Das beliebte Freizeitparadies in Brandenburg hofft, bald wieder Besucher empfangen zu dürfen. Das Resort hat pandemiebedingt seit November letzten Jahres geschlossen, nun planen die Veranstalter mit der Öffnung für Mitte Juni. Schon jetzt können Interessierte online Tickets buchen, wie Travelbook berichtet.

Freunde Drinks Pool
Entspannt mit Freunden am Pool sitzen – das wäre jetzt genau das Richtige. ©Rawpixel.com/Shutterstock.com

Entspannung, Spaß und Urlaubsfeeling – dafür steht Tropical Islands, das Freizeit-Resort im Bundesland Brandenburg. Das beliebte Ausflugsziel ist seit Beginn des harten Lockdowns in Deutschland im November letzten Jahres geschlossen, nun gibt es aber Grund zur Hoffnung.

Wie Travelbook berichtet, planen die Veranstalter mit einer baldigen Ă–ffnung, genauer gesagt soll Tropical Islands ab 12. Juni 2021 wieder Besucher empfangen dĂĽrfen.

Ab ins Freizeitparadies! Den besten Tropical Islands-Gutschein findet Ihr hier!

„Wir gehen fest davon aus, dass sich das Infektionsgeschehen weiterhin positiv entwickelt und wir deshalb in der nächsten Corona-Verordnung am 9. Juni berĂĽcksichtigt werden“, so ein Sprecher des Resorts laut Tagesspiegel.

Der aktualisierten Corona-Verordnung des Landes Brandenburg nach mĂĽssen Schwimmbäder, SpaĂź- und Freizeitbäder noch geschlossen bleiben.

Tropical Islands Deal
Das Freizeit-Resort in Brandenburg ist einen Besuch wert. ©Tropical Islands

Ticketverkauf bereits gestartet

Die gute Nachricht für alle, die einen baldigen Ausflug ins Resort planen: Der Ticketverkauf für Tropical Islands hat bereits gestartet, Eintrittskarten für einen Besuch können ab dem 12. Juni 2021 online gebucht werden.

Auf der Webseite des Resorts heiĂźt es: „Wir sind zuversichtlich, zeitnah wieder zu öffnen und empfehlen Ihnen, Ihre Buchung bereits jetzt zu tätigen.“

Komplette Erstattung im Ernstfall

Noch besser: Stornierungen aufgrund einer angeordneten SchlieĂźung sind natĂĽrlich kostenfrei und Anzahlungen werden zu 100 Prozent erstattet.“ Interessierte mĂĽssen sich also keine Sorgen machen, da es im Ernstfall zu einer Erstattung aller Kosten kommt.

Vorerst plant das Resort, die Einlasskapazitäten um 50 Prozent zu reduzieren. „Das ermöglicht uns, genĂĽgend Platz zur VerfĂĽgung zu stellen, damit Sie sich komfortabel, mit ausreichend Sicherheitsabstand in den Tropen bewegen können.“

Wasserrutsche Kind Schwimmbad
In manchen Bundesländern haben Freibäder bereits geöffnet. ©OlegMemo/Shutterstock.com

Wann öffnen andere Spaßbäder in Deutschland?

Tropical Islands plant also die baldige Öffnung, aber wie sieht es mit anderen Bädern aus? Die Entscheidung, wann Thermen, Spaß- und Hallenbäder wieder öffnen dürfen, ist von der bundesweiten Notbremse abhängig.

Diese tritt ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 in Kraft. Die Tatsache, dass die Infektionszahlen in Deutschland von Tag zu Tag sinken, dĂĽrfe aber zu weiteren Lockerungen sowie Ă–ffnungen fĂĽhren. Laut Robert Koch-Institut liegt die bundesweite Inzidenz der letzten sieben Tage derzeit bei 41 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Stand: 27. Mai 2021).

Auch wenn es bereits in einigen Bundesländern schrittweise Lockerungen in mehreren Bereichen gibt, werden Schwimmbäder mit Ausnahme von Freibädern und einzelnen Hotelschwimmbädern von den Ă–ffnungsschritten bisher noch nicht berĂĽcksichtigt.

Ahr Thermen Gutschein
Mit zunehmenden Lockerungen kommt ein entspannter Thermenbesuch immer näher. ©Africa Studio/Shutterstock.com

Vorbereitungen fĂĽr Ă–ffnungen laufen

Dennoch bereiten sich viele Bäder und Thermen bereits auf eine baldige Öffnung vor, um nach der möglichen Bekanntgabe der Lockerungen den Betrieb schnellstmöglich starten zu können.

Egal, ob Therme Erding oder die Bali Therme in Bad Oeynhausen – Ihr wollt wissen, wie es deutschlandweit mit der Öffnung von Thermen aussieht? Dann wagt einen Blick in unseren separaten Artikel zu den Öffnungszeiten der Thermen in Deutschland.

Spaßbäder sind zwar noch geschlossen, einzelne Freizeitparks haben dagegen schon geöffnet. Wie sieht es aus mit einem Besuch im Heide Park oder Europa-Park?

Folge uns auf Google News