Mit den ersten Sonnenstrahlen kehrt nicht nur gute Laune ein, sondern auch die Festival-Saison in Deutschland. Neben den größten und bekanntesten Festivals in Deutschland könnt Ihr hier auch kleinere und Newcomer-Festivals entdecken. Feiern bis der Arzt kommt am Rock am Ring oder die Hüften schwingen auf dem Splah Festival, es ist Party angesagt! Schlammschlachten, explodierende Dixi-Klos, endlose hier-muss-ich-mich-anstellen-Schlangen und partywütige Zeltnachbarn machen einen Festival-Besuch erst richtig schön und unvergesslich. Jeder hat es erlebt, das „Festival seines Lebens“ und genau hier könnt Ihr mehr davon entdecken.

Festivals nach Monaten

April          Mai          Juni          Juli          August          September

Die Musikszene in Deutschland fiebert jedes Jahr auf den Sommer und die damit verbunden Festival-Saison hin. Denn was gibt es Schöneres, als unter freiem Himmel bei guter Musik und reichlich Alkohol abzufeiern? Egal ob Metal-Fan in schwarzer Ledermontur bei 30 Grad oder hüpfender Hipster mit Turnbeutel, alle Musikbegeisterten werden in diesem Festival-Kalender für Deutschland fündig.

Party Festival

©Monkey Business Images/Shutterstock.com

April

Die Festival-Saison in Deutschland braucht natürlich angenehme Temperaturen und deshalb starten die meisten und angesagtesten Festivals in Deutschland frühesten im April. Mit den ersten Sonnenstrahlen könnt Ihr zum Beispiel zu Soul Musik am Weissenhäuser Strand chillen oder in Berlin kräftig headbangen.

  • 30.03. – 01.04. Easter-Cross: Metal & Rock in Oberndorf a.N.
  • 12.04. – 14.04. Popsalon: Indie, Rock, Pop und Electronic Festival in Osnabrück
  • 20.04. – 22.04 Baltic Soul Weekender: Soul, Funk und R&B Festival in Wangels
  • 27.04. – 29.04. Hexentanz Open Air: Metal, Folk und Gothic Rock Festival in Losheim an See
  • 27.04. – 28.04. Plage Noire:  Indie, Gothic, Metal und Industrial Festival in Wangels
  • 29.04. – 30.03. Flabbergasted Festival: Electronic, Hip Hop, Pop und Rock Festival in Oberhausen
  • 30.04. MAYDAYElectronic Festival in Dortmund

Mai

Tanz in den Mai ist vorbei und weiter geht es natürlich auf diesen Festivals in Deutschland. Egal ob Punk, Rock, oder melancholischer Indie, hier ist alles dabei.

  • 03.05. – 05.05. Rock am Kuhteich:  Folk, Rock, Ska und Punk im Kulturpark Deutzen
  • 09.05. – 11.05. Women of the World Festival: Rock, Pop und Indie Festival in Frankfurt a.M.
  • 10.05. – 13.05. L-Beach: Pop, Indie und Electronic Festival in Wangels
  • 15.05. – 17.05. Burning Beach: Electronic Festival in Pleinfeld
  • 18.05. – 21.05. Moers Festival: Jazz, Electronic, Klassik und Indie Festival in Moers
  • 18.05. – 20.05. Rock Hard Festival: Metal und Hard Rock Festival in Gelsenkirchen
  • 18.05. – 21.05. Sputnik Spring BreakElectronic, Hip Hop, Indie, Rock und Pop Festival
  • 24.05. – 27.05. Festival ohne Bands: Kompletter Festival Genuss ohne (Band-)Stress in Hailtingen
  • 24.05. – 27.05. Schlossgrabenfest: Rock, Pop, Indie, Hip Hop und Electronic Festival
  • 25.05. – 26.05. Elements Festival: Electronic Festival in Dormettingen
  • 25.05. – 26.05. Immergut Festival: Indierock in Neustrelitz mit dem Leitmotto „Für immer 18 bleiben.“
  • 30.05. – 02.06. Freak Valley: Rock, Stoner Rock, Doom, Blues und Psychedelic Festival in Netphen
  • 31.05. – 02.06. Ruhr Reggae Summer:  Reggae, Dancehall und Hip Hop Festival in Dortmund
  • 31.05. – 20.06. Zeltfestival Rhein Neckar: Indie, Rock und Pop Festival, das vom 31.05.2018 bis 20.06.2018 in Mannheim

Juni

Suuuumerjam all night, yeeeaaah ooooh! Allen, denen dieser Song ein Begriff ist, der wird im Monat Juni auf jeden Fall Festival-fündig. Auf alle Anderen warten im heißen Juni natürlich auch das berühmte Zwillingevent Rock am Ring und Rock im Park.

  • 01.06 – 02.06. Elbjazz: Jazz und Soul in Hamburg
  • 01.06 – 03.06. Rock am Ring: Rock am Nürburgring in der Eifel
  • 01.06 – 03.06. Rock im Park: Rock in Nürnberg, Zeppelinfeld
  • 01.06. – 02.06. Lunatic: Electronic, Indie und Hip Hop Festival in Lüneburg
  • 15.06 – 17.06. Maifeld Derby: Alternativ, Rock, Indie und Pop in Mannheim
  • 08.06. – 09.06. PULS Open Air: Indie, Rock und Pop Festival in Schloss Kaltenberg
  • 22.06 – 24.06. Hurricane: Rock, Elektro und House in Eichenring
  • 22.06 – 24.06. Southside: Rock, Alternative und Indie in Neuhausen ob Eck
  • 22.06.- 24.06. Traumzeit: Rock, Pop und Indie Festival in Duisburg
  • 22.06.- 24.06. Love Music: Hip Hop, Pop und Electronic Festival in Magdeburg
  • 27.06. – 01.07. Fusion: Electronic, Indie, Rock und Pop Festival in Lärz
  • 29.06 – 30.06. Kosmonaut: Indie, Pop und Hip Hop am Stausee Oberrabenstein bei Chemnitz

Juli

Natürlich finden die meisten und besten Festivals in Deutschland im Sommer statt. Wir hoffen natürlich auf heiße Temperaturen, gute Musik und unvergessliche Tanzabende. Im Juni könnt Ihr in Deutschland die bekanntesten und erfolgreichsten Festivals wie das Melt oder Splash besuchen!

  • 05.07. – 07.07. Frauenfeld: Hip Hop in Frauenfeld, Schweiz
  • 06.07. – 08.07. Summerjam: Reggae und Hip Hop Festival in Köln am Fühlinger See
  • 06.07. – 09.07. Splash: Hip Hop, Reggae und Dancehall am Stausee Oberrabenstein
  • 06.07. – 09.07. Ruhrpott Rodeo: Punk, Rock, Alternative und Indie Festival in Hünxe
  • 11.07. – 15.07. Airbeat One: Punk, Rock, Alternative und Indie Festival in Neustadt-Glewe
  • 13.07. – 15.07. Melt: Elektro und Rock in Gräfenhainichen
  • 14.07. – 15.07. Sea You Festival: Elektro, Deep House und Techno am Tunisee in Freiburg
  • 19.07. – 22.07. Deichbrand: Metal, Emo, rock, Hip Hop und Pop in Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz
  • 20.07. – 22.07. Parookaville: Festival mit eigenem Postamt & Bürgermeister mit Elektronische Musik bei Weeze
  • 20.07. – 22.07. DAS FEST: Familienfestival in Karlsruhe mit Musik und Unterhaltungsprogramm
  • 27.07. – 28.07. Rock im Wald: Stoner und Alternativ am Neuensee in Lichtenfels
  • 27.07. – 28.07. Juicy Beats: Hip Hop und Elektro in Dortmunder Westfalenpark
  • 27.07. – 29.07. Eier mit Speck: Rapcore, Hip Hop, Hard-Rock in Viersen

August

Das größte Open Air Festival in Deutschland, das Wacken Festival, wartet neben zahlreichen anderen Festivals im Party-Monat August auf Euch.

  • 01.08. – 04.08. A Summer’s Tale: Alternativ, Indie, Kinderzelt, Workshops, Filme und Lesungen in Luhmühlen
  • 02.08. – 04.08. Wacken Open Air: Rock und Heavy Metal in Wacken
  • 02.08. – 04.08. Appletree Garden: Indie, Pop und Newcomer in Diepholz
  • 03.08. – 05.08. Nature One: Elektro in Hasselbach
  • 08.08. – 12.08. Open Flair Festival: Rock, Alternativ, Kinderprogramm und Kunst in Eschwege
  • 09.08. – 13.08. Wilde Möhre Festival: Techno, House, Hip Hop, Theater, Poetry Slams, Filme und Workshops in Drebkau
  • 10.08. – 12.08. SonneMondSterne: Hip Hop, Elektro und Pop in Saalburg-Ebersdorf
  • 10.08. – 12.08. OLGAs Rock: Punk, Rock, Hardcore und Indie Festival in Oberhausen
  • 11.08. Stadt, Land, Bass: Elektro in Babenhausen
  • 15.08. – 18.08. Chiemsee Sommer: Hip Hop, Rock und Elektro in Übersee
  • 16.08. – 18.08. Obstwiesenfestival: Indie, Rock, Pop und Electronic Festival in Dornstadt
  • 17.08. – 18.08. Green Juice: Indie und Punkrock in Bonn
  • 17.08. – 19.08. Highfield: Indie und Rock am Störmthaler See
  • 17.08. – 19.08. MS Dockville: Hip Hop, Elektro, Alternativ, Newcomer und Kunst in Hamburg
  • 24.08. – 25.08. New Horizons Festival: 100% elektronische Musik mit internationalen & nationalen Headlinern

September

Deutschlands größtes innerstädtisches Musikfestival, das Lollapalooza, findet im September statt und begeistert tausende Besucher im Olympiastadion Berlin. Wer mehr auf Funk und Ska steht der muss nach Kummerfeld auf das Ackerfestival.

Mit dem Sommer endet auch die Festival-Saison in Deutschland und alle partywütigen Tanzbären packen Ihre Festival-Utensilien wieder in den Schrank. Wir sagen Tschüss zu Campingkocher, Dosenravioli, Turnbeutel, Schlafsack, Gummistiefeln, Aspirin, Tetrapak und Klebeband.