Das Urlaubs- und Bewertungsportal HolidayCheck wird von der HolidayCheck AG mit Sitz in der Schweiz betrieben. Es ist das größte Meinungsportal für Reisen, Hotels und Urlaube in Deutschland.  Zudem könnt Ihr auch Hotels, Pauschalreisen und weiteres direkt buchen. Das gute ist, dass Ihr bei Auswahl eine Reise oder eines Hotel immer sofort die Bewertungen von anderen Gästen sowie Fotos vor Ort seht. Das dürfte Euch die Entscheidung zwischen unterschiedlichen Hotels zu wählen einfacher machen.

Direkt zu Holidaycheck

Holidaycheck Logo

Inhalt

Erfahrungen & Bewertung

HolidayCheck ist mein erster Anlaufspunkt, wenn ich mich über eine Reise oder ein Hotel informieren will. Hier finde ich Bilder und auch die Bewertungen, die mir letztendlich die Entscheidung, ein Hotel zu buchen oder nicht, leichter macht. Dabei gibt es zwei Anhaltspunkte. Zum einen die Gesamtbewertung von 1-6 möglichen Punkten sowie die Weiterempfehlungsrate.

Neben dem Bewertungsangebot habe ich HolidayCheck aber auch schon zur Buchung von Reisen verwendet. Hier kann ich mich nicht beklagen. Ich hatte eine Reise nach Fuerteventura gebucht – 3 Tage vor Abflug. Nach wenigen Minuten hatte ich auch schon die Reiseunterlagen in meinem E-Mail Postfach. Eine Frage an der Hotline wurde auch schnell und einfach beantwortet. Auch konnte ich von vielen Urlaubstrackern, die über HolidayCheck eine Reise gebucht haben, noch nichts schlechtes höhren!

Angebote

Neben den schon soeben erwähnten Bewerungsfunktionen bietet HolidayCheck ein umfangreiches Angebot. So könnte Ihr Pauschal- und Lastminutereisen, Kreuzfahrten, Ski-Urlaub, Flüge und Mietwagen buchen. Die Preise der Angebote sind fair und hier kann man immer wieder ein tolles Reiseschnäppchen finden. Vergleichen mit anderen Anbietern lohnt sich aber fast immer!

Buchung

Die Buchung einer Reise bei Holidaycheck erfolgt in nur einem Schritt. So öffnet sich sofort nach dem Klick auf Buchen eine Seite, auf der alle erforderlichen Daten für die Reisebuchung abgefragt werden. Gut gemacht ist, dass man eine Reise doppelt buchen kann – so z.B. wenn Freunde genau dieselbe Reise buchen wollen und zwei Doppelzimmer erforderlich sind.

Nach Auswahl, wie oft die Reise gebucht werden soll, müsst Ihr die persönlichen Daten aller Reiseteilnehmer bei HolidayCheck angeben. Anschließend wird Euch eine Reiseversicherung angeboten. Diese müsst Ihr nicht auswählen. Es ist aber Eure eigene Entscheidung. Ich persönlich habe noch nie eine Reiserücktrittsversicherung benötigt. Anschließend könnt Ihr je nach Buchungstyp noch einen Mietwagen oder zusätzliche Leistungen auswählen. Dann fragt HolidayCheck nach der Art der Bezahlung, die ich im folgenden Kapitel näher beschreibe.

Gutschein Erfahrungen

Bei Holidaycheck findet Ihr derzeit einen 80 € Gutschein. Ich selber habe schon Erfahrungen mit dem Holidaycheck Gutschein gemacht und bei einer Buchung verwendet. Das Cashback vom Gutschein habe ich nur wenige Tage nach meiner Reise erhalten. Wichtig dabei ist, dass Ihr die Bedingungn beachtet, die Ihr hier ganz unten auf der Seite nachlesen könnt. Ich kann den Gutschein uneingeschränkt weiterempfehlen.

Solltet Ihr einen HolidayCheck-Gutschein erhalten haben, beschreibe ich Euch hier, wie Ihr ihn einlösen könnt. Das ist recht simpel. Auf der Übersichtsseite zur Buchung unter dem Punkt „Wie möchten Sie zahlen?“ könnt Ihr wie folgt einen Gutschein einlösen:

HolidayCheck Gutschein einlösen

Bezahlung

Im Buchungsschritt wird bei HolidayCheck die gewünschte Zahlungsart abgefragt. Hierbei könnt Ihr meist zwischen Kreditkarte, Überweisung und Rechnung wählen. Je nach Veranstalter der Reise fallen bei der Kreditkarte noch zusätzliche Gebühren an. Wer per Überweisung oder auf Rechnung zahlt, kann sich meist die zusätzliche Gebühr sparen! Wichtiger Hinweis! Je nach Zahlart gibt es bei HolidayCheck unterschiedliche Bedingungn z.B. über die Höhe der Anzahlung. Die Info findet Ihr wie in der folgenden Abbildung unterhalb der Zahlart. Eine Ratenzahlung ist derzeit bei Holidaycheck nicht möglich. Ich habe Euch aber eine Übersicht mit Reiseanbieter mit Ratenzahlung erstellt.

Hinweis Bezahlung

Hier nochmal verschiedene Zahlungsmöglichkeiten für Holidaycheck zusammengefasst.

ZahlungsartGebühr
Stand: Januar 2015
KreditkarteAbhängig vom Veranstalter der Reise
ÜberweisungMeist kostenfrei
RechnungMeist kostenfrei

Fazit

Absolut Empfehlenswerter Anbieter! Ich habe bisher nur sehr gute Erfahrungen mit HolidayCheck gemacht. Natürlich muss man bei den Bewertungen etwas aufpassen. Auf Grund seiner Bekanntheit sind hier auch manchmal Hotels in eigenem Interesse unterwegs und erstellen Fake-Bewertungen. Zusätzliche Sicherheit wird Euch aber von HolidayCheck gegeben, in dem Bewertungen verifiziert werden, wenn die Reise direkt bei HolidayCheck gebucht wurde. Achtet also auf Bewertungen mit einem grünen Häkchen. Auf positiv ist die Geld zurück Garantie. Wenn Ihr die Reise am selben Tag noch irgendwo günstiger seht, bekommt Ihr den Differenzbetrag auf Eurer Konto zurück erstattet.

HolidayCheck Kontakt

  • Anschrift: HolidayCheck AG, Bahnweg 8, 8598 Bottighofen, Schweiz
  • E-Mailinfo@holidaycheck.de
  • Internet: http://www.holidaycheck.de
  • Telefon: 0180 6 600 410 (20 Cent pro Anruf / Mobilfunk mehr)