Ihr möchtet wissen, welches Essen und welche Verpflegung bei Eurem Air France Flug dabei ist? Air France gehört zu den Airlines, die eine große Auswahl bieten, wenn es um die Verpflegung der Passagiere geht. Abhängig ist das Essen, das Euch an Bord zur Verfügung steht, in erster Linie von dem jeweiligen Tarif, den Ihr gebucht habt, aber auch von der Länge Eures Flugs. Welche Verpflegung Euch bei Eurem Air France Flug genau erwartet, erfahrt Ihr im Folgenden.

Air France Essen

©Aureliy/Shutterstock.com

Air France Essen bestellen

Air France unterscheidet zwischen vier Reiseklassen, die hinsichtlich des Essens und der Verpflegung voneinander abweichen. Zusätzlich wird zwischen Langstrecken und Kurzstreckenflügen differenziert. Je nachdem, wie lang der Hin- bzw. Rückflug dauert, erhalten Fluggäste bei Air France also ein entsprechendes Verpflegungsangebot. Das bedeutet, dass Ihr beispielsweise in der höchsten Buchungsklasse, der „La Première“, ein Menü aus einer extra Gourmet-Speisekarte wählen könnt. In der Economy Class könnt Ihr Snacks und Getränke bei Kurzstrecken aus dem Bistro kaufen, während Ihr bei Interkontinentalflügen ein Tagesmenü inkludiert habt. Eine Besonderheit von Air France: An Bord erhalten alle Kunden, unabhängig vom gewählten Air France Tarif, ein Essen und ein Getränk inklusive. Wie groß das Essen ausfällt, variiert dann vor allem mit der Flugzeit. Auch Getränke an Bord können von den Fluggästen bei Air France kostenlos konsumiert werden. Möchtet Ihr eine Verpflegung in Anspruch nehmen, die über dieses Angebot hinaus geht, müsst Ihr das Essen zusätzlich im Voraus bestellen. Das gilt vor allem für Sondermahlzeiten aber auch für À-la-Carte-Menüs. Habt Ihr vor, ein zusätzlich Air France Essen zu bestellen, müssen folgende Fristen eingehalten werden:

  • am einfachsten bucht Ihr das Menü direkt beim Ticketkauf hinzu
  • unter „Meine Buchungen“ können À-la-Carte-Menüs zwischen 90 Tagen und 24 Stunden vor dem Flug geordert werden
  • beim Online-Check-in habt Ihr die Möglichkeit zwischen 30 und 24 Stunden vor dem Flug ein Menü hinzuzubuchen

Air France Essen bei Kurzstrecken

Bei Kurzstreckenflügen könnt Ihr Euch auf kostenlose Getränke an Bord des Air France Fliegers freuen. Außerdem bekommt Ihr einen Snack als Verpflegung serviert. Dieser variiert passend zur Jahres- und Tageszeit immer etwas. Zur normalen Air France Verpflegung auf Kurzstrecken gehören Snacks wie Croissants, Sandwiches und süße Jause.

Air France Essen bei Langstrecken

Wenn Ihr mit Air France einen Langstreckenflug bucht, dann habt Ihr immer ein sogenanntes Tagesmenü im Flugpreis inklusive. Dieses Menü ist bei allen Tarifen enthalten. Air France möchte wirklich alle Kunden zufrieden stellen und geht daher auf Allergiker und Personen mit bestimmten Verpflegungs-Wünschen ein. So bietet die Airline zum Beispiel eine breite Auswahl an unterschiedlichen Sondermenüs an. An Bord kann auch eine koschere Mahlzeit oder ein veganes Air France Essen geordert werden. Diese speziellen Wünsche müssen der Airline allerdings bis zu 24 Stunden im Voraus mitgeteilt werden. Eine koschere Mahlzeit könnt Ihr außerdem nur bis 48 Stunden vor Abflug ordern. Beachtet außerdem, dass die Sondermahlzeiten nicht für alle Destinationen angeboten werden.

À-la-Carte Menü

Wenn Euch das Tagesmenü nicht zusagt, könnt Ihr Euch schon bei der Flugbuchung ein passendes Essen aus verschiedenen À-la-carte-Menüs heraussuchen. Für diese Menüs fällt jedoch ein Aufpreis an. Das günstigste Menü fängt bei zwölf Euro an, das teuerste Essen kostet aktuell 28 Euro. Die Verpflegung bei Air France ist also ziemlich flexibel gestaltet und sollte alle Geschmäcker treffen. Eure besonderen Verpflegungs-Wünsche müsst Ihr bereits bis spätestens 24 Stunden vor Abflug bei der Buchung angeben. Informiert Euch außerdem vorab, ob auf Eurem Flug auch wirklich alle Menüs angeboten werden – manche Angebote können nur auf Flügen ab Paris gewählt werden.

Preise À-la-Carte Menüs

Menü Preis Inhalt
Fauchon-Menü 28 Euro saisonale Küche des Delikatessengeschäfts FAUCHON (Flüge ab Paris)
Fitness-Menü 21 Euro leichte & ausgewogene Küche (Flüge ab Paris)
My Fun Menu 13 Euro ungewöhnliche Mischung an Speisen wie Burger & Donuts (Flüge ab Paris)
Menü Tradition 18 Euro französische & traditionelle Küche
Menü Océan 15 Euro Speisen mit Meeresfrüchten
Menü Italia 12 Euro Speisen aus der italienischen Küche

Das könnte Euch auch interessieren: