Wie wär’s mit einem Flug nach Italien für 10 €? Dieses unglaubliche Schnäppchen von KAYAK bringt Euch in die tollsten italienischen Städte und an die sonnigsten Küsten ab sensationellen 10 € one-way, dabei geht es nach Mailand, Venedig, Bologna, Rom, Bari und Sardinien! Ihr habt also die Qual der Wahl zwischen aufregender Stadt, geschichtsträchtigen Ruinen sowie idyllischen Gondelfahrten.

Eine günstige Unterkunft für Italien findet Ihr bei Booking.com. Dort lassen sich tagesaktuelle Angebote vergleichen und die besten Preise finden. Wenn Ihr einen Mietwagen in Kroatien anmieten möchtet, findet Ihr hier die günstigsten Preise.

Unten seht Ihr die günstigsten verfügbaren Termine von Juni – Oktober 2020 aufgelistet. Geflogen wird dabei mit Ryanair ab verschiedenen Abflughafen inklusive kleiner Tasche oder einem Rucksack. Gepäck könnt Ihr gegen einen Aufpreis buchen. Weitere Reisezeiträume und Abflughäfen gibt’s ebenfalls gegen einen Aufpreis, probiert es einfach mal mit Euren gewünschten Daten aus.

Übrigens: Um Euch die Urlaubsplanung zu erleichtern, findet Ihr in meinem Artikel „Corona-Risikogebiete im Überblick“ eine Übersicht der derzeitigen Risikogebiete und Reisewarnungen inklusive aktueller Karte. Im weiteren Artikel „Corona-Quarantäne & -Tests“ bekommt Ihr alle Infos für Reiserückkehrer. Ausführliche Corona-Infos zu Euren liebsten Urlaubsländern gibt's im Artikel „Wann darf ich wieder reisen?“.

Beispiel Termine (anklickbar)

Italien Mailand Dom Sonnenaufgang

Günstige Flüge nach Italien

  • Abflughafen: Berlin, Stuttgart, Hahn, Karlsruhe, weitere gegen Aufpreis
  • Ziel: Mailand, Venedig, Bologna, Rom, Bari, Sardinien
  • Reisezeitraum: Juni – Oktober 2020
  • Reisedauer: variabel
  • Airline: Ryanair
  • Gepäck: kleine Reisetasche/Rucksack, Gepäck gegen Aufpreis
  • Preis pro Person: 10 €

Hier geht’s zum Flugschnäppchen nach Italien

Italien Flug

(Achtung: Preis passt sich an nach Klick auf „Zum Angebot“)

Zum Flug

Günstige Unterkunft

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Italien kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.