Ihr seid in der Hauptstadt unterwegs und möchtet Euch kulinarisch so richtig verwöhnen lassen? Bei der Vielzahl der Angebote verliert Ihr aber den Überblick und wisst nicht so recht, in welchen Restaurants Ihr kaiserliche Menüs und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bekommt? Oder seid Ihr auf der Suche nach dem leckersten Wiener Schnitzel der Metropole, wie es sich bei einem Trip nach Wien gehört? Egal nach welchen dieser Restaurant Empfehlungen Ihr sucht, hier seid Ihr genau richtig. Schaut Euch in meinen Wien Restaurant Tipps um und entdeckt auch die kulinarischen Highlights der Stadt – da läuft Euch garantiert schon jetzt das Wasser im Munde zusammen!

Wien Restaurants

©Nataliya Peregudova/Shutterstock.com

Restaurant Tipps für Wien

Die Wiener Küche

Österreich Wiener Schnitzel

©from my point of view/Shutterstock.com

Bevor ich Euch die besten Restaurants in Wien in verschiedenen Kategorien zeige, möchte ich Euch erst einmal informieren, was Euch in unserer Hauptstadt überhaupt kulinarisch erwartet. Wien ist die einzige Stadt der Welt , die einem eigenen Speisen-Stil ihren Namen gibt. Freut Euch also auf authentische Wiener Küche und schlemmt Euch durch Tafelspitz, Kaiserschmarrn, Speckknödel und Topfenstrudel.

Nicht zu vergessen natürlich echte Wiener Schnitzel, standesgemäß mit Erdäpfel-Salat sowie die Sachertorte im berühmten Hotel Sacher, die zu den kulinarischen Must Eat’s in der Hauptstadt gehören! Überall in Wien findet Ihr außerdem Würstelstände, an denen Ihr Euch Würstel als Imbiss zwischendurch kaufen könnt. Die Highlights sind Frankfurter, Käsekrainer und Leberkäs. Übrigens besuchen die Wiener lieber Restaurants, als selbst zu kochen – deshalb gibt es auch eine Vielzahl an vorzüglichen Restaurants in der Hauptstadt, die ich Euch jetzt vorstellen möchte.

Gutbürgerliche Restaurants

Gutbürgerliches Essen und vorzügliche Hausmannskost wird in diesen top Restaurants in Wien serviert, die ich Euch jetzt vorstellen möchte. Mit einem Besuch in diesen Beisln macht Ihr garantiert nichts verkehrt!

  • Gastwirtschaft Wolfsberger: Schlemmt Euch durch die Klassiker der Wiener Küche und lasst Euch vom zuvorkommenden Personal verwöhnen.
  • Waldviertlerhof: Typisches Wiener Gasthaus mit urigem Ambiente. Denkt unbedingt daran, vorher einen Platz zu reservieren!
  • Gasthaus Haller: Bodenständige Gerichte und üppige Portionen machen aus einem Besuch im Gasthaus Haller ein ganz besonderes Erlebnis.
  • Zum schwarzen Kameel: Gutbürgerliche Küche in einem etwas gehobenerem Ambiente gibt es hier für Euch.
  • Gasthaus Pöschl: Authentisches Wiener Beisl mit regionalen Gerichten und einer guten Auswahl an Weinen.
  • Pichlmaiers Zum Herkner: Neue Interpretation traditioneller Wirtshausküche in modernem Ambiente.

Österreich Kaiserschmarrn

©blacklightdistrict/Shutterstock.com

Gehobene Restaurants

Auch für die feinen Gaumen bietet unsere Hauptstadt unzählige Restaurants, in denen Ihr Euch auf Geschmacksexplosionen, einen kompetenten Service und wunderschönes Ambiente einstellen könnt. Hier meine Restaurant Tipps für gehobene Restaurants in Wien:

  • Amador: Das erste Drei-Sterne-Restaurant des Landes, beeindruckendes Ambiente und die besten Speisen Österreichs in einem alten Weinkeller.
  • Konstantin Filippou: Zwei-Sterne Restaurant mit zurückhaltendem Ambiente, damit Ihr Euch voll und ganz auf die geschmackvollen Kreationen des Spitzenkochs konzentrieren könnt.
  • Kim: In diesem gehobenen asiatischen Restaurant gibt es keine Speisenkarte. Freut Euch daher auf eine 10-Gänge-Überraschung der Extraklasse. Bitte unbedingt frühzeitig reservieren, im Restaurant gibt es nur etwa 10 Plätze!
  • Steirereck: Österreichische Küche auf höchstem Niveau wird im 2-Sterne-Restaurant Steirereck serviert.
  • Loca: Minimalistisch und dennoch elegant eingerichtetes Restaurant, in dem die Qualität der Speisen im Vordergrund steht.
  • Gourmet Restaurant Silvio Nickol: Modern und stylisch eingerichtetes 2-Sterne-Restaurant, nur 400 Meter vom Stephansdom entfernt.
  • Shiki Japanese Fine Dining: Japanische Speisen der Extraklasse, hier gibt es nicht nur das beste Sushi der Stadt.
  • Le Ciel: Im Grand Hotel Wien führen Euch die kompetenten Servicekräfte durch den Abend und servieren vorzügliche Speisen.
  • Aend: Reduziertes Ambiente und klares Design bilden den Rahmen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis im Aend.

Essen gehobene Küche

©FOOD_PHOTOGRAPHY/Shutterstock.com

Moderne Küche

Dort, wo sich auch die High Society in Wien herumtreibt, bekommt Ihr exklusive Gerichte in stylischen und extravaganten Lokalen. Hier meine Restaurant Tipps für moderne Restaurants:

  • Tian: Vegetarisches Restaurant der Extraklasse mit super Service und großartigen vegetarischen Kreationen.
  • Kornat: Das wohl beste Fisch-Restaurant der Stadt, in dem auch Fleisch-Esser auf ihre Kosten kommen sollen.
  • Spelunke: Stylisches Spitzenrestaurant, in dem die Abende an der Bar auch schon einmal länger werden können.
  • The Bank Brasserie & Bar: Exklusive Location und extravagante Gerichte im Park Hyatt in Wien, einem alten Bankgebäude.
  • Mraz & Sohn: Freut Euch in diesem 2-Sterne-Restaurant auf innovative Gerichte und handwerkliche Meisterleistungen.
  • Labstelle: Junge und leichte Küche, die sich auch im ungezwungenen Umgang mit den Gästen widerspiegelt.
  • Patara Fine Thai Cuisine: Eine authentische thailändische Küche, die gleichzeitig modern und exklusiv anmutet, erwartet Euch im Patara Fine Thai Cuisine.

Heurige

Nachdem Ihr nun die besten Restaurants der Stadt kennt, möchte ich Euch noch ein ganz besonderes Kulturgut zeigen, das ich Euch in meinen Wien Restaurant Tipps natürlich nicht vorenthalten darf. In den vielen Heurigen in der Stadt bekommt Ihr nicht nur vorzügliche Weine, sondern auch typische Heurigen-Gerichte, bei denen Ihr ein paar entspannte Stunden in der Hauptstadt verbringen könnt. Der Begriff Heuriger bezeichnet eigentlich einen Wein aus dem aktuellen Jahrgang, den typischen Wiener Heurigen erkennt Ihr an der Tafel mit der Beschriftung „Ausg’steckt“, die jeweils bedeuten, dass die Heurigen für Euch geöffnet haben. Schaut zum Beispiel im Bitzinger’s Augustinerkeller vorbei und erkundet den Zwölf-Apostelkeller. Etwas außerhalb der Stadt findet Ihr übrigens viele Weingüter, zu denen sich ein Ausflug jederzeit lohnt!

Restaurant rustikal

©Rawpixel.com/Shutterstock.com

Restaurantwoche in Wien

Eine besondere Empfehlung am Schluss meiner Wien Restaurant Tipps ist die Restaurantwoche, die zweimal im Jahr stattfindet. Innerhalb dieser Wochen könnt Ihr, selbst kurzfristig, die Spitzenrestaurants der Stadt zu einem günstigen Pauschalpreis entdecken. Etwa 75 Restaurants nehmen an der Wiener Restaurantwoche teil. Das Ziel ist es, die gehobenere Küche einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Ihr könnt mittags oder abends in den vielzähligen Restaurants speisen und bezahlt jeweils einen der Festpreise, die ich unten für Euch angegeben habe. Wenn Ihr mehr über die Restaurantwoche erfahren wollt, schaut am besten direkt auf der Webseite vorbei.

Preise Lunch (zwei Gänge)

  • 1 Haube: 14,50 €
  • 2 Hauben: 19,50 €
  • 3 Hauben: 24,50 €

Preise Dinner (3 Gänge)

  • 1 Haube: 29,50 €
  • 2 Hauben: 39,50 €
  • 3 Hauben: 49,50 €


Das könnte Euch auch interessieren…