Die Sommersaison beginnt, die Infektionszahlen sinken und die Menschen wollen in den Urlaub. Aus diesem Grund berichtet der Anbieter TUIfly von starken Buchungen und baut das Angebot aus. Daher bringt der Anbieter sogar die komplette Flotte von 22 Maschinen in die Luft, so airliners.de.

Reisegepäck Flughafen
Habt Ihr schon Euren Sommerurlaub gebucht? ©Alexandra Lande/Shutterstock.com

Es sieht gut aus, auch aus Sicht des Reiseanbieters TUI. Die Corona-Infektionszahlen sinken, die Impfquoten steigen und das Ende der Reisewarnung für Risikogebiete steht bevor.

So langsam komme das Reisegeschäft wieder in Schwung, so TUI-Deutschlandchef Marek Andryszak laut airliners.de. „Die Aufholjagd für den Sommerurlaub ist gerade in vollem Gange, und die Konsumlaune für Reisen scheint täglich zuzunehmen“.

Nachfrage nach Reisen ist hoch

„Wir verzeichnen starke Buchungswochen, die seit Mai sogar das Niveau der Vergleichswochen von 2019 toppen. Die beliebtesten Urlaubsziele liegen sogar prozentual zweistellig im Plus“, zeigte sich der Manager begeistert.

Nun stehen bald die ersten Sommerferien in manchen Bundesländern an und das Kontingent des Anbieters soll weiter ausgebaut werden. Daher hat TUI bekannt gegeben, seine Flug- und Bettenkapazitäten in allen beliebten Reiseländern auszubauen.

Im Sommer sollen 75 Prozent des Programms von 2019 angeboten werden. Dafür plant TUI, die komplette, verkleinerte TUIfly-Flotte mit 22 Maschinen einzusetzen. „Wir bringen alles in die Luft, was geht“, sagte TUI-Manager Stefan Baumert.

Malediven Schaukel Meer
TUI kann sich zurzeit über mangelnde Nachfrage nicht beschweren. ©HighKey/Shutterstock.com

Mallorca & Griechenland beliebte Reiseziele

Zusätzlich zur steigenden Nachfrage wächst auch die Bereitschaft der Urlauber, mehr Geld für Reisen auszugeben. Nicht nur hochwertigere Hotels sind beliebt, auch längere Urlaube liegen derzeit im Trend.

Derzeit verreisen Urlauber eher zehn bis 14 Tage statt acht bis zehn Tage. Vor allem Pauschalreisen sind momentan beliebt und machen einen Anteil von rund 70 Prozent am Gesamtmarkt aus.

Gefragt sind vor allem die Balearen mit Mallorca sowie Griechenland. Allein für Mallorca stehen laut TUIfly im Juli und August 210.000 Sitzplätze in den Fliegern zur Verfügung, für Griechenland insgesamt 450.000.

Weitere beliebte Reiseziele sind die türkische Riveria mit Antalya und die Kanaren. Hotels an Nord- und Ostsee können sich ebenfalls nicht über mangelnde Besucher beschweren.

Tuerkei Alanya Strand Meer Weg
Reisen nach Antalya sind derzeit beliebt. ©trannik_fox/Shutterstock.com

Noch genügend Angebote verfügbar

Ihr habt jetzt Lust auf Sommerurlaub, habt Eure nächste Reise aber noch nicht gebucht? TUI zufolge sind für alle beliebte Ferienziele noch genügend Angebote vorhanden. In den Sommerferien könnte es aber „auf unseren touristischen Rennstrecken eng werden“, so Baumert.

Die Bundesregierung hat neulich die Aufhebung der Reisewarnung für touristische Reisen in Corona-Risikogebiete zum 1. Juli beschlossen. Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung Normalität, da das Reisen ab diesem Zeitpunkt wieder viel einfacher möglich ist.

Folge uns auf Google News

TUI Gutschein

Mit dem aktuellen TUI Gutschein könnt ihr zusätzlich auf Eure nächste Pauschalreise sparen. Der Rabattcode gilt für viele Zielgebiete von TUI.