Diese Vorgehensweise wird somit verschärft.

Angestellte von Allsun mit direktem Kundenkontakt müssen sich täglich einem Corona-Test unterziehen. Die AHA-Maßnahmen – Abstand, Hygiene-Maßnahmen und Alltagsmaske – werden in den Hotels befolgt.

Hotelzimmer Tür Code

Urlaubsländer gehen unterschiedliche Wege, um einen sicheren Urlaub zu ermöglichen. ©oatawa/Shutterstock.com

Optimistische Prognosen

„Wir gehen davon aus, dass in absehbarer Zeit – vielleicht schon zu Ostern – ein sicherer Urlaub in vielen Ländern wieder möglich sein wird“, so der Chef Willi Verhuven. Dass die getroffenen Maßnahmen an anderen Orten wirken, habe man beispielsweise an den sinkenden Infektionszahlen auf den Kanaren gesehen.

Übrigens: Griechenland nimmt genau den gegenteiligen Weg. Um den Tourismus anzukurbeln, möchte man in Zukunft auf eine Impflicht für Urlauber verzichten.

Generell ist das Thema Impfen in Bezug auf Reisen eine diskussionsreiche Angelegenheit. Reiseanbieter locken schon damit, bald sogenannte Impfreisen nach Israel und Dubai anzubieten.

Folge uns auf Google News