Ihr wolltet schon immer mal auf Weltreise gehen – und das auf einem Kreuzfahrtschiff? Dann habe ich für Euch bei Logitravel ein tolles Angebot gefunden, mit dem dieser Wunsch in Erfüllung geht. Ihr reist 121 Tage auf der Columbus um die Welt und entdeckt auf Eurer Route viele spannende Länder wie Japan, Indien oder Australien. Für diese spektakuläre Reise bezahlt Ihr inklusive der Vollpension und vielen Extras 10.257 € pro Person.

Eure Route enthält folgende Ziele:

Niederlande – Portugal – Curaçao – Kolumbien -Panama – Marques Inseln – Tahiti – Bora Bora – Tonga – Fidschi – Neuseeland – Australien – Papua Nueva Guinea – Japan – China – Vietnam – Kambodscha – Thailand – Malaysia – Sri Lanka – Indien – Ägypten – Jordanien – Israel – Griechenland – England

Dabei übernachtet Ihr in einer Innenkabine und genießt eine umfangreiche Vollpension an Bord. Diese enthält nicht nur Frühstück, Lunch und Dinner, sondern versorgt Euch auch mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag, Mitternachtssnacks und Extras wie Gebäck und Sandwiches. Außerdem könnt Ihr von 6 Uhr bis Mitternacht Kaffee und Tee trinken. Die Nutzung verschiedener Einrichtungen wie der Sauna und des Fitnessbereichs ist ebenfalls im Preis enthalten. Darüber hinaus werdet Ihr an Bord mit einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten unterhalten. Dazu gehören unter anderem Shows am Abend, aber auch verschiedene Kurs- und Sportangebote.

Eure Reise startet am 07. Januar 2020 in Rotterdam. Von dort begebt Ihr Euch 121 Tage auf See und erkundet verschiedene Länder auf der ganzen Welt. Am 06. Mai 2020 kehrt Ihr schließlich in den Hafen von Amsterdam zurück. Günstige Flüge nach Amsterdam gibt es zum Beispiel auf Skyscanner.Fidschi Inseln Hängematte

 Weltreise auf der Columbus

  • Abfahrtshafen: Rotterdam
  • Ankunftshafen: Amsterdam
  • Reisezeitraum: 07.01 – 06.05.2020
  • Kreuzfahrt-Schiff: Columbus
  • Verpflegung an Bord: Vollpension
  • Reisedauer: 121 Tage
  • Preis pro Person: 10.257 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr auf Eurer Reise kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.