Auf der Suche nach einem Kurztrip bin ich auf diesen Leckerbissen gestoßen: Bei Travelcircus könnt Ihr aktuell 3 Tage im wunderschönen Rotterdam verbringen und dabei in einem coolen 4* Hotel übernachten! Im Preis ab nur 79 € ist außerdem das Frühstück enthalten und als besonderes Schmankerl bekommt Ihr eine Tüte Pommes sowie ein in Rotterdam gebrautes Bier gratis.

Zum Angebot

Ihr residiert im 4* Savoy Hotel Rotterdam und erhaltet tägliches Frühstück. Das Hotel liegt zentral, aber sehr ruhig. Die Zimmer sind im Retrostil eingerichtet. Genießt das Retrotelefon und den Plattenspieler. WLAN gibt’s umsonst. Auf Booking.com erhält die Unterkunft tolle 8.6 von 10 Punkte bei über 900 Bewertungen.

Die Hafenstadt Rotterdam ist für Ihr futuristisch-modernes Stadtbild bekannt. Besucht das Kubushaus, schaut im Maritiem Museum vorbei und genießt einen Drink in Cornelis Bar & Kitchen. Schaut zur Inspiration außerdem mal in meinen Rotterdam-Tipps vorbei.

Verfügbare Termine findet Ihr in den Monaten von August 2020 – März 2021. Für Eure Anreise nach Rotterdam könnt Ihr günstige Flüge bei Skyscanner suchen oder alternativ auch mit dem Europa Spezial Ticket der Deutschen Bahn fahren.

Übrigens: Um Euch bei der Urlaubsplanung Sicherheit zu geben, liefere ich Euch in meinem Artikel „Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus“ alle Informationen zu Storno- und Umbuchungsbedingungen der Fluggesellschaften, Reiseveranstalter und Reedereien. Im Artikel „Nach der Corona-Krise: Wann darf ich wieder reisen?“ erfahrt Ihr wann und wie Ihr wieder in Euer Lieblingsurlaubsland einreisen könnt.

Niederlande Rotterdam Grachten

Kurztrip nach Rotterdam

  • Reisezeitraum: August 2020 – März 2021
  • Hotel: Savoy Hotel Rotterdam, 4*
  • Verpflegung: Frühstück
  • Ort: Rotterdam, Niederlande
  • Reisedauer: 3 Tage
  • Extras: WLAN, 1 Tüte Pommes & 1 Bier gratis
  • Preis pro Person: ab 79 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Rotterdam kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.