TravelBird ist ein Online-Reisevermittler, der seit 2010 am Markt ist. TravelBird wurde von zwei Holländern gegründet, die bei der Suche nach guten Reisen im Internet verzweifelt sind. Heute ist TravelBird in 11 europäischen Ländern vertreten und hat über 400 Mitarbeiter. Bei TravelBird findet Ihr eine sehr große Auswahl an Reisen in vielen Bereichen wie Städtetrips, Wellnessreisen, Fernreisen, Kreuzfahrten und auch Freizeitparks und Musicals. Zusätzlich werden täglich 6 besonders günstige Schnäppchen auf der Startseite aus den unterschiedlichen Kategorien angeboten. Wer auf der Suche nach einem super Angebot mit Extras ist, sollte TravelBird auf jeden Fall auf dem Schirm haben!

Hier direkt zu TravelBird

TravelBird

Inhalt

Erfahrungen & Bewertung

Ich selbst bin leider noch nicht dazu gekommen eine Reise über TravelBird zu buchen, dieses Vergnügen will ich mir aber nicht mehr sehr lange entgehen lassen. Aus meinem Freundeskreis, die bereits Erfahrungen mit TravelBird gemacht haben, weiß ich jedoch, dass alles reibungslos funktioniert hat. Die Buchung, Bezahlung und Reiseabwicklung war absolut einfach und ging problemlos vonstatten.

Es ist dennoch wichtig einige Dinge zu beachten. Zum Beispiel bietet TravelBird fast nur Reisen mit Doppelzimmer an, wer zu dritt oder alleine verreisen möchte, hat hier oft das Nachsehen. Für Kinder kann aber meist auf Anfrage ein Zustellbett in das Zimmer beordert werden. Ihr solltet auch unbedingt beachten, dass alle Reisedaten und Angaben, die Ihr vor der endgültigen Buchung macht, stimmen. TravelBird hat zwar eine Hotline, dort ist jedoch mit einigen Wartezeiten zu rechnen.

Ähnlich ist es, wenn Ihr spezifische Informationen zu einem gebuchten Hotel haben möchtet. Die Mitarbeiter haben oft nur allgemeine Informationen zu den Hotels, deshalb lieber gleich beim Hotel selbst anrufen. Wer bei der Qualität des Hotels auf Nummer sicher gehen möchte, kann dies bei Holidaycheck nachprüfen. Also bei der Buchung die Augen offen halten, alles überprüfen und dann sollte nichts schief gehen.

Angebote

Bei TravelBird findet Ihr in den insgesamt 6 Kategorien eine sehr große Bandbreite an Reisen. Die Kategorien gliedern sich auf in Reisedeals, Städtereisen, Sommerurlaub, Flugreisen, Kurzreisen und Urlaub in Deutschland. So lassen sich von Attraktionen wie Europa Park, über Wellness in Deutschland bis hin zu Rundreisen in Indonesien Angebot durchstöbern. TravelBird deckt alles ab. Besonders beliebt sind die Kategorien Städtereisen, Urlaub in Deutschland und natürlich Sonnenziele.

Was ich besonders toll finde ist, dass die Angebote bei TravelBird nicht nur die grundsätzlichen Dinge wie Unterkunft, Flug und Verpflegung enthalten sondern auch noch viele Extras durch die Deals erworben werden. Bei einer Bali Reise bekommt Ihr zum Beispiel eine Massage und Tagesausflüge zusätzlich. Bei Hotels sind sehr oft Willkommensgetränke, 3-Gänge-Menüs oder Ermäßigungskarten dabei. Dennoch solltet Ihr den Hotelpreis zum Beispiel bei Trivago gegenchecken.

Jeden Tag werden von TravelBird außerdem sechs neue Tagesschnäppchen veröffentlicht. Die Angebote sind bunt gemischt und greifen auch immer die Jahreszeit auf. Dabei handelt es sich meist wirklich um sehr gute Schnäppchen, weshalb sich ein regelmäßiger Blick auf die Startseite absolut lohnt.

Buchung

Wer bei TravelBird ein Angebot buchen möchte, hat nur 4 Schritte bis zum Traumurlaub. Wenn der passende Urlaub gefunden ist, einfach auf den gelben Button „Datum wählen“ drücken. Ihr kommt dann zu Schritt 1, einer Auswahl in der Ihr das Datum, den Abflughafen, ggf. die Kategorie der Unterkunft und die Anzahl der Nächte wählt. Die Auswahl wird dann im Überblick angezeigt. Wenn alles passt, dann auf den gelben „Weiter“-Button klicken. Nun seid Ihr bei Schritt 2, in welchem die Verpflegung gewählt wird, die Anzahl der Zimmer und die Personenanzahl pro Zimmer. Wer möchte kann auch Extra-Optionen wie Transfer oder zusätzliches Gepäck wählen, falls diese Dinge im Deal nicht bereits enthalten sind.

Im 3. Schritt werden die persönlichen Daten abgefragt. Dazu zählen der Vor- und Nachname, E-Mail und Telefonnummer. Wer möchte, kann sich bei diesem Schritt auch eine Reiserücktrittsversicherung für 18 € dazu buchen, ob dies sinnvoll ist müsst Ihr jedoch selbst entscheiden. Im vierten und letzten Schritt fehlt nun noch die Wahl der Zahlungsmethode, bei diesem Schritt können außerdem Gutscheine eingelöst werden. Alle Reiseunterlagen werdet Ihr per Mail, spätestens 5 Tage vor Abreise, erhalten. Sobald Ihr den Haken bei den Reise-, Cookie-, und Datenschutzbestimmungen setzt und den Button „zahlungspflichtig buchen“ drückt, ist die Buchung bestätigt und bindend.

Falls es bei der Buchung Probleme geben sollte, findet Ihr im Helpcenter von TravelBird Hilfe.

Als sehr positiv empfinde ich, dass während des gesamt Buchungsvorgangs links das Angebot und die eingegebenen Daten angezeigt werden. Dort seht Ihr nochmal welches Hotel Ihr bucht, wie viele Zimmer ausgewählt sind und was das die Reise kostet. Außerdem stehen dort die Details zu Euren persönlichen Daten und der Reiseverlauf wird sehr übersichtlich dargestellt.

Bezahlung

Bei TravelBird könnt Ihr zwischen 6 verschiedenen Zahlungsmethoden wählen: PayPal, Kreditkarte, EC, Giropay, Lastschrift und Sofort-Überweisung. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit den Reisebetrag in zwei oder drei Raten zu bezahlen. Um eine Ratenzahlung wählen zu können, muss das Abreisedatum über 30 Tage in der Zukunft liegen. Da TravelBird alle Kosten bis 30 Tage vor Abreise beglichen haben möchte. Wenn eine Ratenzahlung möglich ist, wird dies automatisch unter dem 4. Schritt Bezahlung angezeigt. Wählt Ihr die zwei- oder dreimalige Ratenzahlung an, wird links automatisch angezeigt wie hoch die Raten sind. Ihr erhaltet außerdem vor Fälligkeit der Raten eine Benachrichtigung.

ZahlungsartGebühr
Stand: Januar 2017
Paypal0 €
Electronic Cash0 €
Sofort-Überweisung0 €
Kreditkarte0 €
Giropay0 €
Lastschrift0 €

TravelBird Erfahrungen Reiseanbieter

Fazit

TravelBird ist ein absolut vertrauenswürdiger Anbieter für Reisen aller Art. Der Vorteil von TravelBird ist, dass Ihr günstige Angebote für alles bekommt, was das Herz begehrt, ob ein Kurztrip oder eine Fernreise. TravelBird sticht hier vor allem durch die vielen Extras hervor, die oft in den Angeboten enthalten sind.  Die täglichen Angebote bieten zudem einen zusätzlichen Anreiz. Ein weiterer Vorteil ist die Ratenzahlung, die es jedermann ermöglicht eine schöne Reise zu buchen. Als einziger negativer Punkt ist die Hotline zu nennen, bei der manchmal mit langen Wartezeiten gerechnet werden muss und auch keine spezifischen Informationen zum Hotel gegeben werden können.

TravelBird Reisen Kontakt

  • Anschrift: TravelBird B.V, Keizersgracht 281, 1016 ED Amsterdam, Niederlande
  • Internet: www.travelbird.de
  • E-Mail: kundenservice@travelbird.de
  • Telefon: 030 22409301 Montag bis Freitag 08:00 – 22:00, Samstag 10:00 – 18:00, Sonntag 10:00 – 22:00 Uhr