Ihr sucht noch nach guten Liverpool Tipps für Eure Reise? Die habe ich hier für Euch. Liverpool liegt im Nordwesten von England und gilt als eine der bedeutendsten Hafenstädte Großbritanniens. Ab dem 17. Jahrhundert wuchs die Stadt zu einer florierenden Handelsstadt heran. Doch nicht nur dafür ist Liverpool bekannt, sondern auch wegen seiner ausgeprägten Fußball- und Musikszene. Außerdem wurden hier alle vier Mitglieder der Beatles geboren! Dank der günstigen Lage direkt an der irischen See hat die Stadt neben Ihren eindrucksvollen Gebäuden auch ein paar schöne Strände zu bieten. Mehr dazu in meinen Liverpool Tipps.

Liverpool Tipps

©SilvanBachmann/Shutterstock.com

Liverpool Tipps



Anreise & Transfer

Liverpool hat einen eigenen Flughafen, der allerdings nur von Berlin direkt angeflogen wird. Doch die Stadt ist nicht nur vom Flughafen Liverpool sondern auch vom Flughafen Manchester, der von Köln, Hamburg, Stuttgart, Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hannover und München direkt angeflogen wird, optimal zu erreichen. Es gibt jede Menge Zug- und Busverbindungen zwischen den beiden Städten. Eine Zugfahrt vom Manchester Airport in das Zentrum von Liverpool dauert nur 1:20 Stunden und kostet Euch, wenn Ihr im Voraus online bucht, lediglich 15 – 20 €. So könnt Ihr außerdem gleich zwei Städte kennen lernen. Manchester Tipps findet Ihr hier.

Freizeitaktivitäten

In Liverpool warten tolle Sehenswürdigkeiten auf Euch, wie der kulturelle und künstlerische Hafen, alte geschichtsträchtige Gebäude, zahlreiche Museen und sogar tolle Strände, an denen Ihr Muscheln sammeln und frische Meerluft tanken könnt. Die Highlights der Stadt habe ich nun in meinen Liverpool Tipps für Euch.

Sehenswürdigkeiten

  • Bombed out Church: Die St. Luke’s Church ist seit dem zweiten Weltkrieg eine Ruine. Sie ist 1941 völlig ausgebrannt, doch sie dient heute noch als Denkmal für die im Krieg Gefallenen sowie Ausstellungs- und Veranstaltungsort.
  • England Liverpool Albert Dock

    ©Shahid Khan/Shutterstock.com

    Albert Dock: Das Hafenviertel am Fluss Mersey wurde nicht umsonst zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt! Das Albert Dock wurde 1846 mit einem revolutionären Design erbaut, um die Handelsware aus aller Welt anzunehmen. Heute ist die Anlage eine beliebte Attraktion mit unzähligen Bars, Geschäften und Museen, wie dem Merseyside-Schifffahrtsmuseum, dem Internationale Museum der Sklaverei und dem Beatles-Museum.

  • Liverpool Tipps

    ©Jeanette Teare/Shutterstock.com

    Pier Head: Das Pier Head ist das zweite bekannte Hafenviertel mit seinen Three Graces: dem Royal Liver Building, dem Cunard Building und dem Port of Liverpool Building. Das historische Trio sticht besonders aus dem Stadtbild hervor. Außerdem steht hier die weltberühmte Beatles-Statue mit der Ihr auf jeden Fall ein cooles Foto machen müsst.

  • Chinese Arch: Liverpool ist eine multikulturelle Stadt und beheimatet rund 10.000 Chinesen. Sie war außerdem die erste Stadt Europas mit einem Chinatown. Das chinesischen Stadtviertel wird durch einen pompösen Torbogen gekennzeichnet. Auf ihm befinden sich rund 200 schungvolle Drachen in kunterbunten Farben. Ein tolles Fotomotiv!
  • Anfield Stadion: Fußball spielt in Liverpool eine ganz große Rolle. In diesem Stadion könnt Ihr den FC Liverpool anfeuern und die Club-Hymne anstimmen, sobald ein Tor gefallen ist.
  • University of Liverpool: Dieses Prachtexemplar ist eine der ältesten Universitäten Englands und gehört zu den sechs ursprünglichen bürgerlichen „Red Brick Universitäten“. Das bedeutet, dass sie in der viktorianischen Zeit erbaut und nach dem Ziegelsteinbau benannt wurde. Ein wirklich majestätisches Gebäude – hier würde ich auch gerne studieren.
  • Beatles-Museum: Die vier weltbekannten Musiker John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Star sind in Liverpool geboren und aufgewachsen. Im Cavern Club, in dem heute noch tolle Cover-Bands auftreten, wurden sie entdeckt und schrieben weltweit Musikgeschichte. Neben dem Beatles-Museum werden auch verschiedene Beatles-Touren angeboten, bei denen Euch gezeigt wird, welche Orte Hits wie „Penny Lane“ und „Strawberry Fields“ inspirierten.

Strände

Wenn Ihr etwas mehr Zeit in Liverpool zur Verfügung habt, dann lohnt sich ein kleiner Ausflug an die Strände der Umgebung allemal! Es ist vor allem eine entspannte Abwechslung zu einem wilden Tag in der Stadt. Mit dem Zug könnt Ihr innerhalb von 30 Minuten und für nur 5 Pfund kinderleicht zu einem der Strände im Norden und Süden der Stadt fahren. Ich kann Euch in meinen Liverpool Tipps den Crosby Beach in einem abgelegenen Naturschutzgebiet und den Formby Beach empfehlen. Hier findet Ihr eine malerische Naturlandschaft, in der ihr sogar Muscheln als kleines Mitbringsel für die Familie sammeln könnt. Außerdem gibt es hier tolle Wanderwege, wie zum Beispiel den Squirrel Walk.

Bars & Restaurants

Bei so vielen Liverpool Tipps müsst Ihr zwischendurch natürlich auch einmal eine Stärkung zu Euch nehmen. Wenn es nicht gerade Fish & Chips sein soll, das Ihr an jeder Ecke bekommt, dann habe ich jetzt noch exklusive Liverpool Tipps für Kulinarisches für Euch dabei.

  • LEAF: Hier erhaltet Ihr nicht nur leckeres Frühstück und tolle Tees, sondern auch leckere Cocktails am Abend.
  • The Richard John Blackler: Gutes Essen zu günstigen Preisen. Pizza-, Burger- und Pommesfans sind hier genau richtig!
  • Maggie May’s: Erhaltet hier eine Kostprobe von dem traditionellen Essen in Liverpool, einem Eintopf namens „Scouse“.
  • Egg Cafe: Köstliche vegetarische Gerichte, ein wundervolles englisches Frühstück und eine tolle Aussicht auf die Stadt.
  • The Philharmonic Dining Rooms: Einer der prachtvollsten Pubs in England und einst Favorit von John Lennon.

Wenn Ihr auf der Suche nach weiteren Pubs seid, dann kann ich Euch das georgische Viertel ans Herz legen. Hier ist der Dreh- und Angelpunkt für eine spektakuläre Architektur mit traditionellen alten englischen Pubs. Eine so prächtige Auswahl gibt es nur in diesem Bezirk Liverpools. Köstliches Bier findet Ihr im The Roscoe Head, Ye Cracke, The Grapes, The Belvedere, The Caledonia und im Peter Kavanaghs.

Ihr wollt die multikulturelle Stadt in England nach meinen Liverpool Tipps hautnah erleben? Klickt Euch einfach durch unsere England-Schnäppchen und fliegt schon bald in den Norden. Wenn Ihr immer sofort über die neuesten Deals und Schnäppchen informiert werden möchtet, dann meldet Euch für meinen WhatsApp Deal Alarm oder Newsletter an und bekommt die besten Angebote direkt aufs Smartphone!