Ich habe gerade einen krassen Ryanair Sale für Euch gefunden! Mit dabei sind Flüge von vielen deutschen Abflughäfen von denen Ryanair startet. Ihr erreicht Ziele wie Budapest, Rom, Wien, Barcelona und viele weitere. Ryanair bietet dabei zahlreiche One-Way-Flüge zu verschiedenen Destinationen ab 2 € an.

Verfügbare Termine findet Ihr im Reisezeitraum von Mai – Juli. Gebt dazu einfach manuell Euer Wunschdatum ein.

Hinweis: Zwar sind viele der ausgewählten Reiseziele aktuell als Risikogebiete eingestuft, jedoch möchte ich Euch diesen Mega-Sale nicht vorenthalten.

Ryanair Flüge Gebühren

Übrigens: Um Euch die Urlaubsplanung zu erleichtern, findet Ihr in meinem Artikel „Corona-Risikogebiete im Überblick“ eine Übersicht der derzeitigen Risikogebiete und Reisewarnungen inklusive aktueller Karte. Im weiteren Artikel „Corona-Quarantäne & -Tests“ bekommt Ihr alle Infos für Reiserückkehrer. Ausführliche Corona-Infos zu Euren liebsten Urlaubsländern gibt's im Artikel „Wann darf ich wieder reisen?“.

Viele Tickets werden schnell vergriffen sein! Schlagt also direkt zu, um Euch einen tollen Städtetrip oder Kurztrip in eine Europa-Metropole zu sichern. Folgende Flüge gibt es zum Knaller-Preis:

Beispiel Ziele unter 10 € (anklickbar)

  • und viele mehr

Günstige Unterkünfte für Euren Kurztrip findet Ihr bei Booking.com. Dort lassen sich tagesaktuelle Angebote vergleichen.

Big Sale bei Ryanair

  • Reisezeitraum: Mai – Juli
  • Abflughäfen: verschiedene innerhalb Deutschlands
  • Zielflughäfen: verschiedene innerhalb Europas
  • Airline: Ryanair
  • Gepäck: Rucksack/kleine Tasche, Aufgabe- & Handgepäck gegen Aufpreis
  • Preis pro Person: ab 2 €

Keine TOP-Deals mehr verpassen!

Meldet Euch für meinen Deal Alarm oder Newsletter an, verpasst keine Deals und erfahrt als Erstes von unseren besten Flug-Schnäppchen.

Über Ryanair

Die irische Fluggesellschaft Ryanair ist mit über 129 Millionen Passagieren im Jahr 2017 die zweitgrößte Fluggesellschaft in Europa. Die Lowcost-Airline wurde 1984 gegründet und heute ihren Sitz in Dublin. 1999 stationierte sich Ryanair am ersten deutschen Flughafen Frankfurt-Hahn. Seitdem ist die Billigairline fester Bestandteil des europäischen Flugverkehrs geworden. Durch konsequente Maßnahmen zur Kostenregulierung, ist Ryanair in der Lage, extrem günstige Flüge anzubieten. Dazu zählte auch, bis vor kurzem, eine strenge Preispolitik für den Kunden bei zusätzlichem Gepäck, Übergepäck und vergessenen Tickets, für die die Passagiere teils horrende Gebühren zahlen mussten. Heute gibt es zwar immer noch Zusatzgebühren bei Ryanair, die jedoch verhältnismäßiger sind. Auch der Service ist kulanter geworden. Trotz anfänglicher Strenge, ist Ryanair nach wie vor eine beliebte Fluggesellschaft für preisbewusste Reisende.

Abflughäfen & Ziele

Ryanair ist in Deutschland an 13 Flughäfen stationiert mit 4 Flughäfen in NRW (Dortmund, Düsseldorf/Weeze, Köln/Bonn, Münster/Osnabrück), 2 in Bayern (Memmingen, Nürnberg), und jeweils einem in Berlin, Baden-Württemberg (Karlsruhe), Bremen, Rheinland-Pfalz (Frankfurt/Hahn), Sachsen (Leipzig/Halle), Hessen (Frankfurt am Main) und Hamburg.

Übersicht der Ryanair Flughäfen

  • Berlin-Brandenburg
  • Bremen
  • Dortmund
  • Düsseldorf/Weeze
  • Frankfurt/Hahn
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Karlsruhe/Baden-Baden
  • Köln/Bonn
  • Leipzig/Halle
  • Memmingen
  • Münster/Osnabrück
  • Nürnberg

Wer schon mal mit Ryanair geflogen ist, weiß, dass ein Großteil der Flughäfen schwer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist. Mittlerweile haben sich einige Anbieter auf den Transfer zu den abgelegeneren Flughäfen spezialisiert, sodass die Erreichbarkeit heute kein Ausschlusskriterium mehr sein muss. Hier findet Ihr eine Übersicht über die Transfermöglichkeiten zu Ryanairs Flughäfen.