Habt Ihr Lust auf einen coolen Städtetrip in die Hauptstadt Griechenlands? Dann solltet Ihr Euch den Deal von Voyage Privé ansehen. Es geht 4 Tage ins top bewertete 4* Brown Kubic. Mit täglichem Frühstück sowie dem Hin- & Rückflug nach Griechenland bezahlt Ihr nur 232 € pro Person. Tipps für Euren Athen-Städtetrip gibt’s hier.

Zum Angebot

Das Großartige an diesem Deal: Ein Preis von unter 300 € für einen Städtetrip nach Athen ist ein richtiger Schnäppchenpreis. Freut Euch auf leckeres Gyros, schöne Bauten, Strände & einmalige Sehenswürdigkeiten – all das mit nur einem unschlagbaren Deal. 

Aufgepasst: Da Voyage Privé exklusive Hotels zu exklusiven Preisen anbietet und auch stets besondere Extras mit den Hotelbetreibern aushandelt, müsst Ihr Euch dort kurz einen kostenlosen und unverbindlichen Account anlegen, um die attraktiven Angebote im Detail ansehen und wahrnehmen zu können.

Über das Hotel

Das 4* Brown Kubic befindet sich zentral in Athen, hier die wichtigsten Facts:

  • Urban Zimmer mit Stadtblick
  • Zugang zum Fitnessraum
  • Kostenfreies WLAN
  • Booking.com: Sehr gute 8.6 von 10 Punkten bei über 740 Bewertungen

Zum Angebot

Übrigens: Um Euren Urlaub sicher zu planen, findet Ihr auf der Webseite des Auswärtigen Amtes ausführliche Infos zu Corona und allen geltenden Reisehinweisen Eurer liebsten Urlaubsländer. Lest dort, wohin Reisen möglich sind und welche Test- und Quarantäneregeln aktuell gelten.

Städtetrip in die Hauptstadt Griechenlands

  • Günstigster Abflughafen: Wird nach Eurer Anmeldung bekanntgegeben
  • Reisezeitraum: Wird nach Eurer Anmeldung bekanntgegeben
  • Hotel: Brown Kubic, 4*
  • Verpflegung: Frühstück
  • Ort: Athen, Griechenland
  • Reisedauer: 4 Tage
  • Airline: Wird nach Eurer Anmeldung bekanntgegeben
  • Was für die Umwelt tun? CO2 hier bei atmosfair ausgleichen
  • Preis pro Person: 232 € bei einer Reise mit 2 Personen

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr auf Eurer Reise kostenlos Geld abheben könnt, empfehlen wir Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.