Zum 17. Mal kürte der Reiseführer Lonely Planet seine top Destinationen in aller Welt und die Platzierungen für das Jahr 2023 findet Ihr hier. In der Rubrik Best in Travel bestimmt der australische Verlag jährlich in verschiedenen Kategorien die Ziele, die noch echte Geheimtipps sind und somit auf keiner Bucket List fehlen dürfen. Wir zeigen Euch die top Destinationen 2023, die Ihr unbedingt bereisen müsst, bevor es andere tun!

Top Reiseziele 2023

Unter dem Motto „Best in Travel“ hat der Verlag Lonely Planet erneut die besten Reiseziele für das Jahr 2023 gekürt. Mit einem neuen Format gibt es in diesem Jahr nicht die klassischen Kategorien wie die top 10 Länder, Regionen und Städte, sondern fünf nagelneue Kategorien („Learn“, „Journey“, „Eat“, „Unwind“ und „Connect“) mit jeweils sechs Gewinnern.

Seid gespannt, denn unter den top Reisezielen 2023 befinden sich noch echte Insidertipps und Urlaubsorte, die Ihr bisher vielleicht noch nicht auf Eurem Reise-Radar hattet. Mit den Rankings fällt Euch Eure Urlaubsplanung bestimmt direkt leichter.

Best in Travel 2023 – Kategorie „Learn“

Dresden Brühlsche Terrasse

Auch Dresden findet sich in diesem Jahr in der Liste der top Städte für 2023. ©DaLiu/Shutterstock.com

Platz 1 in der jungen Kategorie „neues Lernen“ belegt in diesem Jahr der amerikanische Bundestaat New Mexiko: Als Heimat von 23 Indianerstämmen bietet er perfekte Voraussetzungen, um etwas über die Kultur, Kunst und Ureinwohner New Mexikos zu erfahren. In der Liste folgen das zentralamerikanische El Salvador und auf dem dritten Platz auch die deutsche Stadt Dresden. Damit liegt die sächsische Stadt sogar vor Metropolen wie Marseille oder Manchester. Das vollständige Ranking seht Ihr hier:
  1. New Mexiko, USA
  2. El Salvador, Zentralamerika
  3. Dresden, Deutschland
  4. Marseille, Frankreich
  5. Manchester, Großbritannien
  6. Südschottland, Großbritannien

War das perfekte Reiseziel für Euch noch nicht dabei? Dann stöbert unbedingt durch unsere Reise Schnäppchen für ein unvergessliches Erlebnis:

Aktuelle Deals

Best in Travel 2023 – Kategorie „Journey“

Eine Reise nach Nova Scotia verspricht Abenteuer und Erlebnis. ©TourismNovaScotia

Das Ranking der top Destinationen für ein echtes Erlebnis führt im Jahr 2023 ein echter Geheimtipp an. Nova Scotia ist eine ostkanadische Provinz, die sowohl in landschaftlicher als auch kultureller Hinsicht kaum an Vielfalt zu überbieten ist. Alles rund um Nova Scotia könnt Ihr in unserem ausführlichen Artikel nachlesen.
  1. Nova Scotia, Kanada
  2. Bhutan, Asien
  3. Parques Nacionales Naturales, Kolumbien
  4. Nachtzug Istanbul – Sofia
  5. Westaustralien
  6. Zambia, Afrika

Best in Travel 2023 – Kategorie „Eat“

Malaysia Kuala Lumpur Essen

Auch Malaysia schafft es in das Ranking der besten Food-Spots weltweit. © Elena Ermakova/Shutterstock.com

Auch in Sachen „Essen“ vergibt Lonely Planet in diesem Jahr den Best in Travel-Award. Ganz nach vorne im Ranking hat es 2023 die peruanische Stadt Lima geschafft, die laut Lonely Planet auf jede Foodie-Travel-List gehört. Das vollständige Ranking seht Ihr hier:
  1. Lima, Peru
  2. Umbrien, Italien
  3. Fukuoka, Japan
  4. Kuala Lumpur, Malaysia
  5. Montevideo, Uruguay
  6. Südafrika