Lasst das Jahr entspannt ausklingen und rutscht schwungvoll ins neue Jahr! Verbringt den Jahreswechsel in der größten Therme der Welt. Dank kurz-mal-weg.de bekommt Ihr 2 Tage in einem 4* Hotel in der Nähe der Therme sowie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet am Morgen für gerade einmal 97 € pro Person. Im Preis dabei ist außerdem das Tagesticket für die Therme Erding an Silvester.

Zum Angebot

Das 4* AZIMUT Hotel liegt in Erding bei München. Es bietet Euch ein modernes Doppelzimmer, leckeres Frühstück sowie Zugang zu einem Fitnessbereich. Ihr nutzt das WLAN kostenfrei und könnt in der Lobby-Bar ein wenig relaxen. Das Hotel ist nur ca. 5 Autominuten von der Therme Erding entfernt. Auf TripAdvisor erreicht das Hotel 3.5 von 5 Punkte bei über 550 Bewertungen.

In der Urlaubswelt Erding könnt Ihr bei tropischen Temperaturen unter 300 Palmen entspannen oder in der Galaxy Rutschenwelt auf 27 Rutschen mit verschiedenen Schwierigkeiten Euer Können versuchen. Die neue Wellenlagune bietet Spaß für Klein und Groß mit fünf verschiedenen Wellenstufen. Von sanft wogend für die Kleinsten unter Euch, über „Fun Waves“ für alle Kinder und Familien bis zu 2 Meter hohen „Big Waves“. Der Wellness- und Spa-Bereich führt in ein exotisches Ambiente mit Vital-Oase, Saunen und Thermalbecken. Insgesamt stehen Euch über 27 Saunavarianten zur Verfügung für Euer Wohlbefinden.

Verfügbare Termine gibt es zu Silvester im Dezember 2020. Günstige Flüge nach München findet Ihr bei Skyscanner, als Alternative könnt Ihr mit der Deutschen Bahn anreisen. Hier gibt es noch weitere Therme Erding Schnäppchen für Euch.

Die Therme Erding öffnete am 25. Juni wieder ihre Pforten. Ein Thermenbesuch ist aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie mit einigen Änderungen und Neuerungen verbunden. Umfassende Informationen findet Ihr auf der Webseite der Therme Erding.

Übrigens: Um Euch die Urlaubsplanung zu erleichtern, findet Ihr in meinem Artikel „Corona-Risikogebiete im Überblick“ eine Übersicht der derzeitigen Risikogebiete und Reisewarnungen inklusive aktueller Karte. Im weiteren Artikel „Corona-Quarantäne & -Tests“ bekommt Ihr alle Infos für Reiserückkehrer. Ausführliche Corona-Infos zu Euren liebsten Urlaubsländern gibt's im Artikel „Wann darf ich wieder reisen?“.

Therme Erding

Silvester in der Therme Erding

  • Reisezeitraum: Dezember 2020
  • Hotel: Azimut Hotel Erding, 3*
  • Verpflegung: Frühstück
  • Ort: Erding, Bayern
  • Reisedauer: 2 Tage
  • Extras: Tageskarte für die Therme Erding, eine Flasche Wasser, Parkplatz
  • Preis pro Person: 97 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.

Über die Therme Erding

Auf der Suche nach Südseefeeling mitten in Deutschland ist man in der Therme Erding in der Nähe von München genau richtig. Das mit 14,5 Hektar größte Thermenparadies der Welt, bietet einen Mix aus Spaß und Erholung für Groß und Klein: Das Erlebnisbad ist mit 27 Rutschen und insgesamt 2.500 Rutschenmetern ausgestattet. In der VitalOase, die sich unter der imposanten Glaskuppel befindet, könnt Ihr im 26 – 34 °C warmen Quellwasser entspannen und Euch und Eurem Körper etwas Gutes tun. Bei schönem Wetter wird die Glaskuppel einfach geöffnet, um die warmen Sonnenstrahlen durch zu lassen. Echtes Urlaubsfeeling hat das Wellenbad im Angebot, das von Südseepalmen gesäumt und mit 34 °C warmen Wasser wie eine blaue Lagune wirkt. In den Ruhebereichen, privaten Liegebereichen und den exklusiven Galaxy Lounges könnt Ihr Euch zwischen Rutschaction und Badespaß eine erholsame Pause gönnen.

Das Angebot im Erlebnisbad

Die 27 Rutschen bieten unterschiedliche Schwierigkeitslevel an, die sich in „Family Level“, „Action Level“ und „X-Treme Level“ unterteilen und so auf einem Blick zeigen, welche Rutschen für kleinere und größere Gäste geeignet sind. Das „Family Level“ bietet mit insgesamt 5 unterschiedlichen Rutschen Spaß für die kleinsten Gäste im Alter zwischen 3 – 6 Jahren. Insgesamt 11 Rutschen erwarten Euch in der Kategorie „Action Level“. Das Highlight dabei ist die jüngst eröffnete Virtual-Reality-Rutsche „Space Glider“. Taucht während einer rasanten Fahrt buchstäblich ein in die Weiten des Universums. Eine weiteres Highlight ist die Magic Eye, die mit über 365 m längste Röhrenrutsche der Welt. Den ultimativen Adrenalinkick versprechen die drei Rutschen der Kategorie „X-Treme Level“. Rast mit 72 km/h die „X-Treme Faser“ hinunter, pest im 60 ° Winkel über die „Kamikaze“ und erhebt Euch in die Lüfte bei der „High Fly“: Nervenkitzel ist hier garantiert vorprogrammiert.

Sauna & Wellness Angebot

In insgesamt 27 Saunen könnt Ihr Euch entspannen und die Sorgen des Alltags einfach ausschwitzen. Ordentlich Hitze versprechen die 13 Aufguss-Saunen zwischen 70° und 100° C. Genießt die wohltuenden Düfte eines Aromaaufgusses oder lasst Euch von der Musik-, Licht- und Nebelinszenierung in der Citrus-Sauna in eine andere Welt entführen. Für die Romantiker unter Euch erwartet Euch in der Rosensauna ein Ambiente mit über 2.000 echten Rosen. In den 8 Aktionssaunen könnt Ihr in der Backstube während Eures Saunagangs Eure eigenes Brot backen oder in der Zirbelstube den Bieraufguss bei einem leckeren alkoholfreien Weizen genießen – leider Men only. Für die Frauen steht exklusiv die Blüten und Relax Suite im Angebot. Wer eine Pause von den hohen Temperaturen machen möchte, kann sich in den römischen Saunen oder Dampfbädern mit Temperaturen zwischen 38 – 45° C  in eine wohlig-warme Atmosphäre fallen lassen.