Ab in die Berge mit diesem Angebot von Falktravel. Verbringt 4 Tage in Kärnten im neueröffneten 3* COOEE alpin Hotel und bezahlt inklusive Halbpension Verpflegung nur 149 € pro Person. Euer Vorteil: Dieses Angebot könnt Ihr bis 7 Tage vor Abreise kostenlos stornieren!

Zum Angebot

Good News: Österreich plant eine vollständige Öffnung inklusive Hotels und Gastronomie zum 19. Mai! Einreisende aus Deutschland müssen lediglich einen negativen Test oder einen Impfnachweis vorzeigen. Die Quarantänepflicht fällt weg. Mehr Informationen zu den Öffnungen findet Ihr in unserem News Artikel.

Ihr gehört zu den ersten Gästen im Hotel in Bad Kleinkirchheim. Dieses bietet Euch eine kostenfreie Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna und Ruheraum. Außerdem könnt Ihr Euch im Fitnessraum austoben. Die Halbpension beinhaltet ein Frühstück sowie ein 3-Gänge-Buffet am Abend. Auch die Römertherme liegt nur wenige Meter entfernt.

Schaut Euch um und startet mit meinen Tipps für Kärnten gut vorbereitet in Euren wohlverdienten Urlaub!

Verfügbare Termine findet Ihr von Juni – November 2021. Probiert es einfach mal mit Euren gewünschten Reisedaten aus!

Übrigens: Um Euch die Urlaubsplanung zu erleichtern, findet Ihr im Artikel “Wohin kann man reisen?” ausführliche Infos zu Corona und allen geltenden Reiselockerungen Eurer liebsten Urlaubsländer. Lest dort, wohin Reisen möglich sind und welche Test- und Quarantäneregeln gelten. In meinem Artikel “Corona-Risikogebiete im Überblick” gebe ich Euch eine Übersicht der derzeitigen Risikogebiete inklusive Karte.

COOEE alpin Hotel Kärnten

Wellnessurlaub in den Bergen

  • Reisezeitraum: Juni – November 2021
  • Hotel: COOEE alpin Hotel, 3*
  • Verpflegung: Halbpension
  • Ort: Bad Kleinkirchheim, Kärnten
  • Reisedauer: 4 Tage
  • Extras: Getränkegutschein, Nutzung des Wellnessbereichs + Fitnessraum, WLAN, Parkplatz, kostenlos stornierbar
  • Preis pro Person: 149 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.