Das Unternehmen FlixBus setzt aufgrund der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus grenzüberschreitende Fahrten und Reisen innerhalb Deutschlands aus. Dies gilt für alle Fahrten ab dem 17. März 2020 um 24 Uhr.

Beschluss der Bundesregierung

Flixbus Bus

©Flixbus

Grund für die Absage der Busreisen sind die beschlossenen Maßnahmen der Deutschen Bundesregierung, die nicht nur die Schließung von Bars und Diskotheken beinhaltet, sondern auch den Busverkehr betreffen. Demnach sollen Reisebusreisen vorerst verboten werden. In einer offiziellen Mitteilung heißt es, dass Flixbus diesen Aufforderungen nachkommen und deshalb alle Reisen ab dem 17. März 2020 ab 24 Uhr bis auf weiteres aussetzen wolle. Alle Fahrgäste, die bereits ein Ticket für eine entsprechende Verbindung gebucht haben, erhalten eine E-Mail mit einem Gutschein über den kompletten Ticketpreis.

Mit dieser Maßnahme folgt FlixBus zahlreichen Airlines, Reiseveranstaltern und -unternehmen, die eine starke Reduzierung ihres Programms angekündigt oder bereits durchgeführt haben. So hat beispielsweise auch die Deutsche Bahn ihre Kulanzregelgungen aufgrund des Coronavirus geändert. FlixBus bedient derzeit 29 europäische Länder und über 2.000 Orte.

Flixbus Infos

FlixTrain bis Ende April ausgesetzt

Zusätzlich zu den grünen Bussen werden nun auch die Züge von FlixTrain eingestellt. Fahrgäste, die bereits ein Ticket gekauft haben, können diese ausnahmsweise in der 2. Klasse der ICE- und IC-Züge der Deutschen Bahn einsetzen. Die Züge sollen voraussichtlich bis Ende April eingestellt werden.

Auch BlaBlaBus sagt Fahrten ab

FlixBus ist nicht der einzige Fernbus-Anbieter, der seine Busreisen bis auf weiteres aussetzt. Auch BlaBlaBus sagt alle Fahrten in Deutschland und Europa ab. Wenn Ihr bereits ein Ticket gekauft habt, könnt Ihr die Fahrkarte kostenlos auf der Webseite stornieren. Im Gegenzug erhaltet Ihr einen Gutschein. Über ein spezielles, zusätzliches Kontaktformular könnt Ihr in diesem Ausnahmefall aber auch eine Geld-Rückerstattung beantragen.

BlaBlaBus Infos

Was Euch auch interessieren könnte: