Ihr habt es satt immer nur von Urlaub zu träumen? Dann schnappt Euch jetzt diese krasse Hawaii Rundreise. Es geht für 14 Tage auf 3 verschiedene Inseln. Inklusive allen Flügen und den Unterkünften bezahlt Ihr gerade einmal 1.533 € pro Person. Möglich ist dieser Preis durch eine getrennte Buchung.

Euer Reiseverlauf:

Gesamtpreis: 1.533€

Am günstigsten fliegt Ihr ab Hamburg nach Honolulu. Zur Auswahl stehen außerdem München, Frankfurt, Berlin, Düsseldorf oder Stuttgart. In Honolulu übernachtet Ihr im Waikiki Prince Hotel. Nach ein paar Tagen geht es weiter per Flugzeug nach Big Island. Hier wartet das Tropical Round House auf Euch. Weiter geht Eure Rundreise mit dem Flug auf die Trauminsel Maui. Euer Guesthouse verfügt über einen Außenpool. Nach insgesamt 2 Wochen geht es dann wieder zurück nach Honolulu und von dort wieder nach Deutschland.

In meinen Hawaii Tipps erfahrt Ihr alle wichtigen Informationen und die beliebtesten Reiseziele. Der Reisezeitraum für Euer Abenteuer liegt im September 2021.

Übrigens: Um Euch die Urlaubsplanung zu erleichtern, findet Ihr im Artikel “Wohin kann man reisen?” ausführliche Infos zu Corona und allen geltenden Reiselockerungen Eurer liebsten Urlaubsländer. Lest dort, wohin Reisen möglich sind und welche Test- und Quarantäneregeln gelten. In meinem Artikel “Corona-Risikogebiete im Überblick” gebe ich Euch eine Übersicht der derzeitigen Risikogebiete inklusive Karte.


Hawaii Maui Road to Hana

Inselhopping Hawaii

    • Abflughafen: Hamburg, München, Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, weitere gegen Aufpreis
    • Reisezeitraum: September 2021
    • Hotels:
      • Waikiki Prince (Honolulu)
      • Tropical Round House auf Big Island
      • Wailuku Guesthouse
    • Verpflegung: Selbstverpflegung
    • Ort: Honolulu, Oahu, Big Island, Maui, Hawaii
    • Reisedauer: 14 Tage
    • Airline: verschiedene
    • Preis pro Person: 1.533 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.