Viva Las Vegas! Hier geht’s zum Schnäppchenpreis in die Stadt der Sünde, die auf jeden Fall ein Besuch wert ist ? Ihr kommt mit Expedia insgesamt 8 Tage nach Las Vegas in das gute 3* Hooters Hotel and Casino für nur 384 € inklusive Flug mit British Airways bzw. American Airlines ab Hamburg.

Das Hotel sind natürlich kein Luxus-Hotel wie das Aria oder Bellagio, trotzdem erreicht es bei HolidayCheck bei über 100 Bewertungen eine Weiterempfehlungsrate von 89 %. Im Preis nicht enthalten ist die Resort-Fee, die in so gut wie allen Resorts in Las Vegas anfällt. Bei dem Hooters Hotel beträgt diese $20,00 am Tag pro Zimmer und somit $10,00 pro Person. Dafür erhält man kostenloses WLAN, Zugang zum Pool & Fitness-Center usw.

Trotz der zentralen Lage empfehle ich Euch einen Mietwagen anzumieten, um auch mal aus der Stadt zu kommen. Günstige findet Ihr bei billger-mietwagen.de. Um Parkplätze müsst Ihr Euch in Las Vegas keine Sorgen machen. Jedes Hotel und Casino stellt diese kostenfrei zu Verfügung. Beliebte Ausflugsziele sind der Hoover Dam und Los Angeles! Weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele findet Ihr in meinen Las Vegas Tipps.

Um Stress und zusätzliche Kosten im Urlaub bei Flugausfall, Gepäckverlust oder Krankheit zu vermeiden, kann sich eine Reiseversicherung von Amex für Euch lohnen.

Für die Einreise benötigt Ihr lediglich eine elektronische Einreisegenehmigung ESTA. Was ESTA ist und alle Infos dazu könnt Ihr in meinem Reisetipps-Artikel nachlesen.

Beispiel Termine (anklickbar) 

Las Vegas

Urlaub in der Stadt der Sünde

  • Abflughafen: Hamburg, Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, weitere gegen Aufpreis
  • Reisezeitraum: November 2019 – Juni 2020
  • Hotel: Hooters Hotel and Casino, 3*
  • Ort: Las Vegas, Nevada, USA
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Airline: British Airways & American Airlines
  • Gepäck: Aufgabe- + Handgepäck
  • Was für die Umwelt tun? CO2 hier bei atmosfair ausgleichen
  • Preis pro Person: ab 384 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Las Vegas kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und könnt überall kostenfrei abheben.