Ich verrate Euch in diesem Tipps-Artikel, wann die beste Reisezeit für Sumatra ist, damit Ihr auf jeden Fall das schönste Wetter für Euren Urlaub auf der größten indonesischen Insel erwischt. Durch meine Klimatabelle erhaltet Ihr alle wichtigen Informationen zu den minimalen und maximalen Tagestemperaturen, den Sonnenstunden, Regentagen und der Wassertemperatur.

Bevor ich Euch aber mehr über das Klima auf Sumatra erzähle, schon einmal ein kleiner Hinweis: Warme Kleidung könnt Ihr definitiv daheim lassen. Einen Regenschirm, Badesachen und luftige Kleidung hingegen solltet Ihr auf jeden Fall einpacken.

Klima

Allgemein herrscht auf Sumatra ein tropisch-feuchtes Klima, allerdings ohne klassische Trocken- und Regenzeit, wie man es sonst aus Südostasien kennt. Durch den Südwestmonsun treffen leider das ganze Jahr über Niederschläge auf die Insel. Besonders hohe Niederschläge gibt es von Ende Oktober bis Anfang März, diese Zeit kann deshalb als Regenzeit bezeichnet werden, auch wenn es im Gegenzug keine richtige Trockenzeit gibt.

Sumatra wird durch den Äquator geteilt, wodurch auch das Klima beeinflusst wird. Von April bis Juli erwarten Euch die heißesten Temperaturen mit bis zu 33 Grad und rund 5 Sonnenstunden. Zwar wird es das ganze Jahr über nicht viel kälter, allerdings bemerkt Ihr die besonders heißen Temperaturen von April bis Juli an der extrem hohen Luftfeuchtigkeit, die durch den Regen entsteht. Auf Sumatra herrschen zwischen 80 und 90 Prozent Luftfeuchtigkeit, die Euch ordentlich ins Schwitzen bringen.

Wie Ihr an der durchschnittlichen Wassertemperatur von 28 Grad erkennen könnt, dürft Ihr auf Sumatra leider nicht mit einer Abkühlung im Meer rechnen. Eine Übersicht über das Klima auf Sumatra seht Ihr hier:

Klimatabelle

Jan
31
21
4
27
11
Feb
32
22
4
28
7
Mrz
32
23
4
28
10
Apr
33
24
4
29
12
Mai
33
25
4
29
13
Juni
33
25
4
29
12
Juli
33
24
5
28
13
Aug
32
24
4
28
14
Sep
32
23
3
28
17
Okt
31
23
4
28
20
Nov
31
22
3
28
17
Dez
31
22
4
27
15

Beste Reisezeit Sumatra

Als beste Reisezeit für Sumatra gelten die Monate April bis Mitte Oktober. Wobei Ihr in den Monaten von April bis Juli mit besonders heißen Temperaturen und einer besonders hohen Luftfeuchtigkeit rechnen müsst. Ab September steigen die Regentage, aber auch wenn von Oktober bis März vermehrt Niederschlag fällt, könnt Ihr in dieser Zeit Sumatra gut bereisen.

Regentage bedeuten nämlich nicht, dass es den ganzen Tag wie aus Eimern schüttet, sondern nur, dass es über den Tag verteilt immer wieder vermehrt zu stärkeren Regengüssen kommt. Eine Übersicht darüber, in welchen Monaten die beste Reisezeit für Sumatra ist, und wann es am meisten regnet, seht Ihr hier:

ReisemonatJanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
ReisezeitRegenzeitRegenzeitRegenzeitbeste Reisezeitbeste Reisezeitbeste Reisezeit
ReisemonatJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Reisezeitbeste Reisezeitbeste Reisezeitbeste ReisezeitRegenzeitRegenzeitRegenzeit

Wenn Euer Sumatra Urlaub schon bald vor der Tür steht oder Ihr noch nach Inspiration sucht, was man auf der beliebten indonesischen Insel eigentlich so alles erleben und unternehmen kann, solltet Ihr einen genaueren Blick in meine Sumatra Tipps werfen. Dort verrate ich Euch, welche Sehenswürdigkeiten und Nationalparks Ihr auf der Insel nicht verpassen solltet und gebe Euch ein paar Tipps für eine Backpacking Tour durch Sumatra.

Sumatra Tipps

Was Euch auch noch interessieren könnte…

Beitragsbild: ©nopealter /Shutterstock.com