Sparfüchse aufgepasst, denn es gibt wieder günstige Zugtickets der Deutschen Bahn zum Super Sparpreis! Vom 02. – 12. Januar stellt die Bahn wieder 1 Million Extra-Tickets, solange der Vorrat reicht! Die Super Sparpreis Tickets gibt es bereits für 17,90 € (2. Klasse). Mit Eurem Schnäppchen-Ticket könnt Ihr durch ganz Deutschland fahren. Ihr müsst aber schnell sein, denn die 1 Million zusätzlichen Fahrkarten mit reduziertem Ticketpreis sind heiß begehrt. Wer oft fährt, sollte sich übrigens auf jeden Fall auch die BahnCard zulegen, um zusätzlich den Fahrpreis zu reduzieren.

Zu den Super Sparpreisen

Wenn Ihr lieber in der 1. Klasse reisen wollt, zahlt Ihr lediglich 26,90 € – also einen Aufpreis von gerade einmal 8 € pro Person. Und das Beste: Eigene Kinder sowie Enkelkinder bis einschließlich 14 Jahre fahren kostenlos mit! Der Super Sparpreis gilt für alle Züge des Fernverkehrs (IC/ICE/EC) und mit den Nahverkehrszügen könnt Ihr nach vorheriger Angabe zum Abfahrtsbahnhof fahren. Achtung: Es besteht eine Zugbindung!

Super Sparpreise mit BahnCard

Inhaber einer BahnCard 25 sowie der BahnCard 50 sparen nochmals 25 % auf den Super Sparpreis und können so für gerade einmal 13,40 € pro Strecke quer durch Deutschland reisen. Tickets, die zum Beispiel über den Sparpreisfinder als Super Sparpreis gekauft werden, sind – anders als Tickets im Spar- und Flextarif – allerdings nicht stornierbar.

Doch auch nach Ablauf dieser Aktion könnt Ihr Euch auf dauerhaft niedrige Preise freuen. Durch die 2020 in Kraft tretende Mehrwertsteuersenkung werden die Sparpreise günstiger. Auch die Kosten für die BahnCards sinken! So ist die BahnCard 100 bereits ab dem 01. Januar günstiger, während die BahnCard 25 und 50 ab Anfang Februar nachziehen. Alle Infos zur Mehrwertsteuersenkung und die neuen Preise findet Ihr hier.

DB Sparpreis City-Ticket

Beachtet, dass das City-Ticket bei den Super Sparpreis Tickets nicht enthalten ist. Damit richtet sich die neue Preiskategorie primär an Schnäppchenjäger, die zwar gegenüber dem Normalpreis sparen wollen, aber keine sonstigen Leistungen benötigen. Allein bei der Buchung des Sparpreises (ab 21,50 € pro Person) sowie des Flexpreises ist ab einer Strecke von 100 Kilometern in den Fernverkehrszügen das City-Ticket, das zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs am Start- und Zielbahnhof berechtigt, inklusive – das Ganze unabhängig vom Besitz einer BahnCard.

Wie Ihr bequem und schnell die günstigsten Fahrkarten für Einzelfahrten oder die Hin- und Rückfahrt für Eure bevorzugte Strecke an einem beliebigen Reisetag findet, zeige ich Euch übersichtlich in meinem Artikel über den DB Sparpreisfinder. Wenn keine Super Sparpreise oder Sparpreise für Eure gewünschte Zugverbindung verfügbar sind, findet Ihr dort selbstverständlich auch die Tickets zum Normalpreis.

DB Sparpreisfinder


Zug Bahnhof

Bahntickets zum Super Sparpreis

  • Aktionszeitraum: 02. – 12. Januar 2020
  • Vorlaufszeitraum: 180 Tage im Voraus buchbar
  • Kontingent: 1 Mio. Super Sparpreis Tickets
  • Züge: ICE, IC & EC
  • Rabatt: 25 % mit BahnCard 25 oder BahnCard 50
  • Extras: Kinder unter 15 Jahren fahren bei (Groß-)Eltern gratis mit
  • Preis pro Person: 17,90 € (2. Klasse) 26,90 € (1. Klasse)

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr unterwegs kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.