Reisekreditkarten

Was eine Reisekreditkarte wirklich ausmacht, ist pauschal schwer zu definieren. Gerade für die Vielflieger unter Euch bieten sie sich ideal an – vor allem dann, wenn Ihr mit der Kreditkarte auch wertvolle Meilen sammeln wollt, um so Prämien zu erhalten!

Ihr solltet in jedem Fall beachten, dass Ihr mit einer guten Reisekreditkarte in der Regel besondere Versicherungsleistungen und Vergünstigungen bekommt, die Euch das Reisen so einfach wie möglich machen können. Sichert Euch ab und genießt unzählige Vorteile mit einer der folgenden Kreditkarten.

Deutsche Bank Mastercard Travel

DB Mastercard Travel

Mit der Mastercard Travel erhaltet Ihr ein umfangreiches Reiseversicherungspaket, keine Fremdwährungsgebühren und zusätzlich sechs Prozent Cashback auf Reisen.

Zur Kreditkarte

Diners Club Vintage Card

Diners Club Kreditkarte

Diese Karten sind zwar eher unbekannt in Deutschland, bieten aber dennoch starke Leistungen: Diners Club steht für Luxus, Versicherungspakete und den kostenlosen Zutritt zu Lounges.

Zur Kreditkarte

Miles & More Kreditkarte

Miles & More Credit Card

Miles & More stellt das beliebte Vielfliegerprogramm der Lufthansa dar. Seid Ihr also fleißige Meilensammler, die von besonderen Zusatzprämien profitieren möchten, dann solltet Ihr zuschlagen!

Zur Kreditkarte

Sparda Bank Kreditkarte

Die Kreditkarten der Sparda Bank bieten Euch jeweils ganz verschiedene Leistungen an. Hierzu zählen unter anderem kostenlose Eurozahlungen bis sowie umfangreiche Reiseversicherungspakete und Rückerstattungen.

Zur Kreditkarte

Sparkasse Kreditkarte Standard

Sparkasse Kreditkarte

Mit den Karten der Sparkasse könnt Ihr Euch als Kunde der Bank auf kostenfreie Bargeld-Abhebungen, attraktive Reiseversicherungen und weitere Vorteile freuen, wie einen Reisebuchungs- und Concierge-Service.

Zur Kreditkarte

TUI CARD Gold

TUI Cards

TUI-Kunden können die Kreditkarten des Anbieters ideal zu ihrem Vorteil nutzen. Hier bekommt Ihr unter anderem viele Reiseleistungen geboten, die Ihr auch in Gruppen in Anspruch nehmen könnt. Doch auch Alleinreisende können hiervon profitieren.

Zur Kreditkarte

Urlaubstracker Empfehlung: American Express Platinum Card

Amex Platinum Aktion

Ein überaus spannendes Membership Rewards Programm zum Punkte sammeln und umwandeln, exklusive Status-Vorteile bei Reisepartnern, ein umfangreiches Versicherungspaket und ein jährliches Online-Reiseguthaben von bis zu 200 Euro – die American Express Platinum Card ist als Reisekreditkarte bestens geeignet.

Zusätzlich dazu empfängt sie Euch mit einem großzügigen Willkommensbonus von regulär 30.000 Punkten. Haltet hier regelmäßig nach aktuellen Neukunden-Aktionen Ausschau, um noch mehr Vorteile zu bekommen! Wenn es derzeit eine interessante Aktion für Euch gibt, findet Ihr diese direkt in unserem separaten Artikel. Lasst Euch also in unserem Testbericht und mit den folgenden Bildern selbst von der Karte überzeugen:

Zur Kreditkarte

Qatar Business Class Lounge
Lufthansa Firstclass Sitz

Weitere Reisekreditkarten

Möchtet Ihr mehr über die Konditionen der Reisekreditkarten erfahren? Dann checkt im Folgenden unseren Vergleich ab und informiert Euch über die Vor- und Nachteile, die Euch hier erwarten!

Reisekreditkarten Vergleich

Kostenlose Kreditkarten

Wenn Ihr oft auf Reisen unterwegs seid, kommt Ihr kaum um eine Kreditkarte herum. Jeder Reisende, der Kreditkarten jedoch zunächst mit Vorsicht angehen möchte, sollte sich bestenfalls eine kostenlose Kreditkarte zulegen. Damit erleichtert Ihr Euch den Einstieg in die Kreditkartenwelt, ohne große Risiken einzugehen.

Gleichzeitig findet Ihr unter kostenlosen Kreditkarten ein paar der derzeit besten Angebote auf dem deutschen Kreditkartenmarkt. Checkt im Folgenden eine Auswahl unserer Testberichte zu beliebten kostenlosen Kreditkarten sowie unseren gesamten Vergleich im Anschluss ab!

Hanseatic GenialCard 2022 Design Quer

Hanseatic Bank GenialCard

Die Hanseatic Bank GenialCard ist eine der bestbewerteten kostenlosen Kreditkarten auf dem Markt, lasst Euch die kostenfreien Leistungen nicht entgehen!

Zur Kreditkarte

amex-blue-card

American Express Blue Card

Die American Express Blue Card liefert Euch exklusive Amex-Vorteile, inklusive einiger Reise-Specials, sowie ein Startguthaben von 35 Euro, ohne Jahresgebühren zahlen zu müssen.

Zur Kreditkarte

Barclays_Visa

Barclays Visa

Mithilfe der Barclays Visa könnt Ihr ohne Zusatzkosten auf Wunsch Kredite in Anspruch nehmen und dauerhaft günstig in den Urlaub gehen, ohne dass hierfür Gebühren anfallen.

Zur Kreditkarte

awa7 Kreditkarte

awa7 Kreditkarte

Kreditkarte nutzen und damit Bäume pflanzen: die awa7 Kreditkarte macht es möglich – und das völlig kostenlos! Zudem ist bei dieser Karte auch kein Kontowechsel nötig.

Zur Kreditkarte

Santander BestCard Basic 2022 Quer

Santander BestCard Basic

Mit der gebührenfreien Santander BestCard Basic, ehemals 1plus Visa Card, spart Ihr dauerhaft die Jahresgebühr, hebt weltweit Geld ab und erhaltet einen Tankrabatt sowie eine Partnerkarte inklusive!

Zur Kreditkarte

TF Bank Mastercard Gold

TF Mastercard Gold

Die TF Bank Mastercard Gold steht für weltweit bargeldloses Zahlen, gebührenfreie Abhebungen und inkludierte Reiseversicherungen. Pluspunkt: Sie ist völlig kostenfrei!

Zur Kreditkarte

Weitere kostenlose Kreditkarten

In unserem Kreditkartenvergleich zu ausschließlich kostenlosen Kreditkarten erfahrt Ihr mehr über die Konditionen der verschiedenen Angebote. Klickt Euch rein und checkt ab, was sich für Euch mehr lohnt!

Kostenlose Kreditkarten Vergleich

Premium Kreditkarten

Mit Premium Kreditkarten werden Euch im Ausland sowie im Inland exzellente Leistungen und purer Luxus geboten, unter anderem umfangreiche Reiseversicherungen, exklusive Vorteile an Flughäfen wie einem Priority Pass oder besondere Service-Dienste inklusive eines Concierge-Services. Daher kommen sie vergleichsweise auch mit deutlich höheren Jahresgebühren daher.

Klickt Euch durch folgende Kreditkarten und findet heraus, inwiefern guter Luxus auch seinen Preis hat!

Kreditkarten_Amex-Centurion-Card_0208

Amex Centurion Card

Diese Karte wird Euch nur durch eine exklusive Einladung zugestellt: die American Express Centurion Card bietet unglaublich starke Privilegien, die mit anderen unvergleichbar sind. Was Euch hier erwartet, erfahrt Ihr in unserem Testbericht.

Zur Kreditkarte

Barclays_Platinum_Double

Barclays Platinum Double

Wie der Name bereits andeutet, bietet Euch die Barclays Platinum Double ein besonderes Kartendoppel bestehend aus Visa und MasterCard an. Gerade Vielreisende sollten diese Karte nicht aus den Augen verlieren.

Zur Kreditkarte

Commerzbank Premium Kreditkarte

Commerzbank Premium

Die Premiumkarte der Commerzbank ermöglicht Euch kostenlose Eurozahlungen, eine begrenzte Anzahl an kostenfreien Bargeldabhebungen sowie den Anspruch auf zusätzliche Reiseversicherungsleistungen.

Zur Kreditkarte

Deutsche Bank Mastercard Platin

DB Mastercard Platin

Neben der Mastercard Travel könnt Ihr bei der Deutschen Bank auch das Platin-Modell beantragen, welches mit umfangreichen Leistungen begeistern kann, wie einem Buchungs- und Concierge-Service.

Zur Kreditkarte

Hanseatic GoldCard 2022 Design Quer

Hanseatic Bank GoldCard

Die goldene Hanseatic Bank Kreditkarte ist im ersten Jahr kostenfrei erhältlich und hebt sich damit sowie mit den angebotenen Leistungen von der Konkurrenz ab. Ein Blick in diesen Testbericht lohnt sich:

Zur Kreditkarte

Postbank Visa Card Platinum

Postbank Visa Platinum

Neben einem erweiterten Versicherungspaket und einer günstigeren Jahresgebühr für Kunden, kann die Postbank Visa Card Platinum zusätzlich mit einem Priority Pass und einer gebührenfreien Ersatzkarte punkten.

Zur Kreditkarte

Weitere Premiumkreditkarten

In unserem Vergleich der beliebtesten Premium Kreditkarten auf dem Markt erfahrt Ihr, ob es sich überhaupt lohnt, eine solche Kreditkarte zu beantragen. Lasst Euch überraschen, welche Bonusprogramme Euch mit dem Erwerb einer Kreditkarte erwarten könnten!

Weitere Kreditkarten

Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold

Goldene Kreditkarten

Seid Ihr auf der Suche nach Kreditkarten mit exklusiven Zusatzleistungen, die aber immer noch günstiger daherkommen, als manche der obengenannten Premiummodelle? Dann sind goldene Kreditkarten einen Blick wert. In unserem Vergleich erhaltet Ihr zusätzliche Tipps, die sicherlich weiterhelfen werden.

Zum Vergleich

VISA Karte comdirect

Schwarze Kreditkarte

Schwarze Kreditkarten stehen in der Regeln entweder für ein Standard- oder Premium-Modell eines Anbieters. Daher solltet Ihr dringend beachten, dass sie pauschal schwer zu vergleichen sind. Damit Ihr jedoch einen ordentlichen Überblick erhaltet, erklären wir Euch die schwarzen Kreditkarten in unserem Vergleich etwas genauer.

Zum Vergleich

amex_gold_card

Mit Rücktrittsversicherung

Gerade für Vielreisende ist eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung die beste Wahl. Anstatt, dass Ihr Euch um eine separate Rücktrittsversicherung sorgen müsst, erhaltet Ihr diese in Kombination mit dem Erwerb einer Kreditkarte! Warum sich das lohnt, erfahrt Ihr in unserem Vergleich:

Zum Vergleich

Vivid Money Kreditkarte

Virtuelle Kreditkarten

Ihr wollt eine moderne Kreditkarte, die auf Online-Shopping ausgelegt ist sowie eine, die Ihr vollständig mit Eurem Smartphone nutzen könnt? Hierfür sind innovative virtuelle Kreditkarten die ideale Wahl! Erfahrt in unserem Vergleich, was es mit diesen Karten auf sich hat und von welchen Vorteilen Ihr profitieren könnt.

Zum Vergleich

Revolut Kreditkarte

Kreditkarten ohne Schufa

Ihr dachtet, es sei unmöglich, Kreditkarten ohne eine Schufa-Prüfung zu beantragen? Falsch gedacht! Einige Banken bieten Euch Kreditkarten, ohne dass eine entsprechende Bonität vorgewiesen werden muss. Sollte diese Art von Kreditkarten etwas für Euch sein, empfehle ich Euch, den Vergleich abzuchecken!

Zum Vergleich

Viabuy Prepaid Mastercard

Prepaid Kreditkarten

Prepaid Kreditkarten sind aufladbare Modelle auf Guthabenbasis. Gerade für Einsteiger, junge Personengruppen oder Personen, die großen Wert auf Sicherheit legen, bieten sie sich ideal an. Auf der einen Seite könnt Ihr damit zwar keinen Kredit aufnehmen, auf der anderen Seite seid Ihr dadurch vor Schulden geschützt!

Zum Vergleich

Amex Card Payback

Payback Kreditkarte

Punktesammler aufgepasst: Zusätzlich zu den oben genannten Kreditkartenmodellen gibt es noch zahlreiche weitere, die Ihr Euch anschauen könntet. Wie wäre es beispielsweise mit einer Payback Kreditkarte für attraktive Prämien durch das Sammeln von Punkten? Hierfür lege ich Euch vor allem die zwei Karten Payback Visa Flex und Payback American Express nahe.

Zum Vergleich

DKB Visa Kreditkarte 2021 Design

Visa Kreditkarte

Visa Kreditkarten, wie die DKB Visa Card oder Barclays Visa, werden weltweit am meisten akzeptiert – mehr als 61 Millionen Händler ermöglichen Euch eine Zahlung mit diesem Kartentyp. Gerade deshalb stechen Visa Kreditkarten unter allen anderen Typen hervor. In unserem Vergleich erfahrt Ihr, welche Visa Karten aktuell die besten auf dem Markt sind!

Zum Vergleich

Weltkarte Reisen Urlaub planen Panorama Neu 110

Erleichtert Eure Urlaubsplanung mit Kreditkarten als Zahlungsmittel

Es ist nicht ganz einfach, unter unzähligen Kreditkarten das beste Angebot zu finden, insbesondere als Neueinsteiger in die Kreditkartenwelt. Dennoch solltet Ihr beachten, dass Kreditkarten sowohl für den Alltag, als auch ideal für Auslandsreisen gemacht sind. So könnt Ihr nicht nur Eure Zahlungen erleichtern, sondern oft auch von besonderen Zusatzleistungen profitieren, die in den Angeboten inkludiert sind.

Was Ihr beachten solltet

Heutzutage stellt es in der Regel kaum mehr ein Hindernis dar, eine Kreditkarte zu beantragen. Die meisten Anträge können direkt online von zuhause über die Webseite oder App des Anbieters ausgefüllt, abgeschickt und über das Videoident-Verfahren verifiziert werden.

Als Antragssteller müsst Ihr bei den meisten Kreditinstituten jedoch stets folgende Kriterien beachten: Volljährigkeit, ein obligatorischer Wohnsitz in Deutschland sowie eine ausreichende Bonität. Bei manchen Anbietern ist es außerdem verpflichtend, ein zusätzliches Girokonto zu eröffnen.

Je nachdem, für welchen Kreditkartentyp Ihr Euch entscheidet, kann dies jedoch variieren. Bei Prepaid-Kreditkarten wird beispielsweise weder zwingend die Volljährigkeit noch eine positive Bonität vorausgesetzt.

Zudem solltet Ihr vor Eurem Antrag stets darauf achten, welche Gebühren bei der entsprechenden Kreditkarte, die Ihr gerne beantragen würdet, nun wirklich verlangt werden. Dabei spielen gerade folgende Gebühren eine große Rolle:

  • Jahresgebühr
  • Beantragungsgebühr
  • Fremdwährungsgebühr
  • Auslandseinsatz-Gebühr
  • Zinsen/Sollzinsen und effektiver Jahreszins
  • Gebühren für Geldabhebungen
  • Kontoführungsgebühr, falls ein separates Girokonto eröffnet werden muss

Wägt regelmäßig die jeweiligen Vor- und Nachteile der Kreditkarten ab und vergleicht sie miteinander, um für Euch das beste Angebot heranziehen zu können!

Reisen Flugticket Kreditkarte

Stellt vor dem Beantragen der Kreditkarte sicher, dass Ihr in keine Kostenfalle tappt!

Kartensysteme & Kartentypen

Bei Kreditkarten wird oft zwischen Kartensystemen und Kartentypen unterschieden, doch was hat es damit auf sich?

Was sind Kartensysteme?

Kartensysteme basieren auf dem jeweiligen Systemanbieter, der mit den entsprechenden Herausgebern, wie Kreditkarteninstituten und Banken, zusammenarbeitet. In Deutschland spricht man dabei von folgenden vier großen Kreditkarten-Firmen: Visa, Mastercard, American Express und Diners Club.

Die zwei Systeme Visa und Mastercard weisen im Prinzip kaum Unterschiede zueinander auf. Einzig Visa kann mit ein paar mehr Akzeptanzstellen weltweit besser punkten als Mastercard, jedoch sind beide mit etwa 45 bis 50 Millionen Akzeptanzstellen gut versorgt.

American Express und Diners Club hingegen werden weltweit an deutlich weniger Stellen akzeptiert. Diesen Verlust gleichen beide dafür mit außergewöhnlichen Leistungen aus. Hierunter zählen beispielsweise ein freier Zugang zu Flughafen-Lounges mithilfe von Priority Pässen, die Möglichkeit durch das Sammeln von Meilen besondere Prämien zu ergattern oder neben starken Versicherungspaketen auch weitere Statusvorteile nutzen zu können.

Bedenkt, dass Visa- und Mastercard-Modelle ebenfalls mit vielen Zusatzleistungen daherkommen, daher solltet Ihr diese nicht zwangsläufig ausschließen.

Wichtig: Die Systemanbieter selbst geben keine eigenen Karten heraus. Welche Kreditkarte auf welchem Kartensystem basiert, ist meist von der Bank beziehungsweise dem Kreditinstitut abgängig.

Zwischen den Kartentypen gibt es kleine aber wesentliche Unterschiede, die Ihr beachten solltet.

Was sind Kartentypen?

Nicht bei allen Kreditkarten handelt es sich um Karten, die Euch für den Zahlungsverkehr einen Kredit zustellen. Um zu wissen, welche Kreditkarte wie funktioniert, solltet Ihr Euch vorher über dessen Kartentyp informieren.

Unter Kartentypen versteht man die Art und Weise, wie Kredite letztendlich abgebucht werden oder ob Euch mit der Kreditkarte ein echter Kredit zur Verfügung steht. Diese vier Typen lassen sich dabei unterscheiden:

  • Charge Card: Bei diesem Kartentyp findet die komplette Abrechnung des Kredits nur einmal im Monat statt. Meist handelt es sich dabei um Karten, die Ihr auch ohne zusätzliches Girokonto beantragen könnt.
  • Revolving/Credit Card: Diese Art von Kartentyp ermöglicht Euch eine Rückzahlung des Kredits über einen längeren Zeitraum in Raten. Die Kreditkartenabrechnung muss also nicht zwingend am Stichtag erfolgen. Hier solltet Ihr dringend die entsprechenden Zinsen beachten, die bei Ratenzahlungen auftreten können. Dadurch werden einige dieser Karten auch ohne Anschaffungsgebühren angeboten.
  • Prepaid Card: Wie der Name es bereits vermuten lässt, handelt es sich bei Prepaid-Kreditkarten um zinsfreie Modelle, die Euch keinen „echten“ Kredit gewähren. Stattdessen müsst Ihr die Karte mithilfe eines separaten Girokontos selbst aufladen. Streng genommen beschreibt dieser Kartentyp demnach keine richtige Kreditkarte, sondern eine Karte auf Guthabenbasis, die ohne Kreditrahmen funktioniert.
  • Debit Card: Bei Debitkarten wird der Umsatz direkt nach Bezahlung von Eurem Referenzkonto abgebucht. Prinzipiell verläuft sie also wie eine klassische Girokarte, die ebenfalls ohne einen Kreditrahmen genutzt wird.

Kreditkarte beantragen oder kündigen

Um Euch bei Eurem Kreditkartenantrag weiterzuhelfen, haben wir Euch in unserem Artikel „Kreditkarte beantragen“ alle wesentlichen Tipps, Hinweise und Schritte ausführlich aufgezeigt, die Ihr vor der Beantragung im Blick haben solltet.

Kreditkarte beantragen

Solltet Ihr jedoch unzufrieden sein mit den Leistungen Eurer aktuellen Kreditkarte, dann kommt voraussichtlich eine Kreditkartenkündigung infrage. Auch hierfür lege ich euch unseren Hilfsartikel nahe.

Kreditkarte kündigen

Cafe Smartphone Panorama Neu 1100

Fazit

Die richtige Kreditkarte für Euch zu finden, benötigt ausreichend Zeit. Bevor Ihr Euch demnach endgültig für ein Modell entscheidet, solltet Ihr Euch genaustens über die angebotenen Konditionen und erforderlichen Voraussetzungen informieren.

Wir empfehlen Euch, möglicherweise auch mehr als eine Option offen zu halten – gerade kostenlose Kreditkarten lassen sich perfekt mit einer Reisekreditkarte kombinieren, die beispielsweise auf das Meilen sammeln ausgelegt ist.

Schaut Euch oben gerne nach den Alternativen um und klickt Euch durch die Vergleiche, um mehr zu den jeweiligen Kreditkartentypen und -modellen zu erfahren!

Häufig gestellte Fragen

✔️ Wie funktionieren Kreditkarten?

Mit Kreditkarten könnt Ihr bargeldlose Zahlungen tätigen, Geld an Automaten abheben oder von Zusatzleistungen wie beispielsweise Reiseversicherungspaketen oder dem Meilensammeln profitieren. Sie kommen in unterschiedlichen Varianten daher und funktionieren daher nicht alle gleich. Obwohl sie zwar alle als Kreditkarte bezeichnet werden, handelt es sich nicht immer um eine Karte, die einen „echten“ Kredit verspricht. Prinzipiell ermöglichen sie jedoch alle das bargeldlose Bezahlen im Laden oder online. Mehr Informationen erhaltet Ihr im obenstehenden Infotext!

✔️ Welche Arten von Kreditkartensystemen gibt es?

Die vier großen Kreditkartensysteme, die für Kartennutzer in Deutschland relevant sind, werden von folgenden Anbietern herausgegeben: Visa, Mastercard, American Express und Diners Club. Zwischen den ersten zwei gibt es kaum wesentliche Unterschiede. Beide werden weltweit an Millionen Stellen akzeptiert, Visa liegt hierbei etwas über der Konkurrenz. Amex und Diners Club hingegen sind in Deutschland vergleichsweise nicht so stark vertreten, allerdings heben sie sich mit ihren exklusiven Leistungen und Angeboten stark von den anderen ab.

✔️ Welche Arten von Kreditkartentypen gibt es?

In Deutschland lassen sich vier Kartentypen unterscheiden: Charge Card, Revolving/Credit Card, Prepaid Card und Debit Card. Wie die einzelnen Typen genau funktionieren und welche Euch einen echten Verfügungsrahmen anbieten, erfahrt Ihr in unserem Infotext.

✔️ Welche Kreditkarte ist die beste?

Die beste Kreditkarte zu definieren, ist kaum möglich. Jede Kreditkarte kommt mit unterschiedlichen Leistungen daher, die für verschiedene Personengruppen zugeschnitten sind. Dementsprechend bleibt es jedem selbst überlassen, zu entscheiden, mit welcher Kreditkarte man besser zurechtkommt. Unter den Premium- und Reisekreditkarten kann insbesondere die Amex Platinum Card hervorgehoben werden, unter den kostenlosen hingegen sticht vor allem die Hanseatic Bank GenialCard hervor. In unseren Vergleichen findet Ihr ausreichend Tipps, die Euch dabei helfen, die beste Wahl für Euch zu treffen!

✔️ Gibt es auch kostenlose Kreditkarten?

Ja, einige Kreditkartenanbieter stellen Karteninhabern auch komplett kostenfreie Kreditkarten zur Verfügung. Unter kostenfrei versteht man beispielsweise den Entfall der Grundgebühr, Jahresgebühr, Gebühr für Fremdwährungen oder für den Auslandseinsatz. Wichtig: Auch wenn sie kostenlos zu beantragen sind, kann es beispielsweise aufgrund von Sollzinsen zu zusätzlichen Kosten bei der Nutzung kommen.

✔️ Wie sicher sind Kreditkarten?

Kreditkarten sind in der Regel mehrfach abgesichert. Teilweise verfügen Kreditkarten beispielsweise über einen sogenannten EMV-Chip, der Duplikationen verhindern kann. Darüber hinaus sind manche Kreditkarten auch über ein zusätzliches Hologramm abgesichert. Beachtet in jedem Fall, dass Ihr Euren PIN sowie Eure Kreditkartennummer/Kartenprüfnummer nicht an Dritte weitergibt, sodass Ihr stets auf der sicheren Seite seid. Schlau ist es außerdem, seine Kreditkarte getrennt von der PIN aufzubewahren. Im Falle eines Notfalls solltet Ihr Euch entweder an die herausgebende Kreditkartengesellschaft oder an den allgemeinen Sperr-Notruf 116 116 wenden.