Entspannung und Wellness im Kurort Bad Kissingen. Bei diesem tollen Schnäppchen handelt es sich um einen echten Insider-Tipp. Ihr wohnt 3 Tage im sehr guten 4* Cup Vitalis Parkhotel in Bad Kissingen, genießt Wellness auf über 2.500 m² und das für grade mal 59 €.

Wieso das ein Insider-Tipp sein soll? Ich war selber erst für 3 entspannte Tage in diesem Hotel Cup Vitalis in Bad Kissingen und ich muss sagen es hat sich voll gelohnt (großes Lob wenn es von einem Schwaben kommt). Das Hotel sieht von außen zwar nach 60 er Jahre aus, aber es ist innen sehr gut gemacht und komplett modernisiert. Unser Zimmer war schön, sauber und hatte einen TV und einen Balkon. Wer gerne Sport macht, der hat Glück, denn das Hotel hat einen Fitnessraum, der bis 22 Uhr geöffnet ist und in dem man eigentlich alle Geräte findet, die man braucht. Es gibt ein Schwimmbecken, in dem man schön ein paar Bahnen ziehen kann. Gegen Abend war es immer komplett leer. Auch Sauna-Fans kommen auf Ihre Kosten: im Dezember hat das Hotel einen neuen Sauna-Bereich mit 400 m² eröffnet und Ihr könnt Euch auf echte Abwechslung freuen. Was man vielleicht wissen sollte, dass der Altersdurchschnitt im Hotel sicher um die 60 ist, da es eben ein echter Kurort ist. Uns hat das wenig gestört, aber Ihr müsst Euch eben auf Rentner in Jogginghose beim Frühstück gefasst machen. Apropos Frühstück: ein echtes Highlight. Ein riesiges Buffet, das keinen Wunsch offen lässt. Wer sich sonst gerne die Zeit im Hotel vertreibt, es gibt einen Billard-Tisch, den man kostenlos nutzen kann. Das Hotel kommt bei Holidaycheck auf 95 % Weiterempfehlung bei über 270 Bewertungen.

Bad Kissingen ist eine Kleinstadt, die wirklich vorrangig ein Kurort ist. Es gibt schöne alte Gebäude, aber gefühlt ist jedes zweite Haus ein Krankenhaus oder ein Kurhotel. Das Städtchen hat eine hübsche Altstadt mit ein paar Geschäften. Hier kann man auch ein paar Stunden verbringen, aber erwartet keinen H&M und keinen McDonalds. Da im Preis ja nur das Frühstück dabei war, sind wir abends zwei Mal Essen gewesen. Am einen Abend im „Ratatouille“ eher italienisch, das war preiswert und sehr gut. Und am anderen Abend waren wir bayrisch Essen in der „Weinstube Kirchner“ – herzhaft, sehr lecker und bezahlbar.

Also ich kann jedem, der Lust auf Wellness und Entspannung hat dieses Schnäppchen in Bad Kissingen sehr empfehlen, wir hätten sehr gerne noch einen Tag angehängt, was bei diesem Deal ja problemlos möglich ist.

Bad Kissingen

Wellness in Bad Kissingen

  • Reisezeitraum: Oktober – Dezember 2016
  • Hotel: Cup Vitalis Parkhotel, 4*
  • Dauer: 3 Tage (mehr Nächte bucbar)
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet
  • Extras:
    • Nutzung des Wellness-Bereichs und des Fitness-Raums
    • WLAN
    • Parken
  • Preis pro Person: 59 €