Ihr habt im April und Mai noch nichts zu tun und seid auf der Suche nach dem ultimativen Backpacking-Trip? Ich habe Euch eine tolle und vor allem sehr günstige Route zusammengestellt, wo Ihr in zwei extrem unterschiedliche Kulturen eintauchen könnt. Insgesamt seid Ihr knapp einen Monat unterwegs. Es geht zunächst auf die traumhafte Insel Phuket nach Südthailand, danach an die bekannte Partymeile Kuta der kleinen Insel Bali und anschließend in die Millionenstadt Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Vielseitiger könnte Eure Reise nicht sein! Im Preis von 784 € sind bereits alle Unterkünfte mit Frühstück und WLAN sowie alle Flüge mitinbegriffen.

Beispiel Route (anklickbar):

Nachdem Ihr mit Eurowings direkt von Köln nach Phuket gebracht wurdet, verbringt Ihr die ersten 10 Tage auf der traumhaften thailändischen Insel. Ihr übernachtet im 2* Happy Fish Guest House. Die Unterkunft befindet sich an der Westküste und ist nur wenige Gehminuten vom traumhaften Sandstrand sowie von den bekannten Nachtclubs in Patong entfernt. Mit dem Auto könnt Ihr außerdem das beeindruckende Einkaufszentrum Jungceylon oder den wilden Freizeitpark Phuket Fantasea besuchen. Auf TripAdvisor wird das Hostel mit stolzen 4.5 von 5 Punkten bei 70 Bewertungen ausgezeichnet.

Mit dem Flugzeug von Malindo Air geht es dann weiter nach Bali! Ihr verbringt 12 Tage auf der Partymeile in Kuta im sehr guten 3* Waringin Home Stay. Euer Hostel liegt zentral in Kuta, so könnt Ihr ganz bequem die ein oder andere Partynacht miterleben. Am Besten Ihr leiht Euch an Eurer Unterkunft einen Roller aus und macht die verschiedensten Tagesausflüge, zum Beispiel nach Uluwatu, an die Surfspots der Südküste oder in die hippe Stadt Ubud. Was Ihr alles auf Bali entdecken könnt, erfahrt Ihr in meinen Insider-Tipps. Das Waringin Home Stay erreicht auf TripAdvisor sehr gute 4 von 5 Punkte bei 80 Bewertungen.

Nach Eurem Aufenthalt in Bali steigt Ihr wieder in den Flieger und es geht mit Air Asia nach Bangkok! Nach dem ganzen Inselfeeling verbringt Ihr die nächsten 7 Tage in der Millionenmetropole und taucht in das turbulente thailändische Großstadtleben ein. Übernachten werdet Ihr im zentralen 2* Sam Sen Sam Place, welches sich mitten in der Altstadt von Bangkok befindet. Was Ihr in der thailändischen Hauptstadt alles erleben könnt, erfahrt Ihr hier. Außerdem habe ich noch die besten Insider-Tipps für Nachtclubs für Euch. Die Unterkunft erreicht 4 von 5 Punkte auf TripAdvisor und wird mit einem Zertifikat für Exzellenz ausgezeichnet.

Nun geht es leider wieder zurück nach Deutschland. Nach einem Monat Trauminsel, Partymeile und Großstadtfeeling solltet Ihr Erfahrungen fürs Leben gesammelt haben und unvergessliche Geschichten mit nach Hause nehmen. Ihr fliegt zurück von Bangkok nach Köln mit Eurowings.

Bei Eurowings und Air Asia ist ein Handgepäckstück enthalten, Aufgabegepäck ist gegen einen geringen Auspreis hinzubuchbar. Alle Informationen zum BASIC-Tarif von Eurowings erhaltet Ihr hier. Bei Malindo Air ist Aufgabegepäck bereits enthalten.

Buchungshilfe: Hotel und Flug getrennt buchen? So funktioniert es!

Phuket Tauchen

Backpacking Trip in Südostasien

  • Abflughafen: Köln-Bonn, weitere gegen Aufpreis
  • Reisezeitraum: Mai – April 2017
  • Hotel:
    • Happy Fish Guest House, 2* (Phuket)
    • Waringin Home Stay, 3* (Bali)
    • Sam Sen Sam Place, 2* (Bangkok)
  • Verpflegung: Frühstück
  • Ort:
    • Phuket, Thailand
    • Bali, Indonesien
    • Bangkok, Thailand
  • Reisedauer: 1 Monat
  • Airline:
    • Eurowings
    • Malindo Air
    • Thai Air
  • Gepäck: 8 kg Handgepäck, Aufgabegepäck nur bei Malindo Air
  • Preis pro Person: 784 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Südostasien kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und könnt überall kostenfrei abheben.