Trivago.de ist das Vergleichsportal schlechthin wenn es um die Suche nach einem günstigen Hotel geht. Der Hotelpreisvergleich wird von der Trivago GmbH mit Sitz in Düsseldorf betrieben. Trivago ist aber nicht nur in Deutschland aktiv, sondern in vielen Ländern dieser Welt vertreten. Es wird damit geworben, dass über 5 Millionen Hotels auf mehr als 300 Buchungsseiten verglichen werden. Doch hält der Anbieter auch tatsächlich was er verspricht? Hier berichte ich von meinen Erfahrungen.

Trivago Logo

Aktuelle Angebote bei trivago

Günstigste Hotels finden

Auf trivago findet Ihr die günstigsten Hotels in Eurem Reiseziel. Die Hotelsuchmaschine funktioniert ganz einfach: Ruft einfach die Startseite von Trivago.de auf und füllt das Suchfeld aus.

Trivago Startseite

Anschließend wird automatisch eine Übersicht mit aktuellen Preisen von Unterkünften verschiedener Buchungsseiten geladen. Da wir nun aber den günstigsten Preis für einen bestimmten Zeitraum finden wollen, müsst Ihr den gewünschten Reisezeitraum eintragen und anschließend auf nach Preis sortieren klicken. 

Trivago günstigster Preis finden

Nun habt Ihr schon die größten Schnäppchen im Großraum der gesuchten Stadt vorliegen. Das kann man aber noch mit hilfreichen Filtern eingrenzen und schon habt Ihr den günstigsten Preis gefunden. Zu jedem Hotel wird Euch neben der trivago Bewertung die durchschnittliche Bewertung von vielen unterschiedlichen Buchungsseiten wie Expedia angezeigt, sodass Ihr einen vielseitigen Überblick über die Qualität der Hotels bekommt.

Filter Preise für Hotels

Bewertung & Erfahrung

Trivago ist, wie bereits geschrieben, ein Preisvergleich. Das bedeutet, dass Trivago.de die Hotels nicht selbst anbietet, sondern von vielen unterschiedlichen Veranstaltern die aktuellen Preis bei der Suche vergleicht. Meine Erfahrungen mit Trivago sind durchweg positiv, denn ich habe schon oft mit wenig Aufwand ein Hotel für einen sehr günstigen Preis in Städten auf der ganzen Welt gefunden. Manchmal sind hier erhebliche Preisunterschiede von bis zu 80 Prozent bei den eingebundenen Anbieter zu erkennen. Sobald man ein passendes Hotel gefunden hat, wird man zu dem Anbieter weitergeleitet und kann dort die Buchung vornehmen. Dies geschieht außerhalb von Trivago. Bei meiner Recherche habe ich Berichte von vereinzelten Nutzern gelesen, dass ein Anbieter Insolvenz angemeldet hat und das Geld für die Buchung somit futsch ist. Dafür kann Trivago nichts. Mein Tipp deshalb: Bevor Ihr die Buchung durchführt, unbedingt einmal kurz den Namen des Anbieters googeln und nach Erfahrungen suchen.

Trivago.de Kontakt

Ähnliche Anbieter