In diesem Artikel stelle Ich Euch einen Urlaubstrend vor, bei dem Eure Spontanität und Flexibilität gefragt ist: Blind Booking. Der gar nicht so neue Urlaubstrend kommt aus den USA und bietet die Möglichkeit, an günstige Urlaubsschnäppchen zu kommen, die weit unter dem Normalpreis liegen. Der Clou dabei ist, dass Euch erst nach der Buchung das Ziel Eurer Reise oder der Name Eures Hotels mitgeteilt wird. In diesem Artikel erfahrt Ihr, welche Anbieter Blind Booking für Flüge oder Hotels in Ihrem Sortiment führen, wie viel Geld Ihr sparen könnt und wie Ihr dabei anfallende Zusatzkosten geschickt umgehen könnt. Außerdem gebe ich Euch eine detaillierte Anleitung, wie die beliebte Buchungsmethode funktioniert. Damit Ihr beim Blind Booking in keine Falle tappt, erhaltet Ihr zusätzlich Infos, die Ihr während des Buchungsprozesses beachten solltet.

Weltkarte reisen Urlaub planen

©Kalamurzing / Shutterstock.com

Blind Booking: Infos & wie es funktioniert



Blind Booking bei Eurowings

In Deutschland ist Eurowings einer der bekanntesten Anbieter von Blind Booking. Die Airline ist für günstige Flugschnäppchen bekannt und bietet mit Blind Booking eine tolle Möglichkeit für junge Leute, flexible Pärchen und Spontan-Reisende, zu günstigen Preisen in verschiedene Destinationen wie Barcelona, Prag oder Venedig zu reisen. Dabei stehen Euch unterschiedliche Kategorien zur Verfügung, die jeweils aus verschiedenen Zielen bestehen. Den Flug ins Unbekannte könnt Ihr momentan bereits für 66 Euro buchen. Die günstigen Flugpreise kommen übrigens dadurch zustande, dass bei Blind Booking einzelne Plätze aufgefüllt werden, die nicht belegt werden können und deshalb vergünstigt angeboten werden. Die Kategorien können von neun verschiedenen Abflughäfen gebucht werden:

  • Köln-Bonn: Gay-friendly, Party, Kultur, Wandern und Natur, Weihnachtsmärkte, Metropolen, Shopping, Schnee und Ski
  • Düsseldorf: Party, Kultur, Wandern und Natur, Metropolen, Shopping
  • Hannover: Europa Mix mit Städten wie Wien, London oder Palma de Mallorca
  • Hamburg: Party, Weihnachtsmärkte, Kultur, Wandern und Natur, Shopping
  • München: Europa Mix mit Städten wie London, Amsterdam oder Edinburgh
  • Stuttgart: Metropolen, Weihnachtsmärkte, Party, Kultur
  • Salzburg: Europa Mix mit Städten wie Hamburg, Palma de Mallorca oder Berlin
  • Berlin-Tegel: Europa Mix mit Städten wie Salzburg, Zagreb oder Düsseldorf
  • Wien: Europa Mix mit Städten wie Barcelona, Palma de Mallorca oder Faro

Flugzeug Kaffee

©Kalamurzing / Shutterstock.com

Und so funktioniert’s:

Ihr habt die Möglichkeit, einzelne Destinationen auszuschließen, dabei erhöht sich mit jedem ausgeschlossenen Flugziel der Reisepreis um fünf Euro. Hier ein kleines Beispiel für Blind Booking ab Stuttgart: Für diesen Abflughafen gibt es vier verschiedene Kategorien. Entscheidet Ihr Euch zum Beispiel für „Party“, fliegt Ihr für 66 Euro hin und zurück. Leipzig/Halle und Berlin gehören allerdings nicht zu Euren Wunschdestinationen, also schließt ihr diese Ziele aus. Zwei ausgeschlossene Destinationen bedeuten jeweils einen Aufpreis von fünf Euro, also beträgt Euer neuer Reisepreis 76 Euro für Hin- und Rückflug. Grundsätzlich können alle Städte bis auf drei gestrichen werden, wobei der Reisepreis dann deutlich steigt. Dieses Beispiel gilt auch für Blind Booking Reisen ab anderen Abflughäfen.

Blind Booking bei Lufthansa

Seit Mitte Mai 2016 bietet Lufthansa mit „Lufthansa Surprise“ ebenfalls Blind Booking Flüge an. Für alle Spontan-Reisenden ist dieses Angebot eine tolle Möglichkeit, mit der Star Alliance Airline ins Unbekannte zu fliegen. Für Blind Booking bei Lufthansa sind zwei Abflughäfen möglich: Frankfurt und München. Dabei geht es ab 69 Euro in tolle Destinationen in ganz Europa! Auch bei diesem Anbietet könnt Ihr bei der Buchung aus verschiedenen Kategorien und den folgenden Zielen wählen:

  • Go East:
    • ab Frankfurt: Breslau, Bydgoszcz, Katowice, Pose, Riga, Tallinn, Vilnius
    • ab München: Breslau, Bukarest, Dubrovnik, Krakau, Posem, Sibiu, Sofia, Split, Timisoara
  • Arts & Sights:
    • ab Frankfurt: Basel, Bilbao, Billund, Göteburg, Helsinki, Luxemburg, Sofia, Valencia, Warschau
    • ab München: Basel, Belgrad, Breslau, Brüssel, Helsinki, Lemberg, Madrid, Mailand, Toulouse
  • The Great Outdoors:
    • ab Frankfurt: Belgrad, Danzig, Faro, Genf, Kopenhagen, Oslo, Stockholm, Toulouse
    • ab München: Danzig, Göteburg, Kopenhagen, Larnaca, Luxemburg, Oslo, Stockholm
  • Follow The Sun:
    • ab Frankfurt: Alicante, Faro, Ibiza, Lissabon, Malaga, Malta, Marseille, Neapel, Nizza, Palma de Mallorca, Porto
    • ab München: Ancona, Bilbao, Genua, Izmir, Marseille, Neapel, Nizza, Triest
  • Go With The Bro:
    • ab Frankfurt: Amsterdam, Berlin, Budapest, Dublin, Hamburg, Krakau, Manchester, Prag, Warschau
    • ab München: Amsterdam, Dublin, Hamburg, Manchester, Prag, Sarajevo, Warschau
  • Urban Adventures:
    • ab Frankfurt: Amsterdam, Athen, Berlin, Brüssel, Budapest, Bukarest, Dublim, Istanbul, Madrid, Paris, Prag, Rom, Zagreb
    • ab München: Athen, Berlin, Budapest, Bukarest, Dublin, Lissabon, Rom, Warschau, Zagreb
  • Party on:
    • ab Frankfurt: Amsterdam, Barcelona, Berlin, Birmingham, Dublin, Krakau, Lyon, Prag, Warschau
    • ab München: Amsterdam, Barcelona, Berlin, Birmingham, Dublin, Lissabon, Lyon, Prag, Turin
  • For the Lovers:
    • ab Frankfurt: Athen, Bologna, Budapest, Florenz, Paris, Prag, Rom, Venedig, Wien, Zürich
    • ab München: Barcelona, Budapest, Lissabon, Paris, Pisa, Prag, Rom, Wien
  • Shoes & Shops: 
    • ab Frankfurt: Amsterdam, Barcelona, Blogona, Dublin, Florenz, Hamburg, Istanbul, Madrid, Mailand, Paris, Rom, Turin, Wien
    • ab München: Amsterdam, Barcelona, Berlin, Hamburg, Manchester, Paris, Rom, Turin, Wien

Flugzeug Sonnenuntergang

©Jag_cz/Shutterstock.com

Und so funktioniert’s:

Ähnlich wie bei Eurowings lassen sich auch bei Lufthansa einzelne Destinationen ausschließen und somit Eure Auswahl geschickt eingrenzen. Der Reisepreis erhöht sich um einen Euro, wenn eine Destination ausgeschlossen wird. Für jedes weitere ausgeschlossene Ziel erhöht sich der Reisepreis um fünf Euro. Gleichzeitig habt Ihr mehrere Möglichkeiten, die Dauer des Trips sowie den Reisezeitraum einzugrenzen. So könnt Ihr zum Beispiel zwischen den beiden Alternativen „Keine Flüge vor 9 Uhr“ und „Nur Flüge ab 14 Uhr“ wählen. Zusätzlich gibt es die „Wochenend-Option“, in der die Reisetage für ein Wochenende noch einmal genauer eingegrenzt werden können. Wählt hier zwischen Reisen von Freitag bis Sonntag, Samstag bis Montag, Samstag bis Sonntag oder Zwischen zwei Wochenenden.

Blind Booking über Silvester

Ihr habt noch keinen Plan für Silvester, aber würdet gerne in einen Kurztrip starten? Wie wäre es mit einem Blind Booking Trip über Neujahr in verschiedene europäische Großstädte zum Schnäppchenpreis? Bei Eurowings und Lufthansa habt Ihr die Möglichkeit, auch an Silvester günstig in den Urlaub zu fliegen. Ab 66 Euro könnt Ihr eine beliebige Anzahl an Tagen über Silvester in eine europäische Großstadt buchen und so das neue Jahr gebührend begrüßen. Mögliche Ziele sind unter anderem London, Mailand, Dublin, Wien, Budapest, Stockholm und viele viele mehr.

Und so funktioniert’s:

Wie auch bei der Buchung eines herkömmlichen Blind Booking Trips wisst Ihr vorab nicht, in welche Stadt Ihr fliegt. Erst bei der Versendung der Reiseunterlagen ist die Blind-Booking Überraschung perfekt! Alles, was Ihr tun müsst, ist, Euch einen Reisezeitraum für Euren Trip zu überlegen und zwischen den unterschiedlichen Abflughäfen und Kategorien zu wählen. Wenn Ihr auf die Suche nach Hotels in Europa seid, solltet Ihr am besten bei Booking.com vorbeischauen.

England London Silvester

© Melinda Nagy/Shutterstock.com

Blind Booking über Silvester bei Eurowings

Wenn Ihr mit Eurowings über Silvester in den Urlaub fliegen möchtet, solltet Ihr Euch vorab Gedanken darüber machen, von welchem Abflughafen Ihr starten möchtet. Anschließend empfehle ich Euch, die einzelnen Kategorien für Eure Reise auszuchecken. Ihr habt Lust, Neujahr an der frischen Luft zu verbringen? Dann klickt Euch durch die Ziele der Kategorie „Wandern und Natur“. Zur Auswahl stehen hier verschiedene Destinationen wie Sarajevo, Zürich oder Dublin. Wenn Ihr es an Silvester dagegen so richtig krachen lassen möchtet, solltet Ihr die Option „Party“ wählen. Somit erhaltet Ihr die Chance, einen Kurztrip in Metropolen wie Barcelona oder London zu verbringen. Anschließend müsst Ihr Euren gewünschten Reisezeitraum festlegen und die Passagier-Daten eingeben. Wenn alle Daten vollständig vorliegen, erhaltet Ihr schließlich die Reiseunterlagen zu Eurem Blind Booking Ziel.

Blind Booking über Silvester bei Lufthansa

Ähnlich wie bei Eurowings habt Ihr auch bei Lufthansa die Möglichkeit, Euren Blind Booking Trip direkt auf Silvester und Neujahr zu legen. Überlegt Euch dazu zunächst, ob Ihr wahlweise von München oder Frankfurt starten möchtet. In einem nächsten Schritt solltet Ihr Euch klar machen, welche Kategorie Ihr wählen möchtet. Für die Feierwütigen unter Euch hält die Kategorie „Party On“ wahrscheinlich die besten Ziele bereit. Wer dagegen eine romantische Auszeit mit dem Partner verbringen möchte, wird in der Kategorie „For the Lovers“ fündig. Anschließend wählt Ihr Euren gewünschten Reisezeitraum, wobei Ihr zusätzlich die Möglichkeit habt, anzugeben, ob Ihr über ein Wochenende fliegen möchtet oder nicht. Auch bei Lufthansa werden Euch mit der Eingabe aller Daten die Reiseunterlagen und Informationen zu Eurem Zielort zugeschickt.

Zusatzkosten bei der Buchung

Gepäck

Die Airline Eurowings bietet im Laufe der Buchung für Blind Booking jede Menge Zusatzoptionen an, die den Preis deutlich nach oben treiben können. Im Flug mit dabei ist jeweils das Handgepäck bis zu acht Kilogramm. Weitere Gepäckstücke bis zu 23 Kilogramm schlagen mit einem Aufpreis von 15 Euro pro Flug zu Buche. Gepäckstücke bis 32 Kilogramm sogar mit einem Aufschlag von 65 Euro. Bucht Ihr zusätzliches Gepäck hinzu, kann aus der Blind Booking Erfahrung also schnell ein teurer Spaß werden. Diese Gepäckbestimmungen solltet Ihr auf jeden Fall beachten, wenn es auf eine ausgedehnte Shopping-Reise gehen soll oder wenn Euer Aufenthalt einen längeren Zeitraum umfasst. Grundsätzlich sollte nur ein Gepäckstück pro Person aufgegeben werden, denn ein zweiter Koffer kostet 75 Euro.

Urlaubstracker-Tipp: Bucht einen großen Koffer zu zweit und verstaut dort alle Dinge, die Ihr benötigt. So könnt Ihr Euch die Kosten für ein Gepäckstück teilen.

Sitzplazreservierung

Auch eine Sitzplatzreservierung kann zusätzliche Kosten verursachen. Bei Eurowings kann eine Reservierung mithilfe des Web Check-Ins einfach und problemlos, aber mit zusätzlichen Kosten, durchgeführt werden. Die Gesamtsumme erhöht sich nochmals, wenn Ihr eine andere Zahlungsart als Lastschrift auswählt. Dann wird ein zusätzlicher Aufpreis fällig (gilt für Rechnung, PayPal, Kreditkarten, Gutscheine). Lediglich Lastschrift als Zahlungsmethode ist kostenfrei.

Wenn ihr diese Stolpersteine gut meistert und flexibel seid, lässt sich dennoch der Preis von 66 Euro für Hin- und Rückflug zusammenstellen. Hier gilt es, aufzupassen und keine unnötigen Kosten zu übersehen. Auf jeden Fall kann man mit dem Blind Booking viel Geld sparen.

Blind Booking mit Hotels

Blind Booking gilt jedoch nicht nur für Flüge, auch Hotels lassen sich über diese Variante buchen. Dabei könnt Ihr zum Beispiel bei Hotwire, einer amerikanischen Tochter von Expedia Übernachtungen buchen, ohne zu wissen, in welchem Hotel Ihr wohnen werdet. So lassen sich bis zu 60 % Rabatt gegenüber dem normalen Hotelpreis herausholen. Wie das funktioniert? Bei Hotwire wird das Überraschungshotel auf Grundlage Eures angegebenen Reisedatums gebucht. Das bedeutet, dass Ihr nach Eingabe Eurer Reisedaten eine Übersicht der verfügbaren Hotels angezeigt bekommt. In diesem Schritt werden Euch also bereits zusätzliche Infos über entsprechende Unterkünfte angezeigt. Somit kennt Ihr im Vorfeld zwar nicht das genaue Hotel, bekommt aber einen Eindruck von Lage und Ausstattung der verfügbaren Hotels.

Hotelzimmer Design

© Svet_Feo/Shutterstock.com

Blind Booking mit Hotel & Flug

Alternativ gibt es die Möglichkeit, über Blind Booking ganze Städtetrips inklusive Hotel und Flug zu buchen. Ein Anbieter für diese Option ist zum Beispiel blookery. Auf der Webseite müsst Ihr zunächst festlegen, mit wie vielen Personen Ihr verreisen möchtet, anschließend habt Ihr, ähnlich wie bei Lufthansa und Eurowings, die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Kategorien zu wählen. Zur Auswahl stehen dabei die Optionen „Sightseeing“, „Nightlife“ und „Romantik“. In einem nächsten Schritt könnt Ihr zusätzlich die Region wählen, in die Ihr fliegen möchtet. Habt Ihr Euch zum Beispiel für die südlichere Region entschieden, warten Städte wie Thessaloniki, Marseille oder Florenz auf Euch. Auch hier habt Ihr die Chance, bestimmte Ziele auszuschließen. Anschließend wählt Ihr die Art der Unterkunft und entscheidet Euch für einen Abflughafen, gebt Euren Reisezeitraum ein und legt Euer Budget fest. Wenn Ihr alle Daten abgeschickt habt, wird Euch anschließend per E-Mail ein Angebot geschickt. Dieses Angebot müsst Ihr jedoch nicht annehmen, wenn Ihr Euch doch lieber für eine andere Kategorie oder Region entscheiden möchtet, könnt Ihr Euch ganz einfach ein neues Angebot zuschicken lassen.

Blind Booking Gutschein

Eurowings bietet auf der Webseite einen Blind Booking Gutschein an, der sich perfekt als Überraschungs- oder Weihnachtsgeschenk für Freunde, den Partner oder bereits erwachsene Kinder eignet. Mit einer persönlichen Nachricht versehen, können Eure Lieben den Gutschein für einen Blind Booking Trip einlösen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Strandurlaub mit der Freundin auf Ibiza oder Sardinien? Oder einem Partytrip mit dem besten Kumpel in die Partystädte London, Barcelona oder Budapest? Ihr seid auf der Suche nach noch mehr Inspirationen für Euer Weihnachtsgeschenk? Dann stöbert Euch einfach mal durch meine Geschenkideen zu Weihnachten.

Erfahrungen & Tipps zum Thema Blind Booking

Was für Erfahrungen habe ich mit Blind Booking gemacht und welche Tipps habe ich parat?

Tipp 1: Wie ich bereits erwähnt habe, solltet ihr versuchen, nur die nötigsten Städte auszuschließen, um den Preis nicht zu sehr in die Höhe zu treiben. Achtet außerdem auf die Gepäckbestimmungen und versucht, mit Handgepäck auszukommen oder teilt Euch alternativ einen Koffer.

Tipp 2: Oftmals lassen sich Blind Booking Flüge gar nicht oder nicht ohne weiteres stornieren, da die Angebote nicht unter das Fernabsatzgesetz fallen. Sollte es während eurer Reise jedoch zu gravierenden Mängeln kommen, stehen Euch Entschädigungen im gesetzlichen Rahmen durchaus zu.

Tipp 3: Wenn ihr bestimmte Städte ausschließen möchtet, ohne eine Preiserhöhung in Kauf zu nehmen, empfehle ich Euch, den Abflugplan Eures Abflughafens vorab genauer zu checken. Bestimmte Städte werden nur zu bestimmten Tagen angeflogen. So lassen sich mit einem kleinen Aufwand schon von vornherein Destinationen ausschließen, ohne dass diese gegen einen Aufpreis abgewählt werden müssen. Der Aufwand lohnt sich!

Tipp 3: Eine Erfahrung, die ich gemacht habe: Bucht nicht nur für eine Nacht. Die Flugzeiten erfahrt Ihr erst nach der Buchung und es könnte passieren, dass der Hinflug erst spät abends ist und der Rückflug bereits am nächsten Morgen startet. In diesen Fällen bleibt nicht mehr viel Blind Booking Erlebnis.

Tipp 4: Nach der Buchung steht die Hotelsuche an. Wenn Ihr Euch hier nicht auch überraschen lassen wollt, empfehle ich Euch die Webseite Booking.com, auf der Euch eine große Auswahl an Hotelanbietern zur Verfügung steht.

Vintage Reisegepäck

©Olga Pink/Shutterstock.com

Fazit

Blind Booking ist für die flexiblen und spontanen Reisenden unter Euch eine tolle Möglichkeit, günstig und preiswert in den Urlaub zu fliegen oder einen Städtetrip in ein Hotel zu unternehmen. Oftmals liegen die Preise weit unter dem Normalpreis, wenn ihr einige der oben genannten Dinge und Tipps beachtet. So gibt es bei Hotels bis zu 60 Prozent Rabatt im Vergleich zum Normalpreis. Mit Blind Booking könnt Ihr also ohne weiteres neue Urlaubsorte kennenlernen und neue Städte entdecken. Beachtet allerdings, dass die Reisen nicht storniert oder nur für hohe Aufpreise verschoben, umgeschrieben oder geändert werden können.

Ich kann Blind Booking auf Basis eigener Erfahrungen nach London, Malta und Mailand uneingeschränkt empfehlen und halten es für eine tolle Möglichkeit, Europa zu günstigen Preisen zu entdecken! Habt Ihr auch schon Erfahrungen mit Blind Booking gemacht und Flüge mit Anbietern wie Eurowings oder Lufthansa gebucht oder Euer Hotels auf Hotwire gefunden? Wenn Ihr es nicht erwarten könnt, zu Eurem nächsten Urlaub aufzubrechen könnt Ihr Euch auch einfach mal durch meine Städtetrips und Pauschalschnäppchen klicken.