Wow: Dieser Deal ist kein Scherz! Bei Roadsurfer gibt es gerade einen coole Aktion, bei der Ihr für nur 1 einen abenteuerlichen Road-Trip in Europa erleben könnt. Und das Beste ist: Es gibt keinen Haken. Schnell sein lohnt sich jedoch, denn die Plätze sind begrenzt!

Zum Angebot

Info-Übersicht zur Campervan-Rallye

  • Start: Frankreich (mehrere Orte sind möglich)
  • Ziel: Verschiedene Städte in Deutschland
  • Campervan-Modelle: VW California, Ford Nugget, Mercedes Marco Polo oder Fiat
  • Camping-Ausrüstung inklusive

Falls Ihr nicht in Frankreich starten möchtet, könnt Ihr Euren Trip alternativ aus Spanien, Italien, Österreich oder Belgien beginnen, jedoch zahlt Ihr dann einen Aufpreis von 98€.

Und so geht’s:

  1. Wählt Euer Wunschdatum und Route und sendet Eure verbindliche Anfrage per Online-Formular
  2. Ihr erhaltet alle relevanten Infos & die Buchungsbestätigung von Roadsurfer
  3. Die Details Eures Road-Trips könnt Ihr individuell bestimmen – und los geht’s!
  • Preis pro Person: ab 1 €

Roadsurfer Campervan Rallye

Wie kommt dieser günstige Preis zustande?

Vielleicht habt Ihr Euch schon einmal gefragt, wie Mietfahrzeuge, die für nur eine Strecke gebucht werden, wieder zum ursprünglichen Standort zurückkommen. Normalerweise übernimmt diesen Transfer das Unternehmen selbst, was jedoch leider überhaupt nicht rentabel und umweltfreundlich ist. Und hier kommt Ihr ins Spiel: Indem Ihr den Transfer des Campervans von Frankreich zurück nach Deutschland übernehmt, helft Ihr auf der einen Seite dem Anbieter, Kosten zu sparen und erlebt auf der anderen Seite selbst einen tollen und SUPER günstigen Road-Trip. Die Teilnahme an der Campervan-Rallye ist daher nur als One-Way-Fahrt möglich. Für Eure Anreise nach Frankreich seid Ihr dabei selbst verantwortlich.

Können wir die Route selbst bestimmen?

Ja, zum günstigen Preis von 1€ ist der Startpunkt ab Frankreich jedoch gesetzt. Eure Stopps auf dem Weg zurück nach Deutschland könnt Ihr selbst bestimmen, sprich ab dem Zeitpunkt der Anmietung seid Ihr für 7 Tage völlig frei, wie Ihr das gestaltet. Das Fahrzeug muss lediglich am vereinbarten Termin und Ort (in Deutschland) zurückgegeben werden.

Von wo und wann?

Zum Preis von 1€  habt Ihr verschiedene Städte in Frankreich zur Auswahl, von denen Ihr starten könnt. Darunter sind z.B. die Städte Paris, Bordeaux und Toulouse. Gegen einen Aufpreis von 98€ könnt Ihr Euren Road-Trip alternativ ab Spanien, Italien, Österreich, Belgien oder Deutschland beginnen.

Losgehen kann’s im Prinzip ab sofort! Ihr könnt Euch flexibel eine Wunschwoche aussuchen (mit Ausnahme von Sonn- und Feiertagen). Gebt diese dafür einfach in Eurer Buchungsanfrage an.

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.