Lange Zeit hat die türkische Regierung darum gekämpft, jetzt kann ich allen Türkei-Fans folgende frohe Botschaft verkünden: Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für vier türkische Küstenprovinzen mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Erfahrt hier, in welche Regionen Ihr schon jetzt wieder reisen dürft und auf was Ihr nun bei einer Reise in die Türkei achten müsst.

Ihr könnt es nach der langen Zeit der Ungewissheit kaum erwarten, endlich den nächsten Urlaub in der Türkei zu buchen und die Sonne an der türkischen Westküste zu genießen? Dann Sichert Euch hier direkt Euer Türkei-Schnäppchen, darunter natürlich auch Last Minute Angebote:

Türkei Deals

Hier als besondere Empfehlung ein aktuelles Last Minute Schnäppchen für Euch, das ich bei HolidayCheck entdeckt habe: 5 Tage im TOP 5* AWARD Hotel Novum Garden mit All Inclusive, Flug und Transfer bekommt Ihr für nur 376 € pro Person, der Reisezeitraum liegt im August bis September:

5* Hotel Novum Garden

In welche Regionen der Türkei darf ich wieder reisen?

Eigentlich gilt die Reisewarnung für die gesamte Türkei derzeit bis zum 31. August. Wie das Auswärtige Amt in den Reisehinweisen auf der Webseite mitteilt, könnt Ihr jedoch ab sofort wieder in diese vier Provinzen an der Westküste reisen: Antalya, Izmir, Aydin und Mugla. Mit eingeschlossen sind bei der Ausnahme auch beliebte Ferienorte wie Bodrum, Kusadasi oder Kas. Für alle weiteren Orte und Regionen in der Türkei bleibt die Reisewarnung leider erst einmal bestehen, darunter zum Beispiel auch die Metropole Istanbul. Um immer up to date zu sein und die Entwicklungen zur Reisewarnung in der Türkei zu verfolgen, empfehle ich Euch außerdem einen Blick auf die Webseite des Auswärtigen Amts:

Türkei-Infos beim Auswärtigen Amt

Was muss ich bei einer Reise in die Türkei beachten?

Wenn Ihr in nächster Zeit in den vier Regionen in der Türkei Urlaub macht, seid Ihr verpflichtet, Euch spätestens 48 Stunden vor der Rückreise nach Deutschland auf das Coronavirus testen zu lassen. Die Kosten am Flughafen oder in einem zertifizierten Labor (umgerechnet etwa 15 bis 30 Euro) tragt Ihr dabei selbst. Sollte das Coronavirus bei Euch nachgewiesen werden, müsst Ihr Euch in Quarantäne beziehungsweise in ärztliche Behandlung begeben. Nützliche Infos zur Quarantäne und zu den Tests für Reiserückkehrer habe ich in einem separaten Artikel für Euch zusammengefasst. Dort bekommt Ihr auch hilfreiche Tipps, auf was Ihr bei einem Urlaub während Corona achten solltet:

Corona-Quarantäne & Tests

Das könnte Euch auch interessieren: