Bock auf Party, Strand und Malle-Feeling? Mein aktueller Kurztrip bringt Euch für 3 knackige Tage auf die Party-Insel und Ihr bezahlt inklusive der Nächte in einem 3* Hotel, Frühstück sowie den Flügen nur 58 €. Los geht’s!

Ihr übernachtet im 3* Blue Sea Arenal Tower, welches nur wenige Meter vom Strand mitten im wundervollen Zentrum Palmas liegt. Ihr wollt einen Pool mit Aussicht? Hier könnt Ihr Euch auf der 11. Etage eine Abkühlung gönnen! Von der Sonnenterrasse blickt Ihr über Palma. WLAN nutzt Ihr kostenlos. Auf HolidayCheck erreicht das Hotel eine 71 % Weiterempfehlung bei 479 Bewertungen. Für einen Kurztrip völlig ausreichend – übermäßige Erwartungen solltet Ihr an das Hotel aber nicht haben.

Ihr wollt die Sau rauslassen? Werft einen Blick in meine El Arenal Tipps für einen unvergesslichen Malle-Urlaub! Alle bekannten Klassiker wie das Oberbayern und der Megapark sind Euch bestimmt schon ein Begriff. ;) Wenn Ihr die Hauptstadt erkunden wollt, empfehle ich meinen Palma Artikel für die schönsten Sehenswürdigkeiten und gemütlichsten Restaurants.

Unten seht Ihr die zahlreichen, günstigen Termine von SeptemberOktober 2018 samt verfügbaren Flughäfen aufgelistet. Ihr fliegt dabei mit Ryanair inklusive Handgepäck.

Beispiel-Termine (separat anklickbar)

Buchungshilfe: Hotel und Flug getrennt buchen? So funktioniert es!

Pauschalangebot: Keine Lust getrennt zu buchen? Dann sichert Euch ein günstiges Pauschalschnäppchen.

Mallorca Palma Hafen

Kurztrip nach Mallorca

  • Abflughafen: Stuttgart, München, Frankfurt, Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, weitere gegen Aufpreis
  • Reisezeitraum: September – Oktober 2018
  • Hotel: Blue Sea Torre Arenal, 3*
  • Verpflegung: Frühstück
  • Ort: El Arenal, Mallorca
  • Reisedauer: 3 Tage
  • Airline: Ryanair
  • Gepäck: 10 kg Handgepäck, Aufgabegepäck gegen Aufpreis
  • Preis pro Person: 58 €
    • Unterkunft: 41 €
    • Flug: 17 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr auf Mallorca kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.