Ganz einfach billige Bahntickets kaufen, das geht mit dem Sparpreisfinder der Deutschen Bahn. Ihr habt keine Lust den Normalpreis für Euer Zugticket zu zahlen? Das verstehe ich und das müsst Ihr auch nicht, denn ich zeige Euch wie Ihr mit dem Sparpreisfinder Euer persönliches Ticket-Schnäppchen für 19 € und mit BahnCard 25 sogar für 14,25 € entdeckt. Somit könnt Ihr je nach Strecke bis zu 100 € sparen! Mit diesem tollen Tool findet Ihr ganz simpel und schnell das günstigste Bahnticket für Eure Zugfahrt. Was der Sparpreisfinder alles kann und wie Ihr Ihn benutzt erfahrt Ihr in diesem Artikel. Mit dem Tool der Deutschen Bahn könnt Ihr in einer schnellen und einfachen Suchmaske die günstigsten Zugtickets für einen Tag angezeigt.

So funktioniert der Sparpreisfinder

Wenn Ihr bereits wisst, wo hin Ihr hin wollt und wann, dann geht auf den Sparpreisfinder der Deutschen Bahn.

Sparpreisfinder Schritt 1

Der Sparpreisfinder

Sparpreisfinder Eingabemaske

Hier tragt Ihr ein, von wo nach wo Ihr gerne fahren möchtet und wann. Ich empfehle Euch keine Uhrzeit einzugeben, sondern so wenig Parameter wie möglich fest zulegen, denn so werden Euch deutlich mehr Optionen angeboten. Ihr klickt dann einfach auf „Suchen“ und los geht es.

 

 

 

 

Sparpreisfinder Fahrt auswählen

Die Ticketpreise

Die Ticketpreis-Übersicht

Der Sparpreisfinder spuckt Euch eine lange Liste mit ganz unterschiedlichen Verbindungen und Fahrzeiten aus. Eigentlich ist die Liste schon automatisch nach den günstigsten Verbindungen sortiert, wenn dies aber nicht der Fall sein sollte, dann könnt Ihr oben links die Sortierung einstellen. Die günstigsten Ticketpreise liegen eigentlich immer bei 19 €. Wenn Euch dieser Preis noch nicht angezeigt wird, dann könnt Ihr – wenn Ihr so flexibel seid – noch den An- oder Abfahrtstag ändern. Das könnt Ihr ganz einfach am Beginn der Liste machen. „Aktualisieren“ klicken nicht vergessen :). In meinem Beispiel zahle ich dann für ein Ticket von Stuttgart nach Berlin im ICE nur 19 €. Das Gleiche gilt für die Rückfahrt. Dieser Preis ist wirklich super gut, deshalb buche ich die Tickets.

 

 

Sparpreisfinder Buchung

Die Buchungsvorgang

Der Buchungsvorgang

Hierfür müsst Ihr einfach nur auf die Buttons vor dem Preis klicken. Euer Ticket wird dann oben links in die Buchungsbox übernommen. Prüft immer nochmal, ob Ihr wirklich den richtigen Tag ausgewählt habt und ob alle Daten passen – wenn alles korrekt ist, dann könnt Ihr auf „zur Buchung“ klicken.

 

 

Sparpreisfinder Ticketkauf

Der Ticketkauf

Der Ticketkauf

Ihr bestätigt dann im nächsten Schritt nochmal Euren Sparpreis und bucht dann wie gewohnt – step-by-step – Euer Ticket.

 

 

So funktioniert also der Sparpreisfinder. Eigentlich ganz einfach, oder? Ich wünsche Euch viel Spaß bei Eurer Schnäppchenjagd nach dem billigsten Bahnticket. Zudem empfehle Ich Euch, auch meinen Artikel zum kostenlosen Wlan im ICE zu lesen.

Titelbild: © Deutsche Bahn