Ihr möchtet gerne nach Portugal verreisen und fragt Euch, wann die beste Reisezeit ist? Je nachdem, ob Ihr einen Strandurlaub an der Algarve oder einen Sightseeingtrip nach Lissabon plant, bietet sich eine Reise nach Portugal in unterschiedlichen Monaten an. Je nach Region unterscheidet sich das Klima in Portugal deutlich voneinander! So wird beispielsweise von einem Badeurlaub in Porto, trotz Jahreshöchstwerten über 28° C eher abgeraten, da die maximale Wassertemperatur lediglich 18° C beträgt. Da Portugal am Atlantik liegt, beträgt die höchste Wassertemperatur tatsächlich auch nur 21° C, die vor allem an der Algarve erreicht werden. Ihr seht: Vorbereitung ist das A und O bei einer Reise nach Portugal.

Beste Reisezeit Portugal

©Krzyzak/Shutterstock.com

Beste Reisezeit für Portugal



Geografische Lage

Portugal liegt im Süden Europas und ist gleichzeitig das westlichste Land der EU. Im Norden und Osten grenzt Portugal an sein Nachbarland Spanien an, im Süden und Westen ist es vom Atlantischen Ozean umgeben. Westlich von der Küste des Festlandes befindet sich die portugiesische Insel Madeira sowie das Inselarchipel der Azoren, die allesamt vulkanischen Ursprungs sind. Das Zentrum des Festlandes ist durch eine hügelige Landschaft geprägt und erreicht am höchsten Punkt 1993 m. Während der Norden Portugals, speziell die Regionen Minho und Trás-os-Montes, primär eine üppige Vegetation aufweist, ist der Süden, vor allem an den Küsten, eher durch Steilküsten, Kiefernwälder und Sandstrände bestimmt.

Klima

Allgemein wird das Klima Portugals als gemäßigt-maritim beschrieben. Der grüne Norden weist ein insgesamt kühles und feuchtes Klima auf, mit warmen Sommern und niederschlagsreichen Wintern. Im Nordosten fallen die Temperaturen häufig um den Gefrierpunkt, sodass in höheren Berglagen Schneefall keine Seltenheit ist. Im Süden Portugals herrscht dagegen eher ein mediterranes Klima mit heißen Sommermonaten und milden Wintern. Entsprechend kommt es auch zu längeren Trockenperioden. Zwischen den Wintermonaten von November – März fallen hier die meisten Niederschläge.

Klimatabelle

Den Klimatabellen könnt Ihr entnehmen, wie hoch die Temperaturen in den unterschiedlichen Regionen Portugals über das Jahr hinweg sind. Zudem findet Ihr die durchschnittliche Anzahl an Regentagen. So könnt Ihr sicher gehen, dass Euer Urlaub nicht buchstäblich ins Wasser fällt.

Nordportugal

Reisemonat Maximale Temperatur in °C Minimale Temperatur in °C Regentage
Januar 13 5 14
Februar 14 5 13
März 16 8 11
April 18 9 10
Mai 20 11 9
Juni 23 13 6
Juli 25 15 3
August 25 15 2
September 24 14 6
Oktober 21 11 10
November 17 8 12
Dezember 14 5 12

Lissabon

Reisemonat Maximale Temperatur in °C Minimale Temperatur in °C Regentage
Januar 14 8 10
Februar 15 8 9
März 17 10 7
April 20 12 7
Mai 21 13 5
Juni 25 15 2
Juli 27 17 0
August 28 17 1
September 26 17 3
Oktober 24 14 8
November 17 11 9
Dezember 15 9 10

Algarve

Reisemonat Maximale Temperatur in °C Minimale Temperatur in °C Regentage
Januar 15 9 8
Februar 16 10 9
März 18 11 5
April 20 13 6
Mai 22 14 3
Juni 25 18 1
Juli 28 20 0
August 28 20 1
September 26 19 2
Oktober 22 16 6
November 19 13 7
Dezember 16 10 8