Schon bald steht die Skisaison wieder an! Einige Gebiete haben bereits geöffnet, andere arbeiten aktuell noch an voraussichtlichen Öffnungsterminen. Damit Ihr einen Überblick darüber habt, in welchen Skigebieten welche Corona-Restriktionen gelten, – ob 3G oder doch 2G – fasse ich Euch diese im Folgenden kurz zusammen.

Skiurlaub Luxus Gondeln
Bald geht die Skisaison wieder los! ©Fedor Selivano/Shutterstock.com

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Skisaison im vergangenen Jahr kaum eröffnet werden. Erst im März diesen Jahres war es so weit, dass die ersten Skipisten wieder Besucher empfangen durften.

Aktuellen Plänen zufolge soll es in der kommenden Skisaison aber besser ablaufen. Hierfür bereiten sich die Skigebiete in Deutschland, Österreich und in der Schweiz schon auf die ersten Skibesucher vor. Wo gelten allerdings welche Corona-Regeln an den Skipisten?

Sichert Euch jetzt direkt die besten Schnäppchen für Euren nächsten Skiurlaub:

Skiurlaub in Deutschland

Aktuell gilt in Deutschland die 3G-Regel, somit müssen Besucher von öffentlichen Freizeiteinrichtungen entweder negativ getestet, vollständig geimpft oder genesen sein. Teilweise setzen manche Bundesländer auch die 3G-plus (geimpft, genesen und PCR-getestet) oder sogar die 2G-Regel (nur geimpft und genesen) um.

Die Skigebiete möchten voraussichtlich ebenfalls mit der 3G-Regel in die Saison starten. Ob dies in den kommenden Wochen in einzelnen Bundesländern verschärft wird, ist derzeit noch unklar. Bayern hat beispielsweise angekündigt, möglicherweise die 2G-Regel beim Skifahren durchzuführen.

Kinder bis sechs Jahren hingegen werden hiervon ausgenommen. Zudem soll in allen Liften die Maskenpflicht und die übliche Abstandsbestimmung gelten.

Deutschland Oberwiesenthal Ski
In Deutschland rechnen Betreiber zunächst mit der 3G-Regel. ©Ugis Riba/Shutterstock.com

Skiurlaub in Österreich

Am vergangenen Montag, den 8. November 2021, weitete die österreichische Regierung die 2G-Regel auf das gesamte Land aus. Somit dürfen aktuell nur noch Geimpfte und Genesene in Hotels übernachten, Skilifte betreten, Restaurants besuchen oder an Veranstaltungen mit mehr als 25 Gästen teilnehmen.

Dementsprechend setzen auch die Skigebiete, die künftig öffnen möchten, auf die 2G-Regel. Auch ein Besuch in Après-Ski-Lokalen ist nur für 2G gestattet.

Kinder bis zu zwölf Jahren sind von diesen Pflichten bisher ausgenommen. Kinder zwischen zwölf und fünfzehn Jahren erhalten sowohl mit einem Antigen-Schnelltest als auch mit einem PCR-Test Zutritt in die Einrichtungen. Alle, die älter sind, fallen unter die 2G-Regel.

Derzeit können zumindest diejenigen, die bisher nur ihre Erstimpfung erhalten haben, von einer vierwöchigen Übergangsfrist profitieren: Bis zum 6. Dezember 2021 wird der Nachweis der ersten Impfung in Kombination mit einem negativen PCR-Test unter 2G anerkannt.

Aktuelle Corona-Lage in Österreich

Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz in Österreich steigt kontinuierlich an. Derzeit liegt sie bei 705,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, die Impfquote beträgt rund 62,88 Prozent (corona-in-zahlen.de; Stand: 11. November 2021).

Österreich Sölden Skifahren
Derzeit gilt in ganz Österreich die 2G-Regel. ©Tatiana Popova/Shutterstock.com

Skiurlaub in der Schweiz

In der Schweiz wird derzeit in Skiliften kein 3G-Nachweis verlangt. Lediglich in den Innenräumen von Restaurants und Skihütten wird ein Nachweis eines negativen Tests, einer vollständigen Impfung oder einer Genesung vorausgesetzt. Des Weiteren besteht in geschlossenen Anlagen und Liften unter anderem noch die Maskenpflicht.

Die Betreiber der Skipisten dürfen jederzeit auch strengere Regeln einführen. Daher lohnt es sich, wenn Ihr Euch noch vor Eurem Skiurlaub direkt beim entsprechenden Skigebiet über die jeweiligen Bestimmungen informiert.

Aktuelle Corona-Lage in der Schweiz

In der Schweiz liegt der aktuelle Sieben-Tage-Inzidenzwert bei etwa 224,5. Derzeit beträgt die Impfquote 64,13 Prozent (corona-in-zahlen.de; Stand: 11. November 2021).

Nach etwa 20 langen Monaten ist es wieder so weit: Seit Montag, den 8. November 2021, ist es offiziell wieder möglich, in die USA einzureisen! Mehr dazu erfahrt Ihr in unserem separaten News-Artikel.

Folge uns auf Google News